Gutes freies Ubuntu Server-VMWare-Image benötigt

1905
Yaakov Ellis

Kann jemand ein gutes, kostenloses Ubuntu Server-VMWare-Image (oder virtuelle Appliance, wie sie es nennen) empfehlen? Ich habe mir das VMWare VAM angesehen und es gibt buchstäblich Hunderte zur Auswahl.

Ich bin auf der Suche nach etwas, das mit sehr geringem Aufwand als Entwicklungsplattform für LAMP-Anwendungen dienen kann (es sollten also alle installiert sein, sowie Dinge wie PhpMyAdmin).

Bonuspunkte, wenn es eine Möglichkeit gibt, neue virtuelle Hosts (zum Entwickeln und Testen neuer Sites) in Apache zu erstellen, ohne nach conf-Dateien zu suchen und auf dem sytax zu raten.

7

4 Antworten auf die Frage

4
Mark Turner

Gehen Sie direkt zu Canonical für die VMWare-Bilder

Oder checken Sie die Leute von ThoughtPolice

Die von canonical gehen nur bis 7.10! ThoughtPolice hat Versionen bis Jaunty Mikeage vor 11 Jahren 0
Können die ThoughtPolice-Images mit VMWare Fusion auf dem Mac bereitgestellt werden? Darren Newton vor 11 Jahren 0
Ja, sie sind kompatibel. Mark Turner vor 11 Jahren 1
Der kanonische Link ist defekt, aber als zusätzlichen Bonus enthalten die ThoughtPolice-Links Torrent-Links, die viel schneller sind (ich bekomme 1 MB / s). studgeek vor 8 Jahren 0
2
jtbandes

Wenn Sie Windows verwenden, gibt es immer WAMP, mit dem Sie Apache, MySQL, PHP (die -AMP-Parts) usw. erhalten sollten.

Natürlich gibt es auch MAMP für Mac OS X, aber OS X ist mit Apache und PHP vorinstalliert. Sie müssen lediglich MySQL installieren, was ziemlich einfach ist. jtbandes vor 11 Jahren 1
Ich persönlich fand den vorinstallierten Apache und PHP in OS X sehr lästig. Svish vor 11 Jahren 0
In welcher Weise nervig? Ich mache fast alles, was ich entwickle und teste; es ist äußerst praktisch. jtbandes vor 11 Jahren 0
0
spowers

Es gibt eine sehr einfache Möglichkeit, eine LAMP-VM mit Ubuntu Server JeOS einzurichten. Keine virtuelle Appliance, aber sehr einfach einzurichten, wenn Sie den Anweisungen unter https://help.ubuntu.com/community/JeOS folgen

-2
Mikeage

Lohnt es sich wirklich? Ich meine, es ist keine große Sache, das zu schaffen, was Sie brauchen. Die Installation ist sehr schnell und die Chancen stehen gut, dass Sie sowieso eine Menge Dinge erledigen werden ...

Ich bin keine Linux-Server-Person, und obwohl ich in der Vergangenheit stundenlang durch Google gesucht habe, um das zu tun, was Sie vorschlagen, und alles "nur so" konfigurieren zu lassen, möchte ich das unbedingt vermeiden, wenn dies möglich ist. Und ein Teil dessen, was ich vermeiden möchte, ist das Apt-Get'ing und die Eignung einer ganzen Reihe von Dingen. Yaakov Ellis vor 11 Jahren 3
@Yaakov Ellis Warum denken Sie, dass diese VMs kein Apt-Getting benötigen? Sie werden nicht mit allen installierten Paketen kommen - sie werden wahrscheinlich ähnlich sein wie das, was Sie bekommen würden, wenn Sie es selbst installieren würden. ceejayoz vor 10 Jahren 1
Ich denke, Sie können mit einer Appliance auf Basisebene etwas Zeit sparen, da alle wichtigen apt-get-Tools und Werkzeuge installiert sind. Sie müssen jedoch noch die Konfiguration vornehmen. studgeek vor 8 Jahren 0