Windows-Registrierungsschlüssel-Syntax

181
tjt263

Was ist die Windows-Registrierungsschlüssel-Syntax? Ich habe ein paar Artikel gefunden, die kurz darauf eingehen, aber nicht ins Detail gehen. Was bedeutet es zum Beispiel, wenn:

  • Ein Wert oder nachfolgende Daten sind einfach @?
  • Die nachfolgenden Daten werden mit einem Symbol als Präfix wie @, #, !usw.?
  • Die nachfolgenden Daten beginnen mit Großbuchstaben Abkürzungen wie C, SYS:, USR:usw.?
  • Pfade sind doppelt begrenzt (dh:) HKLM\\SOFTWARE\\Microsoft\\Windows\\?


  • Wie wird die Pfadhierarchie bestimmt (dh: Was macht einen Unterschlüssel zu einem bestimmten Pfad \HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\vs \HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\)?

  • Mit der richtigen Syntax können neue oder benutzerdefinierte Funktionen / Funktionen implementiert werden, indem neue Schlüssel erstellt werden. oder muss es etwas sein, was das OS bereits erwartet, konkret?

Beispiele:

Windows-Registrierungsschlüssel-Syntax

Windows-Registrierungsschlüssel-Syntax

Windows-Registrierungsschlüssel-Syntax

-1

0 Antworten auf die Frage