Das Windows-Sicherungsprogramm kopiert nur die Ordnerstruktur

130
Tahsis Claus

Ich habe das Windows-Sicherungsprogramm verwendet, um Windows Vista-Dateien auf einer Festplatte zu sichern, und dann die Windows 10-Version des Tools verwendet, um sie wiederherzustellen. Aus irgendeinem Grund wurde nur die Ordnerstruktur kopiert. In "Meine Dokumente" befinden sich alle Ordner des älteren Computers, aber keine der Dateien. Die einzigen Dateien, die kopiert wurden, sind Programmdateien, die das Sicherungstool explizit und korrekt angibt, sollten nicht kopiert werden, da sie für den neuen Computer nicht nützlich sind. Sind all diese Probleme nur, weil ich direkt von Vista zu 10 gegangen bin?

EDIT: Ich brauche keine Hilfe, um die Dateien zu sichern. Ich möchte nur wissen, warum ein offizielles Programm genau das Gegenteil von dem tut, was es sagt, da ein Sprung von Vista auf 10 nicht den Anschein hat, als würde es es verursachen.

-1
Wenn Sie ein Upgrade auf die neueste Version von Windows 10 (v1809) durchgeführt haben, kann es vorkommen, dass OneDrive alle Dateien aus dem Ordner "Eigene Dateien" löscht. LPChip vor 2 Jahren 0

1 Antwort auf die Frage

0
harrymc

Das Windows-Backup-Tool ist in Windows 10 auf dem Weg, hauptsächlich, weil es von sehr geringer Qualität ist. Aber es ist nicht das Werkzeug für Ihren Zweck.

Wenn Sie alle Windows-Dateien von Vista auf Windows 10 kopieren, wird dies einfach zerstört. Sie sollten selektiver sein. Sie sollten nur die Ordner kopieren, in denen Sie Ihre persönlichen Daten haben.

Eine Sicherung wird nicht empfohlen, da sich das Format zwischen den Windows-Versionen ändern kann. Kopieren Sie den Ordner einfach manuell auf die Sicherungsdiskette.

Ich kann nicht wissen, was Ihre persönlichen Ordner sind, aber Sie sollten zumindest den Ordner überprüfen C:\Users\username\Documents.

Anwendungsdaten befinden sich möglicherweise im Ordner C:\Users\username\AppData\Roaming. In den meisten Fällen ist es jedoch besser, die Anwendungen erneut zu installieren und neu zu installieren, anstatt Daten zu kopieren, die in einer viel älteren Windows-Version erstellt wurden.

Das Windows Vista-Sicherungstool gibt an, dass keine Programmdateien gesichert werden. Es werden nur die von Ihnen ausgewählten Ordner gesichert. Das Sichern von Dokumenten und das Wiederherstellen an derselben Stelle ist relativ sicher. Ich könnte einfach den Dokumentordner selbst auf die Festplatte legen. Ich bin neugierig, warum das Backup-Tool genau das Gegenteil von dem tut, was es sagt. Tahsis Claus vor 2 Jahren 0
Es ist einfach nur schlecht programmiert, weshalb Microsoft es in Windows 10 einstellt und diese Aufgabe anderen Produkten von Drittanbietern überlässt. harrymc vor 2 Jahren 0