Lüfter auf Lager ersetzen AMD AM3 Kühlkörper durch einen leiseren ersetzen?

29596
th3dude

Ich habe kürzlich einen neuen PC gebaut, der den Prozessor AM3 Phenom II x4 955 Black Edition enthält.

Ich habe den Standard-Kühlkörper und -Lüfter verwendet, weil ich keine Nachrüstkühler bekomme, um meine CPU so cool zu machen wie der Vorrat (Leerlauf in den 30er-Jahren und Höchststand von 50-55 ° C).

Der Lüfter dieses Kühlers ist jedoch sehr laut. Ich habe ein Gehäuse mit 5 120-mm-Lüftern, und der einzige Lüfter, den ich höre, ist der CPU-Lüfter. Es klingt wie ein Düsentriebwerk während Spielen und anderen Hochlastaufgaben.

Gibt es (leisere) Ersatzlüfter, die ich auf den Standardkühlkörper setzen kann? Es ist ein großartiger Kühlkörper, aber der Lüfter muss ausgetauscht werden.

Vielen Dank

6

3 Antworten auf die Frage

3
Wayne Sheppard

Anscheinend verwendet der Standard-Kühlkörper einen standardmäßigen 80-mm-Lüfter. Einer der leisesten Lüfter, den Sie bekommen können, ist ein 80mm PWM-Silent-Case- Lüfter von Nexus . Höchstwahrscheinlich benötigen Sie ein 4-Pin-PWM, damit das Motherboard die Lüftergeschwindigkeit steuern kann. Nexus stellt Silent Fans auch in anderen Größen her.

Sieht es so aus?

Interessant. Ich bin froh zu sehen, dass es eine Standardgröße ist. Das einzige Problem wäre, es mit dem HS zu verbinden. Der serienmäßige Lüfter scheint an der HS befestigt zu sein, nicht wie bei Gehäuselüftern. Irgendwelche Informationen dazu? th3dude vor 14 Jahren 0
Ich habe kein Phenom, daher kann ich nicht sagen, wie es angebracht ist. Ich habe in meine Antwort oben einen Link zu einem Bild eingefügt. Es scheint, dass der Kunststoff auf dem HS rastet. Ist das ein Kunststoffteil des Lüfters oder hält er den Lüfter nieder? Wenn nur ein normaler Lüfter gedrückt wird, sollte der Lüfter durch einen ruhigeren Lüfter gleicher Größe ersetzt werden. Wenn die Clips Teil des Lüfters sind, handelt es sich um ein benutzerdefiniertes Design für diesen spezifischen HS. Dann müsstest du es irgendwie mit Zipties usw. befestigen. Wayne Sheppard vor 14 Jahren 0
Ja, das ist es! Hoffentlich sind die Clips Teil des HS, dann ist es so einfach wie das Herausnehmen und ein neues. Ich werde es aktualisieren, wenn ich heute Abend nach Hause komme. Vielen Dank! th3dude vor 14 Jahren 0
Nun, es schnappt gleich los. Einen Ersatzlüfter bestellen, während wir sprechen. Vielen Dank! th3dude vor 14 Jahren 0
1
Drakaran

Ich habe das gleiche Problem mit dem Austausch des Lüfters. Es ist mir nicht wirklich wichtig, ruhig zu sein, aber cool ist wichtig. Die Aftermarket-Fans passen eigentlich nicht in die Öffnung, da die Außenkante breiter ist. Ich habe auch Nachrüstkühler versucht, um es zu ersetzen, ABER ich habe etwas Wichtiges entdeckt: Das Board / CPU-Design ist dafür gedacht, dass der Lüfter die Luft direkt von der CPU ansaugt. Bei den meisten Aftermarket-Geräten sind die Lüfter parallel zum Board und nicht senkrecht ausgerichtet, und daher kann der Lüfter die CPU selbst bei hohen Geschwindigkeiten nicht ausreichend kühlen.

Wenn Sie sich entscheiden, den Kühler auszutauschen, achten Sie auf ein Design, das senkrecht und nicht parallel ist UND viel Glück, wenn Sie nur den Lüfter austauschen.

0
Russ Warren

So etwas wie der Zalman CNPS9900 passt perfekt zu Ihrem Sockeltyp. Es ist sehr leise und sollte den Prozessor viel besser kühlen als der Standardkühler.

Sorry, aber ich glaube nicht, dass Sie die Frage gelesen haben. Ich habe After-Market-Kühler ausprobiert und hatte noch nicht so gut wie die Standardkühler. Ich suche, den Lüfter am AMD-Kühler auszutauschen, nicht den gesamten Kühler. th3dude vor 14 Jahren 0
Ich habe die Frage gelesen, ich habe mich einfach für eine andere Lösung entschieden. Die Tatsache, dass Sie eine bessere Kühlleistung von Ihrem Lager-Kühler als Aftermarket-Kühler erhalten, zeigt mir, dass Sie den Aftermarket-Kühler entweder nicht korrekt installieren oder nicht den richtigen Aftermarket-Kühler für Ihre Anwendung auswählen. Sie verlieren die Kühlleistung, wenn Sie den Lüfter an Ihrem Lager-Kühler durch einen Lüfter ersetzen, der leiser ist, während Sie den Kühler durch einen Lüfter ersetzen können, der sich bei gleichem Aufwand als leiser und leistungsstärker erwiesen hat. Russ Warren vor 14 Jahren 0
Tut mir leid, aber ich habe den Aftermarket-Kühler fünfmal installiert und neu installiert, alles mit schlechteren Ergebnissen als der Standardkühler. Der Original-Kühler läuft bei 30 ° C und der volle Ladezustand bei 50 ° C. Ich bin nicht besorgt, ihn auszutauschen, nur ein leiserer Lüfter. Ich glaube nicht, dass der Austausch des Lüfters notwendigerweise garantiert, dass die Temperaturen höher sind. Ein höherwertiger Lüfter könnte trotzdem kühlen und auch leiser sein. th3dude vor 14 Jahren 0
Sie haben beide gute Punkte. Es sollte möglich sein, den Lüfter des Standardkühlers durch einen besseren Lüfter zu ersetzen, um bei gleicher Kühlung ein ruhigeres System zu erhalten. Ein geeignetes Aftermarket-Kühlsystem sollte jedoch viel kühler sein als das Standardkühlsystem. Daher vermute ich, dass Ihre Tests sie nicht ordnungsgemäß installiert haben (oder Sie haben die falschen Aftermarket-Kühler für Ihre Anwendung getestet). quack quixote vor 14 Jahren 0
Nun, ich baue schon seit einiger Zeit PCs. Es ist nicht so schwer, einen Kühler zu installieren. Aber ich respektiere deine Meinung, dass ich es falsch gemacht habe. Ich frage nur, ob es möglich ist, den Lüfter auszutauschen, nicht den Kühler. Ich weiß nicht, warum ich mich verteidigen muss. th3dude vor 14 Jahren 0
Ich bin sicher, dass Sie es richtig installiert haben - die Installation ist nicht mehr so ​​schwierig. Mit welchem ​​Kühler hast du getestet? Ich bin neugierig zu wissen, damit ich es in Zukunft vermeiden kann. Ich habe die Zalman CNPS-Linie immer mit großem Erfolg eingesetzt. Russ Warren vor 14 Jahren 0
Ich habe eine davon mit Arctic Silver Thermal Compound gekauft: http://www.newegg.com/Product/Product.aspx?Item=N82E16835186134 Es soll ein sehr guter Kühler sein, aber ich konnte das Ding nicht zur Arbeit bringen sehr gut. Ich bin nicht dagegen, es noch einmal zu versuchen, aber ich weiß nicht, was ich sonst noch tun kann, damit es funktioniert. th3dude vor 14 Jahren 0
Wenn ich kann, würde ich vorschlagen, den Zalman erneut zu untersuchen. Während die Arctic Cooling (und dies wahrscheinlich auch zu Recht) hoch geschätzt wird, gibt ein AMD-Prozessor immer noch mehr Wärme ab als ein Intel-Prozessor (beachten Sie, dass er auf beiden Systemen funktioniert). Vergessen Sie nicht, dass ein voller Kupfer-Kühlkörper immer vorhanden ist viel effizienter als eine Kupfer / Aluminium-Mischung. Tom A vor 14 Jahren 0