Debian-live-9.4.0-amd64-gnome (nicht frei) erkennt das huawei USB-Modem e303f nicht

315
raj28

Ich ziehe es vor, Linux-Live-Benutzersitzungen in benutzerfreundlichen Distributionen zu verwenden. Vor kurzem verwende ich "debian-live-9.4.0-amd64-gnome + nonfree.iso (stretch)". Das einzige Problem, mit dem ich bei diesem Betriebssystem konfrontiert bin, ist, dass es das USB-Modem E303 nicht erkennt, wenn es eingesetzt wird. Das Modem ist in Ordnung und funktioniert einwandfrei unter Ubuntu 12.04.5 & Ubuntu 18.04.

Bitte hilf mir.

0
Es scheint, als ob die Debian-Live-Sitzung den Treiber nicht enthält. Bei vielen Live-Sessions werden die Distributionen reduziert, damit Sie die Reifen kicken können, von denen sie nicht zu bedienen sind. Ubuntu basiert auf Debian. Erwägen Sie, an dieser Live-Sitzung festzuhalten, wenn sie das tut, was Sie brauchen. Im Allgemeinen sind Live-Sitzungen jedoch hinsichtlich der Ressourcen und der Möglichkeit, die Sitzung zu speichern, stark eingeschränkt. Es gibt Distributionen, darunter auch solche, die auf Debian basieren und für voll funktionsfähige, RAM-residente Livesitzungen und Speichersitzungen ausgelegt sind. Das könnte für Sie effektiver sein. fixer1234 vor 6 Jahren 0

0 Antworten auf die Frage