Ist es in Ordnung, das CPU-Ratenlimit des SID-Mid-Prozesses zu ändern?

171
cs90

Bei einem Prozess wird insbesondere eine Menge CPU (100% und Temperaturerhöhung auf 95 ° C) verwendet, die über einen längeren Zeitraum (~ 3 Stunden) ausgeführt werden muss. Durch Verwendung dieses Handbuchs konnte die nutzbare Bandbreite der CPU auf 50% begrenzt werden. Aber leider hat es diesen Prozess erheblich verlangsamt (~ 9hrs). Ist es in Ordnung, wenn ich die CPU-Rate auf einen höheren Prozess erhöht habe.

Prozess erlaubt keine Änderung der Affinität oder Priorität!

1
Wenn ein Prozess den Prozessor überhitzt, muss das System entfernt werden. dsstorefile1 vor 3 Jahren 3

1 Antwort auf die Frage

0
Chromatix

Eine Temperatur von 95 ° C ist ungewöhnlich hoch und weist auf ein Kühlungsproblem in Ihrem PC hin, nicht auf eine "Überlastung" der CPU durch Software. Normalerweise gibt es mehrere Möglichkeiten, um die Kühlung zu verbessern. Schalten Sie das Gerät aus, bevor Sie Folgendes versuchen:

  • Entfernen Sie den Staub, der die Lüftungsöffnungen, Lüfter und Kühlkörper verstopfen könnte. Der CPU-Kühlkörper ist besonders wichtig. Stellen Sie sicher, dass die eingebauten Lüfter frei drehen (drehen Sie sie nicht von Hand, bewegen Sie sie nur leicht) und sind korrekt angeschlossen.

  • Stellen Sie sicher, dass Luft durch alle Öffnungen an der Außenseite der Maschine frei strömen kann. Einige Montagehalterungen unter dem Schreibtisch sind dafür notorisch schlecht.

  • Wenn das oben Genannte nicht ausreicht, um das Problem zu beheben, entfernen Sie den Kühlkörper, reinigen Sie beide Oberflächen mit Reinigungsalkohol (Band- oder Linsenreinigungsflüssigkeit) und bringen Sie vor dem Zusammenbau eine kleine Menge frischer Wärmeleitpaste auf . Das verbundene Rohr reicht für mindestens ein Dutzend Anwendungen aus. Stellen Sie dabei sicher, dass keine Plastikschutzschicht unter dem Kühlkörper entfernt wurde (lachen Sie nicht, manchmal passiert das auch bei "professionellen" Builds).

  • Wenn dies nicht ausreicht, müssen Sie möglicherweise einen besseren Kühlkörper installieren . Der serienmäßige Intel-Kühlkörper ist sehr schwach. Die neue Serie von AMD-Kühlkörpern (erkennbar an einem AMD-Logo auf dem Gehäuse) sollte für die gelieferte CPU geeignet sein, solange der Lüfter funktioniert.

Die obigen Punkte gelten für einen normalen Desktop-Computer, der vom Benutzer gewartet werden kann. Bei Laptops und All-in-One-Geräten gelten theoretisch die gleichen Prinzipien. Bei der Demontage zur Erneuerung der Wärmeleitpaste ist jedoch viel mehr Vorsicht erforderlich, und der Einbau eines verbesserten Kühlkörpers ist normalerweise nicht möglich.