HDMI-Kanalgrenzfehler

691
Yggdrasil75

Ich habe einen MSI GTX 1080 TI, der mit einem brandneuen LG Thinq TV an einen älteren Yamaha RX V2095 A / V-Receiver über HDMI 1.4 mit Ethernet (an TV) und ein optisches Digital-Audio-Kabel an den Yamaha RX-Receiver angeschlossen ist (er hat keine HDMI-Schnittstelle) ). Der Receiver unterstützt bis zu 5.1 Surround. Wenn ich jedoch versuche, direkt von meinem Desktop über Optical zum Empfänger (Realtek (neueste Treiber)) oder über das Fernsehgerät zu wechseln, kann ich auf meinem Computer nur Stereo (2-Kanal) auswählen. Ich habe im Geräte-Manager nach Hardware-Änderungen gesucht. Ich habe alle Treiber aktualisiert, aber ich kann keine Möglichkeit finden, mehr Audiokanäle zu aktivieren.

0
Willkommen bei Superuser. Ihre Frage ist unnötig schwer zu verstehen. Es wäre hilfreich, Ihre Frage in separate Abschnitte zu gliedern, die beispielsweise das Problem, die Hintergrundinformationen und die eigentliche Frage separat beschreiben. Albin vor 5 Jahren 4

0 Antworten auf die Frage