Gibt es eine Möglichkeit, die Sitzung in PowerShell in eine TXT-Datei zu drucken?

549
Matthew T. Scarbrough

Wir machen in PowerShell viele Dinge im Netzwerk und auf einfachen Servern, und unser Lehrer lässt uns Sitzungen in PowerShell kopieren und in eine TXT-Datei einfügen. Das ist gut und schön, aber gibt es einen Befehl zum Ausdrucken der Sitzung? Oder ein Protokoll machen?

Ich weiß es nicht, er weiß es nicht, wir wissen es nicht.

Es schien, als gäbe es einen Druckbefehl, aber das verwechsle ich vielleicht mit Write-Host

2
[Start-Transcript] (https://docs.microsoft.com/de-de/powershell/module/microsoft.powershell.host/start-transcript?view=powershell-5.1)? LotPings vor 5 Jahren 2

1 Antwort auf die Frage

4
harrymc

Verwenden Sie das Cmdlet Start-Transcript, um mit der Aufzeichnung einer Sitzung zu beginnen.

Sie können optional den Pfad und den Dateinamen angeben, unter dem Sie aufnehmen möchten, und ob Sie an vorhandene Dateien anhängen oder diese überschreiben möchten. Wenn nicht angegeben, wird im Ordner ein Dateiname generiert C:\Users\USER\Documents.

Dadurch werden alle eingegebenen Befehle und alle auf der Konsole angezeigten Ausgaben in der Textdatei aufgezeichnet.

Um die Aufnahme zu stoppen, verwenden Sie das Cmdlet Stop-Transcript . Wenn Sie eine Sitzung beenden, wird das Protokoll auch beendet.