Soundkarte abgehackt, während DVD-Laufwerk lesen / schreiben

352
ericslaw

Soundkarte abgehackt, während DVD-Laufwerk lesen / schreiben.

Bei jeder Wiedergabe von DVDs über VLC ist der Ton abgehackt. Beim Spielen mit PowerDVD besteht dieses Problem nicht.

Ich dachte, es ist eine Art Pufferproblem, also baue ich einen 10sec-Cache auf, der normalerweise hilft.

Es war nicht immer so.

Wenn ich Sachen auf DVD brenne, ist mein Ton unabhängig von der Quelle abgehackt (Skype-Audio oder Mediamonkey-MP3s).

Ich vermute, dass einige einfache Konfigurationsfehler vor sich gehen, da ich anscheinend ähnliche Probleme mit meinem Laptop habe.

Das Audio ist Onboard-Audio, der DVD-Schreib- / Lesegerät befindet sich in einem PCI-Steckplatz. Ich lasse WinXP laufen.

Ich hatte gehofft, dass dies ein offensichtliches Problem ist, nicht zu fragen, dass jemand es für mich diagnostiziert.

1

2 Antworten auf die Frage

1
Joey

Ich hatte einmal ein ähnliches Problem, als Windows beschloss, das DVD-Laufwerk anstelle von UDMA in den PIO-Modus zu schalten. Vielleicht möchten Sie in Ihrem Deivce Manager nachsehen, in welchem ​​Modus der Controller aktiv ist, an den Ihr Laufwerk angeschlossen ist.

Zweiter IDE-Kanal im PIO-Only-Modus ... wird versuchen, ihn zu ändern ericslaw vor 11 Jahren 0
0
Mike McQuaid

Ich vermute, das Problem ist, dass Sie versuchen, große Datenmengen auf das DVD-Laufwerk des PCI-Busses zu schreiben, während Sie gleichzeitig Daten auf die Soundkarte (auf demselben Bus) schreiben. Ich würde vorschlagen, dass Sie entweder versuchen, ein normales DVD-Laufwerk mit IDE / SATA oder eine USB-Soundkarte zu installieren. Beide Optionen sind sehr günstig.