Wie ordnen Sie ein Airport Time Machine-Backup nach der Migration auf einen neuen Mac wieder zu?

5400
Corey Floyd

Ich habe den Migrationsassistenten verwendet, um meine Dateien direkt von meinem alten Mac auf einen neuen zu kopieren.

Mein neuer Mac "verbindet" keine Time Machine-Sicherung auf meiner Airport-Festplatte.

Ich kann jedoch das alte Time Machine-Backup durchsuchen.

Ich habe den entsprechenden Artikel mit diesem spezifischen Kommentar gefunden: http://www.macosxhints.com/comment.php?mode=display&format=threaded&order=ASC&pid=97623

Leider verbindet sich mein Mac immer noch nicht mit der alten Time Machine-Sicherung.

Irgendein Rat?

4
ursprünglicher Artikel-Link: http://www.macosxhints.com/article.php?story=20080128003716101 Corey Floyd vor 11 Jahren 0
Wenn jemand über die Berechtigung "Tag hinzufügen" verfügt, können Sie diese Zeitmaschine mit einem Tag versehen. Corey Floyd vor 11 Jahren 0
Nein, Time-Machine ist ein neuer Tag und ich bin ein neuer Benutzer Corey Floyd vor 11 Jahren 0
ja, es erinnert mich an die iphone- und iphone-sdk-tags von stackoverflow Corey Floyd vor 11 Jahren 0
Das richtige Tag sollte "timemachine" sein, weshalb es ein neues Tag war. neu markiert quack quixote vor 11 Jahren 0

3 Antworten auf die Frage

2
Arjan

Ich denke, du solltest das nicht versuchen.

Ich habe den Migrationsassistenten zum Kopieren meiner Dateien verwendet

Sie haben also Ihre Dokumente kopiert und noch mehr (aber nicht die gesamte Sicherung), nachdem Sie Mac OS X installiert haben (oder auf einem System, auf dem OS X vorinstalliert war)? Wenn ja, dann ist das alte Backup einfach keine gute Darstellung Ihres aktuellen Mac.

Wenn Sie irgendwie eine tiefe Durchquerung erzwingen können (dazu muss fseventsdauf Ihrem Mac die Option "ereignis log in / Volumes / .. nicht synchron mit dem Volume. Alte Protokolle zerstören.") Getäuscht werden, gefolgt von den UUIDs "Event Store " von Time Machine stimmen Sie nicht überein [..] Knoten erfordert tiefes Durchlaufen " ), dann wird es vielleicht zu einem zuverlässigen vollständigen Backup. Und dann kann dieses neue Backup oder jedes neuere Backup für eine vollständige Systemwiederherstellung verwendet werden (aber keine Backups, die vor dem tiefen Durchlauf erstellt wurden, da diese meiner Meinung nach sicherlich nicht mit Ihrem aktuellen Mac übereinstimmen).

Wenn Sie wirklich so vorgehen möchten, benötigen wir weitere Informationen zu den Problemen, mit denen Sie aktuell konfrontiert sind. Etwas in den Protokolldateien (Console) zum Beispiel?

Ich kann jedoch das alte Time Machine-Backup durchsuchen.

Finder oder Time Machine verwenden? Wenn Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt Dateien aus einem Time Machine-Backup wiederherstellen möchten, halten Sie beim Starten von Time Machine (oder beim Klicken auf das Symbol) die Wahltaste gedrückt. Dadurch wird "Time Machine eingeben" in "Andere Time Machine-Festplatten durchsuchen" geändert.

Dies verwendet eine Zeitmaschine. Es gibt keine Protokolle, es wird lediglich versucht, eine neue Sicherung der Zeitmaschine zu erstellen. Ich habe direkt vor der Migration auf den Time-Machine gesichert. Beide Macs haben also "identischen" Inhalt. Der Grund, warum ich vom Mac aus wiederhergestellt habe (und nicht das Time Machine-Backup), ist, weil es schneller war und ich mein gesamtes Notebook nicht auf dem Time Machine-Gerät sichern kann, aber danach möglicherweise umdenken. Corey Floyd vor 11 Jahren 0
Nicht alle Macs sind gleich, würde ich sagen. Ich weiß nicht, ob Sie Probleme bekommen würden, aber ich glaube nicht, dass beide Macs "identischen" Inhalt haben werden. Wenn es jedoch nicht zu Beginn ein vollständiges Backup war, könnte es in der Tat überhaupt keine Rolle spielen. (Es gibt immer Protokolle; suchen Sie in der Konsole nach * backupd *.) Arjan vor 11 Jahren 0
1
dyve

Dies ist nicht meine Antwort, dies ist eine Kopie / ein Einfügen des Artikels, der mit dem Originalposter verlinkt ist, um die Referenz zu erleichtern:

Von: http://www.macosxhints.com/comment.php?mode=display&format=thread&order=ASC&pid=97623

Auch ich musste ein Time Capsule-basiertes TM-Backup wiederherstellen, und es stellt sich heraus, dass dieses Verfahren funktioniert. Die Reihenfolge der Befehle ist ein wenig geändert, aber dies sollte für Sie sorgen. Nehmen wir im folgenden Code an, dass "Time Capsule" die interne Festplatte Ihrer Time Capsule ist und "Backup of MyMac" der Name des Sparsebundle-Image-Volumes ist, das beim normalen Sichern auf der Time Capsule aktiviert wird. Doppelklicken Sie zunächst auf Ihr altes (korrektes) Sparsebundle-Image (MyMac_00f9e8d7c6b56.sparsebundle) und mounten Sie dieses Volume auf Ihrem Desktop. Um es zu wiederholen, ist der alte MAC = 00: f9: e8: d7: c6: b5, der neue MAC = 00: 1a: 2b: 3c: 4f: 56, wie sie oben angegeben sind.

$ sudo fsaclctl -p /Volumes/Backup\ of\ MyMac -d $ sudo xattr -w com.apple.backupd.BackupMachineAddress 00:1a:2b:3c:4f:56 /Volumes/Backup\ of\ MyMac/Backups.backupdb/MyMac $ sudo fsaclctl -p /Volumes/Backup\ of\ MyMac -e $ cd /Volumes/Time\ Capsule $ sudo mv .00f9e8d7c6b56 .001a2b3c4f56 $ sudo mv MyMac_00f9e8d7c6b56.sparsebundle MyMac_ .001a2b3c4f56.sparsebundle 

Was wir hier getan haben, ist, dass wir ACLs innerhalb des Sparsebundle-Volumes (wo sich Backups.db tatsächlich befindet) deaktiviert und wieder aktiviert haben und xattr verwendet haben, um die MAC-Adresse auf die im ursprünglichen Hinweis angegebene Weise zu ändern. Als Nächstes gingen wir zum Volume von Time Capsule und änderten die MAC-Adressdatei und den Namen unserer Sicherung, um beide unsere neue MAC-Adresse wiederzugeben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies für Time Capsule-basierte TM-Backups funktionieren sollte ... es hat für mich funktioniert, also viel Glück.

Ich habe gerade versucht, was Sie oben gesetzt haben, aber leider ist es in der ersten Zeile mit der Meldung fehlgeschlagen: "sudo: fsaclctl: Befehl nicht gefunden" :( Joe vor 9 Jahren 0
0
Corey Floyd

Durch die Installation meiner Dev-Version von 10.6 über meine Leopard-Installation wurde dieses Problem behoben. Ich bin mir nicht sicher, ob 10.6 "Airport-Laufwerke / Time Machine" "intelligenter" ist oder ob es einige Einstellungen gab, die eine Neuinstallation korrigierten.

Ich kann sagen, dass 10,6 "intelligenter erscheint", weil es das Time Macing-Symbol verwendet, um mein Time Machine-Laufwerk anzuzeigen. Selbst wenn Time Machine auf meinem vorherigen MacBook ordnungsgemäß funktioniert hat, wurde ein generisches weißes Laufwerkssymbol verwendet.

Wenn also jemand anderes auf dieses Problem stößt, sollte entweder ein Upgrade oder eine Neuinstallation helfen.