Meine zweite Festplatte ist in Windows 7 nicht sichtbar

3006
NickNameNick

Ich teste Windows7 auf meinem althlon64-Desktop, und meine sekundäre / Datenfestplatte scheint für Windows nicht sichtbar zu sein. Während es im Geräte-Manager angezeigt wird, springt die Festplattenverwaltungskonsole direkt von hdd0 nach cdrom0.

Im Geräte-Manager befindet sich im Fenster "Geräteeigenschaften" eine Registerkarte mit der Bezeichnung "Volumes". Wenn Sie auf die Schaltfläche "Auffüllen" in dieser Registerkarte klicken, wird die Meldung "Volume-Informationen für diese Festplatte wurden nicht gefunden" angezeigt.

Das Primärlaufwerk, ein 250 Gb Hitachi SATA-Laufwerk und ein älteres Seagate 80Gig Pata-Laufwerk funktionieren einwandfrei. Das fehlerhafte Laufwerk ist ein 1 TB Seagate st1000340as. Es funktioniert immer noch einwandfrei unter Ubuntu und funktionierte unter XP einwandfrei, bis ich das ältere Betriebssystem nicht mehr verwendete. Es ist mit NTFS formatiert, als eine einzige große Partition.

Was muss ich tun, um Windows 7 Zugriff auf die Daten auf dieser Festplatte zu gewähren?

Das BIOS gibt mir keine Plattentyp-Optionen. nur Anzahl Sektoren / Zylinder (Auto). Ubuntu hängt die Festplatte automatisch ein, es sind keine speziellen Optionen oder Befehle erforderlich. So auch winxp.

1

3 Antworten auf die Frage

1
Stefan Thyberg

Sie müssen auf jeden Fall die Disk Management Console finden, um sie überhaupt zu finden, sonst können Sie nichts damit anfangen.

Was ist die Einstellung für die Festplatte in Bios? Haben Sie es so eingestellt, dass es die IDE nachahmt, oder führen Sie es als reine SATA-Festplatte aus? Wenn dies der zweite Moment ist, müssen Sie möglicherweise Treiber für den SATA-Chip installieren.

1
NickNameNick

Es stellte sich heraus, dass XP die Festplatte als "dynamische Festplatte" formatiert hatte. Microsoft entschied sich aus irgendeinem Grund dafür, dynamische Datenträger in Windows 7 nicht zu unterstützen.

Es scheint keinen unterstützten Weg zu geben, eine dynamische Festplatte auf eine normale Festplatte herunterzustufen. Ich brachte schließlich einen Hex-Editor für die Partitionstabelle mit. Während es geklappt hat, muss ich sagen, ich war extrem nervös wegen der Operation und kann sie nicht weiterempfehlen.

0
tvanover

1.: Wenn Sie im BIOS nachsehen, werden alle Laufwerkseinstellungen angezeigt? Ich habe herausgefunden, dass Ubuntu ein Kniff hat, der auf Laufwerke zugreift, die das BIOS nicht vollständig identifizieren kann.

2nd: Wie behandelt das BIOS das Laufwerk als? Wenn ich das BIOS für die Verwendung von IRRT auf dem SATA-Laufwerk eingestellt habe, kommt es zu ungewöhnlichem Laufwerksverhalten.

Das Gerät wird nicht im Festplattenmanager angezeigt, aber es wird unter Gerätemanager angezeigt. Möglicherweise verfügen Sie über einen bum-Treiber. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, deinstallieren Sie und starten Sie den Computer neu, um festzustellen, ob neue Treiber geladen werden. Oder versuchen Sie, Treiber zu aktualisieren, und prüfen Sie, ob dadurch etwas Neues entsteht.

3. Wenn Sie das Laufwerk in Ubuntu einbinden, tun Sie etwas Besonderes, um es einzubauen? / F oder irgendwelche anderen ungewöhnlichen Schalter, um es zu montieren?