Statisches IP-Gerät (10.0.0.xxx) zurückgelassen; Netzwerk ist jetzt 192.168.1.xxx - was tun?

389
Dito

Vor einiger Zeit habe ich die Router gewechselt. Der neue Router wurde für die Verwendung von 192.168.1.xxx für LAN-Adressen konfiguriert. Alles, was ich hatte (dachte ich), war DHCP, also ließ ich mir eine neue Adresse von 192.168.1.xxx.

Jetzt ist mir klar, dass ich ein Gerät hatte, auf dem ich eine statische IP-Adresse im Bereich 10.0.0.xxx eingestellt hatte - ein 2-TB-NAS.

Aus irrelevanten Gründen habe ich den Router durchlaufen und mehreren Geräten feste IPs zugewiesen. Ich habe festgestellt, dass der 10.0-NAS in meiner Liste der angeschlossenen Geräte immer noch angezeigt wird (Sie können feststellen, dass ich ihn nicht häufig verwende).

Ich bin nicht zu vernünftig mit dem Netzwerk. Gibt es einen Weg, wie ich aus meinem 192.168-Netzwerk darauf zugreifen kann?

-1

1 Antwort auf die Frage

6
Varun Kondagadapa

Weisen Sie Ihrem Laptop / Desktop eine statische IP-Adresse innerhalb des Bereichs 10.0.0.x zu. Verbinden Sie sich ohne Zwischengerät mit dem NAS-Gerät hintereinander. Jetzt können Sie auf das NAS-Gerät zugreifen. Ändern Sie die Einstellung in DHCP und stellen Sie die Verbindung zum Router-Netzwerk wieder her.