Vollbild-Flash langsam in KDE 4

1700
Grzenio

Nach dem Upgrade meines Debian-Unstable auf Kde 4 vor einigen Monaten begann der Flashplayer sehr langsam zu werden, insbesondere im Vollbildmodus. Mit Kde 3 konnte ich Youtube oder IPlayer im Vollbildmodus ansehen, jetzt liegt die Framerate bei 10 Bildern pro Sekunde. Gibt es eine Möglichkeit, es zu verbessern?

0
Ich dachte http://xkcd.com/619/ war nur ein Witz ... RateControl vor 11 Jahren 1
Es war ein sehr guter Witz :) Grzenio vor 11 Jahren 0

6 Antworten auf die Frage

1
las3rjock

xkcd 619

Ja, das stimmt so! Grzenio vor 11 Jahren 0
1
Rael Gugelmin Cunha

On KDE 4, go to System Settings > Desktop Effects, Advanced tab, check "Suspend Desktop Effects for fullscreen windows".

0
x3ja

Es gibt einige Dinge, die hier ins Spiel kommen könnten, z. B. welcher Browser Sie verwenden, welches Flash-Plugin verwendet wird und ob Sie Ihren Grafikkartentreiber beim Upgrade auf KDE 4 geändert haben.

Ich würde empfehlen, den Browser zu wechseln und zu sehen, ob das hilft (zumindest das Problem eingrenzen). Wenn Sie also den eingebauten Konqueror verwenden, versuchen Sie es mit Firefox (oder umgekehrt). Meine Vermutung wäre, dass Firefox mit dem Adobe Flash Player besser wäre als der Konqueror mit dem kostenlosen Flash-Player ...

Ich glaube nicht, dass iPlayer (was ich am meisten benutze) mit den kostenlosen Playern zusammenarbeitet. Auf jeden Fall habe ich nur ein Upgrade von 3 auf 4 durchgeführt, ohne dass Treiber oder Flashplayer berührt werden mussten, und die Leistung verschlechterte sich. Ich denke, das hat etwas mit den neuen 3D-Effekten in KDE 4 zu tun, hoffentlich hatte jemand dieses Problem bereits. Grzenio vor 11 Jahren 0
0
Joshua Nurczyk

Es ist wahrscheinlich ein Problem mit Ihren Fahrern. Ich hatte ein ähnliches Problem, bei dem KDE 3 mit allen Flash-Sites funktioniert. Ein Upgrade auf KDE 4 hatte ein ähnliches Problem wie bei Ihnen. es wurde sehr langsam, insbesondere je größer das Flash-Modul.

In meinem Fall verfügt der Computer über eine UniChrome-Grafikkarte, und das Problem wurde durch die Verwendung der Treiber erzwungen. Ich weiß nicht, warum ich in KDE 3 nicht dasselbe tun musste, aber es hat für 4 funktioniert.

Wie kann ich das überprüfen (ich habe ein NVIDIA)? Grzenio vor 11 Jahren 0
Im Abschnitt "Screen" der Datei "xorg.conf" sollte dieselbe festgelegt sein, wie Ihre Grafikkarte ist. Sie können herausfinden, was Ihr Computer über die Videokarte meldet, indem Sie lspci in einem Terminalfenster verwenden. Es muss nicht unbedingt dasselbe sein. Joshua Nurczyk vor 11 Jahren 0
0
extropy

Klingt nach Hardware-Video-Skalierung nicht. Sie können versuchen, Desktop-Effekte zu deaktivieren und zu sehen, ob dies die Leistung verbessert. Gehen Sie zu Systemeinstellungen, Desktop und deaktivieren Sie Desktop-Effekte.

Funktioniert leider nicht - spielt sich in kleinen Größen im Browser gut ab, fällt aber auf 10 Bilder pro Sekunde im Vollbildmodus. Grzenio vor 11 Jahren 0
0
Yaba

Haben Sie versucht, das Compositing in KDE zu deaktivieren, bevor Sie den FlashPlayer starten? Drücken Sie einfach SHIFT + ALT + F12, um es vorübergehend zu deaktivieren.

Ich habe es ausprobiert, aber um ehrlich zu sein, habe ich keinen Unterschied gesehen. Vielleicht ist meine Grafikkarte zu alt (GF6800)? Grzenio vor 10 Jahren 0