Wie gut ist der Passwortschutz von Word?

3148
Yuval

Ich habe eine passwortgeschützte MS-Word 2007-Datei, die privat bleiben muss. Wie gut ist Words Schutz? Wenn es nicht sehr gut ist, können Sie eine bessere Methode zum Schutz der Datei vorschlagen?

BEARBEITEN: mein Ziel ist es, die geschützte Datei an einen Empfänger zu senden (der das Kennwort kennt). Ich gehe davon aus, dass dieser Empfänger nichts über die Verschlüsselung / Entschlüsselung weiß, aber wenn es absolut notwendig ist, werde ich die Datei verschlüsseln und dem Empfänger mühsam beibringen, wie er entschlüsselt werden kann.

4
Welche Version des Wortes? Andrew Cox vor 14 Jahren 2
Wie viel braucht es, um privat zu bleiben? Wie viel ist das Geheimnis wert? $ 100? 100 000 000 US-Dollar Tadeusz A. Kadłubowski vor 14 Jahren 0

6 Antworten auf die Frage

5
Yaakov Ellis

Gemessen an den Ergebnissen einer Suche nach " Break Microsoft Word Password " ist es nicht so sicher. Wenn Sie es wirklich geheim halten müssen, verschlüsseln Sie die Datei.

Zum Beispiel http://www.passwordrecoverytools.com/ Nifle vor 13 Jahren 0
3
Corey

Sie können 7z verwenden, um die Datei zu komprimieren und zu verschlüsseln. Es verwendet AES-256, den gleichen Verschlüsselungsstandard, der von der US-Regierung verwendet wird.

Eine andere Option ist die Verwendung eines E-Mail-Dienstes, der PKI-gesicherte E-Mail-Nachrichten anbietet. Sie und Ihr Empfänger benötigen beide Konten.

2
Mark Turner

Es ist nicht gut, es sei denn, Sie haben die neueste Office-Version (Office 2007 oder neuer).

Ich schlage vor, Sie schauen sich GNU Privacy Guard / Gpg4Win an oder wenn Sie die Daten auf einem USB-Stick speichern, schauen Sie sich TrueCrypt an

Wenn die Quoten mit der neuesten MS Office-Version verglichen werden, sollte dies nicht empfohlen werden. Es gibt genug Algorithmen, die Mathematiker genau unter die Lupe nehmen. Tadeusz A. Kadłubowski vor 14 Jahren 0
In Anbetracht der neuesten Amtsbeschwerde werden 128-Bit-AES und SHA-1 verwendet. Es ist nicht so, dass es weithin bekannte Methoden zur Entschlüsselung von Kennwörtern für die neueste Bürofreigabe gibt. Mark Turner vor 14 Jahren 1
Ich machte weiter und besorgte die Besorgnis über die neueste Version des Büros, die gerissen wurde. Es war verwirrend und absolut unwahrscheinlich. Mark Turner vor 14 Jahren 0
1
tjrobinson

Wenn Sie Word nicht vertrauen, können Sie mit TrueCrypt einen verschlüsselten Dateicontainer erstellen . Es gibt ein gutes Tutorial, das erklärt, wie das geht.

0
Tadeusz A. Kadłubowski

Man sollte Methoden bevorzugen, die von Mathematikern und Informatikern gründlich untersucht wurden. Dies war eines der Argumente gegen das Akzeptieren des Office Open XML-Dokumentformats als internationaler Standard.

0
Brad Gilbert

Bei älteren Word-Versionen war es, als würde man ein billiges Fahrradschloss an den Lenkern befestigen. Es war leicht zu knacken und machte das Lesen der Datei nicht wirklich schwierig. Sie können die Datei in einem Hex-Editor öffnen und die meisten, wenn nicht alle Daten ganz leicht lesen.