Wie wähle ich einen CPU-Kühlkörper aus?

1540
LoveMeSomeCode

Ok, ich habe nie wirklich viel über Heatsinks nachgedacht, aber jetzt sind meine drauflos und ich schaue mich um und sehe diese Monster-Kupfer-Dinge und die Leute warnen vor Kompatibilität und so.

Ich habe also gerade einen AMD 64 X2 4400+ und brauche einen neuen Kühlkörper. Welche Idee ist die beste für das Geld? Ich möchte lieber etwas Mittleres bekommen - nicht die billigen, die Sie mit dem Chip verkaufen, und nicht mit 100 $ oder mit Wasser.

Außerdem ist dies (denke ich) ein AM2-Chip in einem AM2 + -Sockel, also denke ich darüber nach, in Zukunft einen Phenom II AM2 + -Chip zu erhalten, also gibt es einen guten Kühlkörper, der jetzt UND mit dem Phenom funktioniert, oder macht hängt nur vom mobo ab?

0

5 Antworten auf die Frage

4
Troggy

Erstens, wenn Sie ein paar Euro sparen möchten, je nach Ihrem aktuellen Kühlkörper / Lüfter-Design (einige sind kombiniert und nicht leicht voneinander zu trennen), können Sie den Lüfter möglicherweise einfach austauschen. Sie sagten, es sei im Sterben, und ich vermute, Sie meinten, der Lüfter am Kühlkörper würde sterben. Haben Sie Bilder mit Informationen zu Ihrem aktuellen Setup?

Ohne einen exakten Kühlkörper zu empfehlen, da es viele gibt, sind hier einige Punkte zu beachten:

  • Preisklasse
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Wärmeleitpaste verwenden
  • Größe des Falles Überprüfen Sie unbedingt die Abmessungen des Kühlkörpers und Ihren Fall. (einige Kühlkörper und Lüfter sind wirklich groß)
  • Platzierung der CPU-Buchse auf der Hauptplatine. Sie müssen sich daran erinnern, wie Ihr Motherboard ausgelegt ist. Einige Kühlkörper und Lüfter sollen den Luftstrom in eine bestimmte Richtung lenken, und Ihr Gehäuse ist möglicherweise nicht dafür ausgelegt. Einige Kühlkörper sind sehr groß und haben möglicherweise Flossen oder Rohre, die in den Arbeitsspeicher oder andere Motherboard-Teile geraten können.
  • Lüftergeräusche Dies ist eine Sache, die die Leute manchmal übersehen. Wenn es dir egal ist, mach dir keine Sorgen. Wenn Sie dies tun, achten Sie unbedingt auf die db-Stufen der Lüfter an den Kühlkörpern. Wenn Sie Ruhe und Leistung wünschen. Große Kühlkörper mit großen Lüftern @ langsame Umdrehungen sind der Weg zu gehen.
  • Viele der Kühlkörper werden für Mehrfachsteckdosen gefertigt und werden mit verschiedenen Steckdosenadaptern geliefert. Stellen Sie also sicher, dass der Steckverbindertyp unterstützt wird. (AM2 +)

Es wäre hilfreich zu wissen, welches Motherboard Sie auch haben.

1
BenA

Der Artic Cooling Freezer 64 Pro ist sehr gut durchdacht und deckt sowohl aktuelle als auch zukünftige Prozessoren ab. Das Beste von allem ist , dass die Bank nicht kaputt geht (28 $ bei NewEgg)!

hey, es sieht so aus, als ob dieses Ding mit einem Wärmeleitpad auf der Unterseite kommt. macht es? und wenn ja, sollte ich das verwenden oder sollte ich etwas von diesem Silber- / Diamantfett bekommen? LoveMeSomeCode vor 14 Jahren 0
Arctic Cooling verwendet normalerweise eine gute Paste, also würde ich es einfach belassen, wenn ich es wäre. BenA vor 14 Jahren 0
Nun, ich ging mit dem 64 Pro, wie du vorgeschlagen hast, ließ die Paste an. Es läuft jetzt eiskalt, läuft in den 30er Jahren leer und kommt unter schwerer Last in die oberen 40er. Danke für den Hinweis! LoveMeSomeCode vor 14 Jahren 0
Großartig, froh, es zu hören :) BenA vor 14 Jahren 0
1
William Hilsum

Ich finde, der beste ist der, der damit einhergeht. Wenn Sie den Preis eines speziellen oder modifizierten Lüfters nachschlagen, sind Sie besser dran, wenn Sie dieses Extra für ein besser belüftetes Gehäuse ausgeben oder ein paar geräuscharme Gehäuse-Lüfter kaufen.

Ich stimme der Tatsache zu, dass die Standard-Kühlkörper / Lüfter mit den im Handel erhältlichen CPU-Paketen (OEM-CPU's nicht mit Kühlkörper / Lüfter geliefert werden) ausreichend sind. Sie können jedoch manchmal mit lauten kleineren Lüftern ausgestattet sein und unterschiedliche Lösungen benötigen. - Troggy vor 14 Jahren 0
Es hängt wirklich davon ab, was Sie tun. Wenn Sie übertakten, können Sie den Unterschied in einem (guten) Nachrüstkühlkörper erkennen. Für den normalen Gebrauch ist der Vorrat jedoch mehr als gut. Es gibt einen Grund, warum es Aktien gibt, aber es ist definitiv nicht der Beste. MDMarra vor 14 Jahren 0
1
hanleyp

Wenn Sie die von Ihrem Prozessor geforderten thermischen Spezifikationen erfüllen und nicht übertakten, funktionieren so ziemlich alle AM2 / AM2 + -Heatsinks (newegg.com-Link). Einige Spezifikationen (von denen viele verwandt sind) sollten beachtet werden: Diese Liste ähnelt der von Troggy, aber meiner Meinung nach ist sie unterschiedlich genug, um sie aus meiner Sicht zu posten]:

  • 3-poliger oder 4-poliger Lüfterkopf. 4-Pin-Lüfterköpfe sind neuer und verfügen über einen separaten PWM zur Steuerung des Lüfters. Ihr Motherboard muss jedoch unterstützt werden.
  • Lüftersteuerung. Unterstützt Ihr Motherboard die Lüftersteuerung? Wenn ja, empfiehlt es einen bestimmten Lüftertyp?
  • Lüftergeschwindigkeit. Je schneller der Lüfter, desto lauter ist der Lüfter. Große Lüfter sind langsamer und kleinere Lüfter sind schneller. Die Lüftersteuerung oben passt die Lüftergeschwindigkeit an die Temperaturschwellen an.
  • Luftstromrichtung. In welche Richtung geht der Luftstrom des Lüfters? Sie möchten, dass die Hot Spots auf der Platine wie der Kernregler durchgehen (achten Sie auf die 3-5 Induktoren + Bündel Kondensatorkanister, die normalerweise in der Nähe des Prozessors aufgereiht sind). Ihr Motherboard gibt möglicherweise Hinweise.
  • LFM. Je höher der LFM, desto besser, typischerweise.
  • Mechanischer Abstand. Passt die Lüfterform zur Platzierung der Motherboard-Komponente?
  • Wärmeleitpaste. Viele Kühlkörper haben heute bereits die Wärmeleitpaste auf dem Kühlkörper installiert. Aber wenn der von Ihnen ausgewählte nicht stimmt, dann holen Sie sich was. Shin-Etsu ist normalerweise das, was ich angegeben habe (bevor es auf die Kühlkörper kam), aber es gibt viele Produkte, die akzeptabel sind.

Ein Hersteller von "Barebones" -Kühlkörpern, mit dem ich viel Erfahrung habe, ist Ajigo . Alle ihre "K8-Kühler" mit AM2-Bezeichnern funktionieren. Außerdem werden viele Kühlkörperlüfter verschiedener Hersteller von Delta hergestellt.

0
Ryan

Sie erwähnen das Übertakten nirgendwo in Ihrem Beitrag. Wenn Sie den Chip nicht übertakten möchten, sind der serienmäßige Lüfter und der Kühlkörper perfekt.