Lenovo Notebooks hält den Akkustand für kritisch und geht automatisch in den Ruhezustand

624
Filip

Ich habe ein seltsames Problem mit dem Lenovo Ideapad 700-15ISK mit Windows 10. Sehr oft (mehrmals täglich) geht es gelegentlich in den Ruhemodus, während der Akku verwendet wird.

Ich habe festgestellt, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass der Laptop der Meinung ist, dass der Akku fast leer ist, und dass er gemäß den Energiespareinstellungen in den Ruhezustand versetzt wird. Es ist die Einstellung "Wenn Batterie kritisch ist", die auf Schlaf / Ruhezustand / Ausschalten eingestellt werden kann. Wenn ich es beispielsweise so eingestellt habe, dass es ausgeschaltet wird, schaltet der Laptop zufällig aus, anstatt in den Ruhezustand zu gehen.

Manchmal gelingt es ihm, eine Benachrichtigung über den kritischen Akku kurz vor dem Umschalten in den Schlafmodus anzuzeigen. Der Akku ist niemals kritisch, er tut dies sogar mit 70% der Akkulaufzeit.

Ist das überhaupt ein Softwareproblem oder etwas mit der Batterie im Zusammenhang mit der Hardware?

Danke für die Hilfe.

0
Die wahrscheinlichste Erklärung ist, dass die Batterie ersetzt werden muss. harrymc vor 5 Jahren 0

0 Antworten auf die Frage