Was ist der Effekt, wenn man einen Laptop immer schläft? Ist es schlecht für Batterien oder etwas anderes?

3992
spinodal

Mögliches Duplizieren:
Ist es schlecht, Ihren Computer jedes Mal in den Ruhezustand zu versetzen?

Ich fahre meinen Laptop nicht herunter (os: vista). Stattdessen schlafe ich immer. Gibt es schlechte Konsequenzen dieses Ansatzes?

14

7 Antworten auf die Frage

8
Ash

Wenn Ihr Laptop im Ruhezustand ist und der Strom ausfällt (z. B. bei einem Desktop-Computer) oder der Akku vollständig entladen ist, kann der Arbeitsspeicher nicht aktualisiert werden und Sie verlieren den gesamten Status. Deshalb ist der Winterschlaf besser, wenn dies ein Problem wäre.

Die Auswirkungen auf Ihre Batterie hängen vollständig von der Art der chemischen Zusammensetzung der Batterie ab. Zum Beispiel haben Lithium-Ion und Nickel MEtal Hydride unterschiedliche Empfehlungen bezüglich Aufladen, Gebrauch und Lebensdauer. Siehe: http://en.wikipedia.org/wiki/Rechargeable_battery

Mein MacBook (obwohl das Menü keine Option für den Ruhezustand bietet) wechselt in den Ruhezustand, wenn der Akku unter 2% liegt, wenn er nicht an die Netzstromversorgung angeschlossen ist. Ich gehe hier davon aus (weil ich es nicht probiert habe), aber ich gehe davon aus, dass es dasselbe tut, wenn es schläft, wenn der Akku in diesen Zustand gerät. Ich bin nicht sicher, was Windows-Notebooks angeht, aber ich gehe davon aus, dass sie gleich sind. U62 vor 13 Jahren 0
Windows macht dasselbe, zumindest mit Vista. Sie haben auch die Möglichkeit, Hybrid Sleep (Standby + Hibernate) auf einmal zu aktivieren. So können Sie sogar den Akku herausnehmen und trotzdem Ihren Zustand zurückerhalten oder, wenn Sie das nicht tun, in einer Sekunde noch aufwachen. Joey vor 13 Jahren 0
Die neueren MacBook Pros verwenden standardmäßig den hybriden Schlafmodus. Neil Whitaker vor 13 Jahren 0
3
Sam152

Abgesehen von der geringen Menge an zusätzlichem Akkuverbrauch, nein.

1
random

Wenn Sie vergessen, dass Sie es im Ruhezustand haben, anstatt in den Ruhezustand zu gehen, und Sie aus irgendeinem Grund den Akku herausnehmen, könnte dies Ihre Festplatte beschädigen und mit dem Betriebssystem nicht gut spielen.

Sollte Windows den HD-Cache nicht leeren, bevor er schlafen kann? zildjohn01 vor 13 Jahren 3
Sie könnten dies auf einigen ernsthaft alten Windows-Versionen tun, z. B. 2000 oder XP. Sollte kein Thema mehr sein. Joey vor 13 Jahren 0
Immer noch unter XP, wo dieses Ding ab und zu passiert, bis der Computer für die neuen Grundanforderungen aktualisiert wird. random vor 13 Jahren 0
1
Mercer Traieste

Ich glaube, dass die Verwendung von Ruhezustand / Standby, wenn der Laptop nicht angeschlossen ist, tatsächlich von Vorteil für die Akkulaufzeit ist, wenn eine Lithiumbatterie verwendet wird.

Wie im Wikipedia- Artikel erläutert, wird die Akkulaufzeit am besten bei 40% Ladung gehalten. Es ist also hilfreich, wenn der Akku nicht ständig voll aufgeladen ist.

Lithium-Ionen sind heutzutage nicht der einzige in Laptops verwendete Akkutyp, daher ist dies nicht für alle Laptops geeignet. Ash vor 13 Jahren 1
Wahr. Angenommen, es gibt eine Lithiumbatterie. Mercer Traieste vor 13 Jahren 0
0
OscarRyz

Ich habe einen Nachteil bei der Festplattennutzung gesehen, der letztendlich und mit der Zeit das Starten des Betriebssystems erschwert (vorausgesetzt Windows hier).

Der gesamte vom System verwendete RAM wird in große Dateisegmente serialisiert, was mir scheint, als würden sie nie gelöscht.

Je mehr ich meinen Laptop in den Ruhezustand versetzt habe, desto schlechter scheint seine Leistung zu sein.

Deshalb schalte ich es immer aus. Obwohl es mehr Zeit braucht.

0
nik

Gibt es einen guten Grund, den Winterschlaf nicht zu verbringen?
Es spart Batterie und benötigt keine Stromversorgung.
Aber Sie benötigen einen Ruhezustand, der so groß ist wie Ihr RAM - ist das Ihr Problem?

Ich habe den Ruhezustand wegen des Festplattenspeichers deaktiviert, sodass ich keine Option für den Ruhezustand habe ... spinodal vor 13 Jahren 0
Die Wiederherstellung aus dem Ruhezustand dauert viel länger. U62 vor 13 Jahren 0
Mit 4 GB Speicher ist die schiere Zeit für den Winterschlaf und die Wiederherstellung schrecklich. Joey vor 13 Jahren 0
0
Dan Rosenstark

In Jahren und Jahren des Experimentierens mit Audio-Apps unter Windows XP und OSX kann ich Ihnen versichern, dass kein System aus dem "Schlaf" -Modus mit all seinen Murmeln aufwacht. Wenn Sie nur im Internet surfen, ist der Schlafmodus in Ordnung, aber ich ziehe es vor, den Computer am Laufen zu halten (was ich normalerweise an 365 Tagen im Jahr mache) oder den Computer vollständig herunterzufahren.