ISP blockiert den Zugriff auf die Routerseite (Huawei Echolife HG8546M)

740
eVagabond

Der ISP hat den Zugriff auf die Administratorseite des Routers gesperrt, auf die sonst über http://192.168.100.1 zugegriffen werden konnte .

Ich habe sogar das an den Router angeschlossene Glasfaserkabel getrennt und versucht, auf die Admin-Seite zuzugreifen, jedoch vergeblich. Sobald ich den Router zurückgesetzt habe; dann konnte ich auf die Admin-Seite zugreifen, aber alle Einstellungen, die vom ISP im Router eingerichtet wurden, gingen verloren, wodurch auch die Internetverbindung unterbrochen wurde. Die einzige Möglichkeit, die Verbindung wiederherzustellen, besteht darin, dass der ISP-Tech-Support mein Haus besucht.

Ich mag es, die vollen Funktionen und Funktionen des Routers nutzen zu können, aber mit der Blockierung kann ich das nicht.

Irgendeine Idee, wie man diesen Block umgehen kann? Der ISP hat aus einem seltsamen Grund gesagt, er möchte nicht, dass der Benutzer seine Routereinstellungen durcheinanderbringt.

0
Wenn Sie Ihren DNS-Anbieter wechseln, können Sie auf die Konfigurationsseite zugreifen? Ramhound vor 5 Jahren 0
Nein, es scheint nicht zu funktionieren. Versucht mit dem öffentlichen Google DNS, 8.8.8.8 & 8.8.4.4. Meine Vermutung ist, dass sie einen Port im Router blockiert haben. Ist es Port 80? eVagabond vor 5 Jahren 0
Ihr Internetdienstanbieter blockiert Port 80 nicht. In diesem Fall würden auch unsichere Websites blockiert. Es ist durchaus möglich, dass Sie, selbst wenn Sie die Konfigurationsseite dieses Geräts anzeigen können, keine Änderungen an der genannten Konfiguration vornehmen können. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die von einem Internetdienstanbieter bereitgestellte Hardware über eine Firmware verfügt, die nicht geändert werden kann. Ramhound vor 5 Jahren 0
Ja, ich dachte auch so, sonst wäre, wenn Port 80 blockiert wurde, http nicht verwendbar. Durch die verschiedenen Artikel googelte und las ich ähnliche Themen wie ich; Es wurde erwähnt, dass der ISP den Router mit seiner benutzerdefinierten Firmware blinkt. Ich denke, das ist auch der Fall. Anfangs konnte ich auf die Admin-Seite des Routers zugreifen. Dann, eines schönen Tages, wurde es unmöglich, darauf zuzugreifen. Ich weiß jetzt, wenn ich den Router zurücksetze, kann ich wieder darauf zugreifen, aber dann geht die gesamte Konfiguration verloren, für die ich wieder zum ISP zurückkehren muss. Du meinst also, es gibt keinen Weg? eVagabond vor 5 Jahren 0
Sie können Ihre eigene Hardware erwerben, vorausgesetzt, Ihr ISP verfügt über eine Richtlinie zur Bereitstellung von Hardware, die Sie kaufen. Ramhound vor 5 Jahren 0

0 Antworten auf die Frage