Kann ich mein Laufwerk wechseln?

162
Elizabeth Skelton

Ich habe kürzlich einen Desktopcomputer ( Lenovo H420 ) von jemandem erhalten. Es ist in perfektem Zustand und funktioniert gut mit dem Start. Ich bin nach Windows gegangen, aber es ist unter einem anderen Benutzer gesperrt. Ich kann nichts löschen. Kann ich das Laufwerk mit einem brandneuen wechseln und das Problem lösen?

0
Willkommen bei Super User. Anstatt zu fragen, ob Ihre vorgeschlagene Lösung funktioniert, fragen Sie, wie Sie Ihr Problem lösen können. Sie erhalten viel bessere Ergebnisse. Twisty Impersonator vor einem Jahr 0
Es sollte eine Startmenüoption vorhanden sein, um die werkseitige Standardkonfiguration wiederherzustellen. Sie müssen das Handbuch Ihres Computers oder Motherboards konsultieren, um herauszufinden, wie Sie dies tun können. AFH vor einem Jahr 1
Warum sollten Sie nicht nur das integrierte Administratorkonto aktivieren und Ihre Installation zurücksetzen? Ramhound vor einem Jahr 0

2 Antworten auf die Frage

1
fred_dot_u

Lenovo-Computer verfügen häufig über die Funktion "One-Key-Recovery". Dies ist eine Taste auf einigen Laptoptastaturen, aber auch ein winziges Loch an der Seite eines Laptops. Wenn Sie eine genaue Modellnummer angeben, kann ich die Sequenz für Sie recherchieren, oder Sie können mit den Begriffen "lenovo one-key recovery" gefolgt von Ihrer Modellnummer suchen.

Meine eigene Schnellsuche enthielt eine Reihe von Lösungen, und fast alle verweisen auf Laptop-Computer, aber einige waren generisch genug, um zu erwarten, dass es sich um Desktop-Geräte handelt.

Wenn die Modellnummer "in der Hand" ist, scheint es, dass die Taste F2 beim Start wiederholt gedrückt werden muss. Dies sollte eingeleitet werden, wenn Sie das Lenovo-Logo auf dem Bildschirm sehen. Bei einer zu langen Verzögerung werden Sie in Fenster versetzt. Zu schnell kann ein Tastaturfehler generiert werden. Letzteres ist weniger wahrscheinlich als das Erste.

Sie müssen nicht als Benutzer angemeldet sein.

Sie fragen, ob Sie Ihr Laufwerk wechseln können. Ja, das ist möglich, aber Sie haben ein leeres Laufwerk ohne Betriebssystem, während die F2-Methode den Computer löscht und das Betriebssystem von einem sauberen Fenster aus neu installiert.

Wenn Sie sich entscheiden, das Laufwerk auszutauschen, können Sie Wiederherstellungsmedien (normalerweise ein Flash-Laufwerk) von Lenovo erwerben. Die "Netto-Weisheit" deutet auf Kosten in der Nähe von 50 US-Dollar sowie auf die Verzögerung bei der Bestellung, dem Versand und dem Empfang hin.

Sein Lenovo H420 Elizabeth Skelton vor einem Jahr 0
https://pcsupport.lenovo.com/us/de/solutions/HT077226 ist der Link zu Lenovo One Key Recovery für Ihren Desktop. Windows wird so zurückgespult, wie es im Laden war, sodass Sie Ihren eigenen Benutzernamen und Ihr Kennwort erstellen und verwenden können. Dem Austausch der Festplatte und dem Kauf einer neuen Windows-Version weit überlegen! K7AAY vor einem Jahr 0
0
Rory Alsop

Sie müssen das Laufwerk nicht wechseln - einfach abwischen und erneut installieren ...

Das wird Ihr Problem lösen.

Aber um Ihre Frage zu beantworten, ja, Sie können das Laufwerk ersetzen, wenn Sie möchten :-)

Wie würde ich mich abwischen und neu installieren, wenn ich nicht rein komme? Elizabeth Skelton vor einem Jahr 0
Holen Sie sich eine Installationsdiskette, und wenn Sie gefragt werden, ob Sie die Diskette formatieren möchten, sagen Sie Ja Rory Alsop vor einem Jahr 2