Wie kann ein RDP in einen Desktop hinter VPN eingefügt werden?

1088
Abhishek Sha

Ich habe einen Heimdesktop und einen Arbeitsdesktop. Beide sind Windows 10-PCs. Gelegentlich möchte ich über meinen Heimdesktop zu meinem Arbeitsdesktop wechseln. Dies ist machbar, wenn ich über VPN verbunden bin. Aufgrund einiger Probleme möchte ich jedoch nicht das VPN zu RDP verwenden. Gibt es eine Möglichkeit, RDP in meinen Arbeitsdesktop aufzunehmen? Gibt es eine Möglichkeit der Portweiterleitung? Wie würde ich das einrichten?

PS -> Ich kenne Apps wie TeamViewer usw., aber ich habe gesehen, dass das einfache Microsoft RDP die beste Erfahrung bietet.

0

2 Antworten auf die Frage

1
TheNerdyNerd

Richten Sie die Portweiterleitung des TCP / UDP-Ports von 3389 ein, der die RDP-Portnummer ist. Ordnen Sie dies Ihrem Arbeitsdesktop zu.

Dann müssen Sie lediglich die IP-Adresse Ihres Arbeitsrouters über den Remote-Desktop-Client oder den Remote-Desktop-Manager auf Ihrem Heim-Laptop eingeben.

Wenn Sie Schritte benötigen, müssen Sie oben Ihren Router oder Ihre Firewall angeben, damit ich versuchen und helfen kann.

Aber im Wesentlichen sind dies die Schritte:

  • Holen Sie sich Ihre externe IP-Adresse
  • Melden Sie sich bei Ihrem Router / Ihrer Firewall an
  • Fügen Sie eine Regel zu NAT oder Portweiterleitung von TCP / UDP 3389 zur internen IP-Adresse Ihres Arbeitscomputers hinzu
  • Aktivieren Sie Remote Desktop-Verbindungen auf Ihrem Arbeitscomputer (dies sollte bereits aktiviert sein, da Sie dies trotzdem über VPN tun).
  • Überprüfen Sie, ob die interne Firewall von Windows externe Verbindungen zu Remote-Desktops sowohl zu Hause als auch auf Arbeitsdesktops zulässt.
  • Öffnen Sie den Remote-Desktop-Client Ihres Heimcomputers und geben Sie die externe IP-Adresse Ihrer Arbeit ein
  • Sollte eine Anmeldeaufforderung für Ihren Desktop erhalten und sich anmelden.

Wie Sie sehen, gibt es viele Schritte, um dies zu starten, aber das sollte funktionieren.

Sie könnten sich auch etwas wie LOGMEIN ansehen, aber dafür wird bezahlt. Dies verbindet im Wesentlichen die Route für Sie über den guten alten Port 443 (HTTPS) und führt das Routing für Sie durch. Aber es wird bezahlt ... :(

Lass mich wissen, wie es dir geht.

0
Art Gertner

Probieren Sie die Windows Internet-Computernamen aus . Ich habe es selbst nie benutzt, aber die Beschreibung klingt vielversprechend. Dies sollte genau das tun, was Sie erreichen möchten. Erlauben Sie RDP in Windows-Maschine hinter NAT ohne Portweiterleitung. Unterstützt von Windows Vista und höher. Im Folgenden werde ich die Anweisungen einfügen, die von Microsoft TechNet kopiert wurden:

Führen Sie folgende Schritte aus, um einen sicheren Namen zu konfigurieren:

  • Klicken Sie auf dem Windows Vista-Desktop auf Start, klicken Sie auf Alle Programme, klicken Sie auf Zubehör, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung, und klicken Sie dann auf Als Administrator ausführen.
  • Klicken Sie auf Weiter, wenn Sie in einem Meldungsfeld User Account Control aufgefordert werden.
  • Geben Sie im Fenster "Administrator: Eingabeaufforderung" den folgenden Befehl ein: netsh p2p pnrp Peer-Set-Maschine Publizieren = Autopublish starten = Aktivieren
  • Schließen Sie das Fenster "Administrator: Eingabeaufforderung"

Remote Desktop kann mit Windows Internet-Computernamen arbeiten. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Remote Desktop zu aktivieren:

  • Klicken Sie auf dem Windows Vista-Desktop auf Start, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.
  • Klicken Sie unter Aufgaben auf Remote-Einstellungen.
  • Klicken Sie auf Weiter, wenn Sie in einem Meldungsfeld User Account Control aufgefordert werden.
  • Klicken Sie im Abschnitt Remotedesktop des Fensters Systemeigenschaften auf Verbindungen von Computern mit einer beliebigen Remotedesktopversion zulassen, und klicken Sie dann auf OK.
  • Schließen Sie das Systemfenster.

Quelle

Obwohl es sich um einen netten Service handelt, scheint es ein Workaround zu sein. Ich würde die normale Route wählen: Richten Sie eine Portweiterleitung im Router ein. LPChip vor 7 Jahren 0
Also habe ich dies eingerichtet, aber es heißt, dass der Host nicht gefunden wurde und ich den generierten pnrp-Namen nicht auflösen kann. Irgendwelche Hinweise? Ich verwende einen Mac mit RDP und verwende die Microsoft RDP-App. Aber die Auflösung funktioniert auch nicht. Abhishek Sha vor 7 Jahren 0
Die IPv6-Adresse wird auf dem Mac eingerichtet. Abhishek Sha vor 7 Jahren 0