Wie aktualisiere ich von Windows 7 RC auf Windows 7 RTM?

2106
Nathan DeWitt

Ich möchte Windows 7 RC installieren. Ich weiß von der Zeitbombe im Juni 2010, wo sie nicht mehr funktionieren wird, und dass sie einige Monate zuvor alle zwei Stunden geschlossen wird.

Kann ich bei der Installation von Windows 7 RC eine nicht zeitgesteuerte Version installieren? Wenn ich das RTM vorbestelle, muss ich dann nach dem Freigeben eine Neuinstallation durchführen und eine Neuinstallation durchführen?


AKTUALISIEREN:

Ich habe Windows 7 RTM auf dem Laptop meiner Frau installiert und konnte von Vista Ultimate x64 problemlos aktualisieren. Daemon Tools und ATI Catalyst Control Center mussten jedoch zuerst deinstalliert werden. Ich habe mich entschieden, den RC nicht zu installieren, da ich am 6. August auf den Technet-Download zugreifen kann.

31
Beeindruckend, dass diese Frage im StackOverflow-Podcast erwähnt wurde. Entschuldigung, meine Antwort ist der offizielle Standpunkt der MS und nicht die gute Arbeit rund um Joel. Nick Josevski vor 11 Jahren 0

10 Antworten auf die Frage

32
Joel Spolsky

Es gibt hier eine Technik , die sich anhört, als könnte RC-> RTM aufgerüstet werden. Hat jemand das versucht?

Ich habe es erfolgreich genutzt, um ein Upgrade von der letzten Beta auf die RC durchzuführen, also werde ich es auf jeden Fall versuchen ... sobald ich Zugriff auf die RTM-Version habe. Shog9 vor 11 Jahren 2
FWIW, ich habe es ausprobiert ... im Moment scheint es gut funktioniert zu haben. Shog9 vor 11 Jahren 3
Es hat in meiner Maschine funktioniert Eduardo Molteni vor 11 Jahren 2
Es funktioniert auf meinen 3 Maschinen. Arnold Zokas vor 11 Jahren 3
Es hat für mich beim Upgrade von Build 7200 funktioniert. Yay! RedFilter vor 11 Jahren 0
21
Nick Josevski

Brandon LeBlanc in diesem Blog-Beitrag des Windows 7-Teams gibt an, dass Sie eine saubere Installation der RC-Versionen durchführen müssen.

Brandon ist der Windows Communications Manager bei Microsoft

In diesem Blogpost sagt Brandon, dass sie den RTM in der zweiten Julihälfte erwarten. Ich denke, ich werde nur auf die RTM-Version warten. Nathan DeWitt vor 11 Jahren 0
Offizieller Veröffentlichungstermin für Windows 7 ist der 22. Oktober. Der RTM im Juli ist für MSDN- und TechNet-Abonnenten. BinaryMisfit vor 11 Jahren 0
Ich habe das persönlich auf meinem Laptop gemacht und es ist gut gelaufen. Es dauert länger als eine "saubere" Installation, aber danach waren alle meine Sachen da und alles hat funktioniert. Das war es, was mich interessierte, und ich war sehr zufrieden. Mark Allen vor 11 Jahren 1
Upgrades von RC auf RTM werden nicht unterstützt. Sie können Glück haben. Greg D vor 11 Jahren 1
Sie können eine Datei tatsächlich anpassen, damit das Upgrade funktioniert. Eine bebilderte Anleitung finden Sie unten in der Antwort von PhantomTypist. Andernfalls ist der Link von Joel ungefähr gleich. The How-To Geek vor 11 Jahren 3
15
PhantomTypist

Der How-To-Geek beschreibt genau, wie ein Upgrade von RC auf RTM durchgeführt wird.

So aktualisieren Sie Windows 7 RC auf RTM (Final Release) :: the How-To Geek

BEARBEITEN: Zu Ihrer Information, in dem verknüpften Artikel erklärt der How-To-Geek genau, welche Build-Nummer Sie in der Datei cversion.ini angeben müssen, damit diese Art der Aktualisierung funktioniert.

Die gleiche Technik wurde auch in ein paar Antworten weiter oben verlinkt, obwohl ich mich für einen begehbaren Ansatz entschieden habe, um das Verständnis zu erleichtern. The How-To Geek vor 11 Jahren 1
Ja, danke dafür. Ich war mir nicht sicher, welche MinClient-Build-Nummer benötigt wird. PhantomTypist vor 11 Jahren 0
9
SitWalkStand

Ja, aber es gibt einen Haken. Das "Upgrade" ist eine benutzerdefinierte Installation, bei der die aktuelle Windows 7 RC-Installation erhalten bleibt.

Sie können jedoch keine Upgrade-Installation durchführen, bei der Ihre vorhandenen Programme und Daten erhalten bleiben. Stattdessen müssen Sie das tun, was Microsoft als benutzerdefinierte Installation bezeichnet. Dies ist im Wesentlichen eine Neuinstallation, aber Ihr vorhandenes Betriebssystem, Ihre Programme und Daten werden in einem Ordner mit der Bezeichnung WINDOWS.OLD gelöscht. Sie erhalten ein neues Windows 7-Setup. Sie können jedoch auf diesen Ordner zugreifen, um alle erforderlichen Daten abzurufen. (Sorry, die Programme dort funktionieren nicht - Sie müssen sie erneut installieren.)

Hier ist der vollständige Artikel .

Beachten Sie, dass dies nicht der Fall ist, wenn Sie die Methode zur Bearbeitung von CVersion.ini verwenden. Alle meine Programme und Daten waren erhalten und sofort einsatzbereit. RedFilter vor 11 Jahren 1
4
Eduardo Molteni

Hier ist, wie:

  1. Laden Sie die RTM-ISO herunter.
  2. Kopieren Sie das verbrannte Bild in einen temporären Ordner
  3. Suchen Sie das SourcesVerzeichnis im temporären Ordner und öffnen Sie die Datei CVersion.iniin Ihrem bevorzugten Texteditor
  4. Ändern Sie die MinClientOption auf 7000 (von 7233.0).
  5. Speichern Sie die Datei und führen Sie dann das Setup wie gewohnt aus, um die Installation zu starten.

Funktioniert in meiner Maschine

Original von LifeHacker
Leicht modifiziert, um genau den Schritten zu entsprechen, die ich unternehme.

Hinweis: Dies ist im Wesentlichen das Gleiche wie die Antwort von Joel.
Mehr: Super kompletter Leitfaden mit Bildern auf HowToGeek.com

Wichtiger Hinweis

Die Betaversionen von Windows 7 oder die RC-Versionen waren Ultimate Edition. Daher können Sie nur dann auf RTM (final) aktualisieren, wenn Sie die Ultimate Edition installieren. (von HowToGeek.com)

Dies ist im Wesentlichen das gleiche wie die Antwort von Joel, nur lokal kopiert Andrew Burns vor 11 Jahren 0
@Andrew: du hast recht. Hinweis zum Beitrag hinzugefügt Eduardo Molteni vor 11 Jahren 0
Der 'wichtige Hinweis' kann mit Registrierungsänderungen vermieden werden, die hier für Vista beschrieben sind: http://dltv.wordpress.com/2007/05/30/upgrading-windows-vista-enterprise-to-windows-vista-ultimate/ Ich habe mit dieser Technik ein Upgrade von RC Ultimate auf RTM Enterprise durchgeführt. Ich kann bestätigen, dass es funktioniert zappan vor 11 Jahren 3
2
huseyint

Es scheint, pro Sam Gentile mit der hier beschriebenen Technik zu arbeiten .

1
Josh Hunt

Ja und nein. Sie können Ihre vorhandene Installation beibehalten, sie wird jedoch in einen Windows.old-Ordner verschoben.

Siehe Engadget :

Benutzer, die eine aktivierte Version von Windows 7 Release Candidate ausführen, müssen keine ältere Version von Windows neu installieren, bevor sie eine Windows 7-Aktualisierungsdiskette verwenden. Diejenigen, die diesen Pfad wählen, sehen leider alle ihre Dateien und werden bei der Installation der endgültigen Version von Win7 in einen Ordner mit der Bezeichnung "Windows.old" geleitet

Richtig - Sie müssen Ihren Computer nicht bereinigen, aber Sie müssen eine Neuinstallation durchführen (Ihre alte Installation wird, wie joshunt gesagt hat, in "Windows.old" gespeichert). Keithius vor 11 Jahren 0
1
Geoff Appleford
1
tsilb

Als meine Betaversion abgelaufen war, wurde BSODing mit einem Ablaufgrund gestartet. Nun, das ist ein effektiver Weg, um es zu erzwingen :)

-1
mrdenny

GA ist erst am 22. Oktober, nicht in der zweiten Julihälfte.

Das aktuelle Gerücht besagt, dass Sie tatsächlich ein Upgrade durchführen können, aber bis das Endprodukt ausgeliefert wird, gibt es keine Möglichkeit, sich zu vergewissern.

Das Upgrade kann einfach so einfach sein wie das Bearbeiten einer Konfigurationsdatei auf der DVD ( Anweisungen ) und das Installieren von dort aus. Ich habe es von der Beta bis zum RC ohne Probleme gemacht.

Ich habe Zugriff auf Technet, also kann ich RTM herunterladen, auch wenn ich dies tippe. Nathan DeWitt vor 11 Jahren 1
** Die Veröffentlichung der Veröffentlichung ** ist erst am 22. Oktober 2009 möglich. Das ** RTM ** ist bereits geschehen. MSDN- und Technet-Abonnenten haben es am 6. August 2009 erhalten. OEMs haben es sogar noch früher (innerhalb der letzten drei Wochen) erhalten. raven vor 11 Jahren 1
-1 für falsches RTM-Datum RedFilter vor 11 Jahren 0
Richtig, ich meinte, GA ist erst am 22. Oktober. RTM passierte bereits. mrdenny vor 11 Jahren 0