Word: Wie finde ich _Refxxxxxxxxx-Codes für die manuelle Querverweise?

442
onewhaleid

Wenn ich den Querverweisdialog für Querverweise von Abbildungen und Tabellen verwende, erstellt Word ein neues Feld mit einer Referenznummer, z. B .:

{ REF _Ref530727267 \h }

Wie kann ich die _RefxxxxxxxxxCodes für die Bildunterschriften meiner vorhandenen Abbildungen und Tabellen erhalten? Ich möchte die Querverweisfelder manuell einfügen, da der Querverweisdialog fehlerhaft und langsam ist.

2

1 Antwort auf die Frage

2
onewhaleid

Ich habe die Antwort hier gefunden: https://wordaddins.com/support/cross-reference-fields-in-word/

Ctrl+ Shift+ F5öffnet den Lesezeichen-Dialog und zeigt alle _RefxxxxxxxxxCodes an, wenn "Ausgeblendete Lesezeichen" aktiviert ist.

Bearbeiten:

Es ist etwas schwieriger als ich zuerst dachte. Die _RefxxxxxxxxxLesezeichen werden nicht erstellt, wenn Sie eine Beschriftung hinzufügen. Sie werden vom Querverweisdialog generiert. So erstellen Sie ein neues Lesezeichen:

  1. Wählen Sie den gewünschten Untertiteltext im Querverweis aus, z Figure 42.
  2. Öffnet den Lesezeichen-Dialog mit Ctrl+ Shift+ F5.
  3. Geben Sie einen neuen Namen für das Lesezeichen ein fig_dolphinund klicken Sie auf "Hinzufügen".

Nicht trivial, gebe ich zu, aber ich hasse diesen Querverweisdialog wirklich.