HortonWorks HDP-Setup unter Verwendung eines überbrückten Netzwerks in VirtualBox

162
user10061588

Entschuldigung, wenn ich an einem falschen Ort poste. Ich versuche, mit SSH im selben Netzwerk von einem anderen System auf Hortonworks HDP zuzugreifen. Dafür habe ich das virtualBox-Netzwerk mit NAT und Bridged-Netzwerk wie folgt konfiguriert:

NAT-Konfiguration

BRIDGED Netzwerkkonfiguration

Ich habe mich dafür entschieden, beide Netzwerkadapter einzuschalten. Ich kann vom LOCALHOST-System aus auf den gesamten Cluster zugreifen, aber nicht auf ein anderes System des gleichen Netzwerks. Hier sind die Screenshots:

Nach dem Booten des GUEST os mit obiger Netzwerkkonfiguration

In der Abbildung unten sehen Sie, dass auf Shellinabox vom LOCALhost aus zugegriffen werden kann. Die IP-Konfiguration des GUEST os ist wie folgt:

Ermöglicht den Zugriff auf die SHELL-IN-A-BOX vom LOCALHOST-System

Dieser Screenshot zeigt den Zugriff auf GUEST os von LOCALHOST mit SSH in cmd:

SSH Guest os vom LocalHost-System aber hier kann ich die ipconfiguration des GUEST-Systems nicht abrufen.

Ich bin nicht in der Lage in Gast - Betriebssystem einzuloggen von localhost mit anderer IP - Adresse als in der Lage, die SHELL-IN-A-BOX vom lokalen Host - System zuzugreifen, die wie hier gezeigt ist

Loggen Sie sich mit einer anderen IP-Adresse ein

Und hier ist der Screenshot beim Versuch, auf die zuzugreifen GUEST wird von einem anderen Computer, der mit demselben Netzwerk verbunden ist, gestartet

Ich weiß nicht, wo ich falsch bin. Ich habe versucht, dasselbe mit CLOUDERA zu tun, und es wird eine eindeutige IP-Adresse erstellt, wenn der Bridged-Modus verwendet wird, der von jedem System, das mit demselben Netzwerk verbunden ist, für SSH verwendet werden kann.

Kann mir bitte jemand bei der Konfiguration der virtuellen Hortonworks Works Sandbox-Maschine helfen, auf die über ein anderes System im selben Netzwerk mit SSH zugegriffen werden kann.

0

0 Antworten auf die Frage