Kann ich die Grafikkarte in modernen Laptops aufrüsten?

1848
tjrobinson

Da es keine endgültige Antwort darauf gibt und ich es vorziehen würde, bestimmte Modelle nicht zu genau zu beschreiben, welche Faktoren bestimmen, ob dies möglich ist oder nicht?

  • Welche Erweiterungssteckplätze würde der Laptop dafür benötigen?
  • Wie können Sie herausfinden, ob ein Motherboard / Chipsatz Upgrades unterstützt?
  • Ist Wärme ein Problem?
  • Könnte die Garantie erlöschen?
  • Wie ist die Lebensdauer der Batterie betroffen?
7

3 Antworten auf die Frage

9
optician

Beantworten Sie jede Ihrer Fragen unten.

A. Welche Erweiterungssteckplätze würde der Laptop dafür benötigen?

Dafür gibt es eine kleine Anzahl von Standards, aber dies ist die Minderheit von Laptops und Hardware-Herstellern.

http://www.tomshardware.com/reviews/vidock-expresscard-graphics,1933.html

B. Wie können Sie herausfinden, ob ein Motherboard / Chipset Upgrades unterstützt?

Es ist ziemlich unwahrscheinlich, aber Sie können den Artikel oben verwenden oder sich direkt an Ihren Hersteller wenden.

C. Ist Hitze ein Problem?

Wenn Sie ein Upgrade auf eine leistungsfähigere Karte durchführen und diese nicht vom Hersteller genehmigt wurde, würde ich dies sorgfältig tun und die Temperaturen überwachen.

D. Könnte die Garantie erlöschen?

Es ist abhängig von den spezifischen Bedingungen des Anbieters, und wenn es sich nicht um ein genehmigtes Verfahren handelt, würde ich davon ausgehen.

E. Wie ist die Lebensdauer der Batterie betroffen?

Wenn es sich um eine leistungsfähigere Karte handelt, wird mehr Batterie benötigt

Diese Erfahrung stammt aus dem Besitz von 2 Dell Präzisions-Laptops, beide mit Quadro-Grafikkarten. Die Karte ging in eine davon und ich hatte am nächsten Tag einen Typen, der 30 Minuten brauchte, um die Karte ohne Löten usw. zu ersetzen.

Ich würde jedoch davon ausgehen, dass das Auffinden einer Upgrade-Karte möglicherweise schwieriger ist und kein Benutzer-Upgrade ist.

2
Simon P Stevens

Ohne genaue Angaben zu Marken / Modellen zu machen, fragen Sie einfach Ihren Lieferanten.

Wenn sie dies unterstützen, befindet sich irgendwo auf dem Gehäuse ein Schlitz, der den Zugriff auf die Grafikkarte ermöglicht. Wenn es von Ihrem Lieferanten unterstützt wird und es einen Platz für den Zugriff gibt, wird Ihre Garantie dadurch nicht ungültig. Wenn es nicht unterstützt wird, wird der Fall geöffnet.

Das heißt, ich bin keiner begegnet, das diese freundliche Sache zulässt. Die meisten Laptops sind weitgehend proprietäre Hardware, da sie sorgfältig geformt werden müssen, um in das Gehäuse zu passen. Die meisten, die ich verwendet habe, haben den Grafikprozessor direkt auf das Motherboard eingebaut. Ich glaube, es gibt ein paar, mit denen es möglich ist.

Es gibt eine Liste von Laptop - Grafikkarte Reparatur führt hier . (Beachten Sie, dass jegliche Garantie, die Sie zum Öffnen des Gehäuses benötigt, Ihre Garantie ungültig macht.)

1
mk1505

Die kurze Antwort lautet meistens NEIN . Bei den meisten modernen Laptops ist die Grafikkarte vollständig in das Motherboard integriert und kann nicht aktualisiert werden, ohne das gesamte Motherboard auszutauschen. Für das, was Teile und Arbeit kosten würde, wäre es fast billiger, einen neuen Computer zu kaufen. Es gibt jedoch einige sehr hochpreisige Laptops, die tun dedizierte Grafikkarten haben, die entfernt und aufgerüstet werden kann. Dies ist jedoch die Ausnahme, nicht die Regel.