Mit Updates auf dem Laufenden bleiben?

579
Travis

Ich mag es wirklich, mit den neuesten Updates für meine Software auf dem Laufenden zu bleiben.

Ich habe Windows so eingerichtet, dass Updates automatisch heruntergeladen und installiert werden. Aber was ist mit meinen anderen Programmen?

Wie halte ich meine Drittanbieter-Software auf dem neuesten Stand? Vor allem, wenn es keine Funktion "Nach Updates suchen" gibt.

Bearbeiten:

Kürzlich durch diesen Artikel gestoßen, der auflistet:

  • UpdateStar
  • Filehippo.com Update Checker
  • Notifier aktualisieren
  • Secunia PSI
  • SUMo
5

5 Antworten auf die Frage

7

Einige Ihrer Software sind möglicherweise auf FileHippo aufgeführt . Sie können den Update Checker herunterladen, der nach Updates für Ihre Programme sucht, die auf ihrer Website aufgeführt sind.

Ich habe mir das angesehen. Sie prahlen damit, es sei leicht und ich mag das :). Ich habe es ausprobiert und es läuft sofort und scheint ziemlich cool zu sein. Gute empfehlung Chris vor 10 Jahren 0
6
Joseph

Wenn Sie Software von Drittanbietern mit einem RSS-Feed auf ihrer Website haben, können Sie ihren Feed mit einem RSS-Reader (ich verwende Google) verwenden. Auf diese Weise können Sie alle Headliner fangen, die hoffentlich Updates enthalten.

0
Scott

Das Secunia PSI informiert Sie über Updates einiger Anwendungen, obwohl die Anwendung selbst etwas nervig sein kann.

0
ctzdev

Der beste ist Software Informer

0
Richard

Ninite kann nicht nur eine Reihe von Programmen unbeaufsichtigt installieren, sondern auch Updates durchführen. Ich führe das Installationsprogramm einfach alle paar Wochen aus und alles, was ich installiert habe, wird aktualisiert.

Auf dem Computer meiner Eltern habe ich ein VBScript, das einen Monat wartet und sie auffordert, ihre Software zu aktualisieren. Sie können "Nein" drücken und es wird 48 Stunden verschoben. Nach 14 Tagen können sie nur noch "OK" drücken. Zu diesem Zeitpunkt wird Ninite ausgeführt und führt die Aktualisierungen durch.

In Zukunft plane ich, das Skript aufzuräumen und freizugeben - dazu gehört auch die Möglichkeit, laufende Programme zu schließen, die das Auftreten eines Updates verhindern (und sie anschließend erneut starten), sowie zusätzliche Symbole zu löschen während des Updates auf dem Desktop hinzugefügt.