Wie löse ich den Mikroprozessor vom Kühlkörper?

2331
Mike

Ich habe einen Dell Precision 530 demontiert und 5 ausgetauscht! schlechte Kondensatoren. Ich habe versucht, es wieder zusammenzubauen, aber mir wurde klar, dass ich keinen Erfolg haben kann, wenn ich den Mikroprozessor nicht vom Kühlkörper entfernen kann. Der ZIF-Sockelverschluss befindet sich unter dem Kühlkörper. Ich kann die Baugruppe Mikroprozessor plus Kühlkörper nicht einsetzen, ohne zuerst den ZIF-Sockel zu verriegeln. Dadurch wird verhindert, dass der Prozessor in den Sockel gelangt.

Gibt es eine Möglichkeit, einen Mikroprozessor, der mit Klebstoff an einem Kühlkörper befestigt ist, sicher zu entfernen?

6
Denken Sie daran, beim Wiederaufsetzen Zahnpasta zu verwenden, um die Gingevitis-frei von CPU zu erhalten: http://superuser.com/questions/102145/is-it-ok-to-use-zahnpasta-instead-of-thermal-paste -wenn passend-a-cpu quack quixote vor 14 Jahren 0

3 Antworten auf die Frage

11
Peter Mortensen

So entfernen Sie einen Prozessor, der mit einem Kühlkörper verbunden ist:

  • Der Prozessor sollte sich leicht vom Kühlkörper lösen. Wenn Sie Probleme haben, stellen Sie sicher, dass Sie den Prozessor niemals abhebeln oder Metallgegenstände (einschließlich Rasierklingen) verwenden, um unter den Prozessor zu gelangen. Andernfalls können der Kühlkörper und wahrscheinlich auch der Prozessor beschädigt werden.

  • Versuchen Sie zunächst, den Prozessor vorsichtig zu drehen, und achten Sie darauf, dass die Stifte nicht verbogen werden. Wenden Sie nicht zu viel Kraft an.

  • Wenn das Verdrehen nicht funktioniert, tränken Sie den Prozessor / Kühlkörper für etwa 5 Minuten in 90-95% igem Isopropylalkohol (der Prozessor wird dadurch nicht beschädigt).

  • Mit einer langen Kette aus Zahnseide die Zahnseide sanft in den Bereich zwischen dem Prozessor und dem Kühlkörper einführen, beginnend an jeder Ecke, in die die Zahnseide eindringen kann.

  • Gehen Sie beim Entlang des Prozessors vorwärts und rückwärts, während Sie in Richtung weg von der Ecke, in der Sie angefangen haben, Kraft aufwenden. Es kann manchmal schwierig sein, aber es wird durchgehen.

Alternative Methode - Verwenden Sie eine "Heißluftpistole":

  • Drehen Sie Ihre Heißluftpistole auf Hoch und heizen Sie jede flache Seite der CPU für 10 Sekunden auf. Halten Sie die Düse der Heißluftpistole 2 cm von der Metalloberfläche entfernt. Achtung! Vergewissern Sie sich, dass die CPU nicht durch Hitze getroffen wird, da dies die Transistoren beschädigen kann.

  • Halten Sie die HEAT SINK fest und drehen Sie die CPU im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn.

  • Wenn sich die CPU nicht dreht, wenden Sie mehr Wärme an den Kühlkörper an. Die Wärme der Wärmesenke löst die Transferpaste auf.

Der Grund, warum die CPU mit der Senke verschmilzt, ist, dass die Wärmeübertragungspaste von schlechter Qualität ist. Sobald die Paste eine bestimmte Temperatur erreicht hat, ändert sich ihre Molekülstruktur leicht und sie wirkt wie ein Klebstoff. Wenn Ihr Kühlkörper also kalt ist, steckt Ihre CPU fest. Stellen Sie nur sicher, dass Sie keine Hitze direkt auf die CPU aufbringen, und diese Methode sollte funktionieren. Die Isopropylmethode ist großartig, aber es ist zu leicht, Ihre CPU oder Ihr Mainboard zu beschädigen, falls noch etwas H 2 0 (Wasser) vorhanden ist, wenn Sie alles wieder anschließen.

Tipps:

  • Verwenden Sie Zahnseide. Es funktioniert super!

  • Für zusätzliche Hilfe sollten Sie die Zahnseide in einem Wärmesenken-Compound-Entferner einweichen, der häufig von Online-Anbietern von PC-Komponenten zum Verkauf angeboten wird.

  • Sie können auch 90 +% Ethanol verwenden oder ein Risiko eingehen und 70% Isopropyl oder Ethanol verwenden.

  • Wenn Sie kein Isopropyl finden können, funktionieren auch die Brennspirituosen.

  • Um zu prüfen, ob die von Ihnen verwendete Flüssigkeit geeignet ist, reiben Sie etwas Glas ein. Wenn beim Trocknen keine Markierungen vorhanden sind, ist die Verwendung gut.

  • Tränken Sie die Zahnseide in 90% oder + Isopropyl. Vergewissern Sie sich, dass Sie ein langes Stück Zahnseide haben, um jede Hand zwei oder drei Mal umwickeln zu können, und trotzdem einen Fuß in der Mitte haben. Bearbeiten Sie die Zahnseide in einer der Ecken des Prozessors und des Kühlkörpers. Wenn Sie die Zahnseide in eine der Ecken gebracht haben, fassen Sie den Kühlkörper mit den Füßen auf dem Boden an, wobei der Prozessor nach oben zeigt. Gehen Sie nun mit der Zahnseide leicht und schnell hin und her. Begeben Sie sich zum gegenüberliegenden Ende der Ecke, und der Prozessor springt ab.

Warnungen:

  • Vermeiden Sie Schäden am Kühlkörper, es sei denn, Sie beabsichtigen nicht, ihn erneut zu verwenden.

  • Verwenden Sie kein Aceton, da das Silikon beschädigt werden kann.

Dinge, die du brauchen wirst:

  • 90 +% Isopropyl-, Ethanol- oder Brennspiritus

  • Zahnseide

Quelle: wikiHow

2
Steve

Heat works well, but you don't need a heat gun. Use an electric cooking range and put the heat sink with fins down on the burner. Put the heat on high and touch the opposite end (the one stuck to the microprocessor) until temperature gets uncomfortably hot. Use a pot holder and remove from heat, hold the heat sink with the holder and twist processor with bar fingers (will not be hot). Should twist right off!

1
adso

Ich habe das behoben, indem ich den Kühlkörper / die CPU einige Minuten in der heißen Sonne ließ, und es funktionierte wie ein Traum. Eine schnelle Drehung der CPU, nachdem sie schön heiß war und der Kühlkörper von der CPU getrennt war.