Fenster verhalten sich so, als wären sie "immer oben"

18239
Scott

Ich verwende Windows 8.1 x64 (Version 6.3, Build 9600). Seit gestern und seither (trotz Neustarts usw.) verhalten sich meine Fenster fast immer so, als wären sie auf "immer oben" eingestellt. Zuerst dachte ich, dass dies auf Google Chrome beschränkt war, bis praktisch alle Fenster (Visual Studio, Outlook, Notepad ++, HipChat, Remote Desktop-Instanzen) sich so verhalten.

Die folgenden Ratschläge aus dieser Frage (Drücken ctrl+alt+esczum Entfernen des "Super-Status" aus einem Fenster, Neustarten von explorer.exe usw.) enthalten temporäre Korrekturen. Es dauert jedoch nicht lange, bis das Problem erneut auftritt. Im Gegensatz zu dieser Frage wird mein Problem jedoch nicht durch die Verwendung von "Desktop anzeigen" verursacht. Es passiert einfach.

Was zu Hölle ist hier los? Dies ist ein sehr frustrierendes Thema.

UPDATE: Es kann sehr wohl Synergy sein, das mein Problem verursacht, nicht Widnows (da das KB-Update nicht auf meinen Computern vorhanden ist, aber immer noch geschieht, und wenn Synergy zwangsweise vom Task-Manager geschlossen wird, wird das Problem behoben).

UPDATE 2: Da Synergy meine Ursache war, habe ich eine Antwort für diesen Beitrag ausgewählt. Wenn Sie jedoch nicht über Synergy verfügen, gibt es andere mögliche Ursachen für dieses Problem .

8

3 Antworten auf die Frage

5
nizzle

Verwenden Sie " Synergie "? Ich habe dieses Problem seit dem ersten Beitrag verfolgt, und auch ich dachte, es sei ein Windows-Update-Problem.

Das Schließen der Synergie aus dem Taskmanager löst das Problem für mich.

[Update] http://synergy.askbot.com/question/838/windows-81-window-focus-problem/

[Update 2] https://github.com/synergy/synergy/issues/4349

Das Schließen von Synergy vom Task-Manager hat auch für mich funktioniert. Und wir Synergy-Benutzer sind erst vor kurzem "über die Synergy-Funktion" keine Shift-modifizierten Schlüssel geschickt worden, die seit Monaten im Umlauf sind ... Scott vor 6 Jahren 1
An die Leser: Wenn Sie Synergy nicht verwenden, gibt es einige zusätzliche Hinweise (http://superuser.com/a/878992/287473). miroxlav vor 6 Jahren 1
Ich akzeptiere dies als Antwort, denn es war tatsächlich mein genaues Problem (und das Ausschalten von Synergy lässt das Problem sofort verschwinden). Scott vor 6 Jahren 2
Die neue Version von Synergy behebt das Problem. Laden Sie es von synergy-project.org/download herunter nizzle vor 5 Jahren 0
4
miroxlav

OK, Sie sagen also, es ist definitiv nicht durch KB3034196 verursacht. Dann schlage ich eine detailliertere Diagnose vor. Halten Sie Ihre Tools oder andere Dienstprogramme geschlossen, auch diejenigen, die im Benachrichtigungsbereich ausgeführt werden.

Die möglichen Kandidaten für die Ausgabe sind:

  • Remote Desktop oder TeamViewer (jedes hat seine eigenen Probleme, die den Rest der Fenster von Zeit zu Zeit betreffen. Einige beziehen sich auf die Tastatur, einige auf die Maus. Nur wenige von ihnen sind schwerwiegend.)

  • Winamp (siehe Beitrag in anderem Forum )

  • HipChat

  • jedes andere Werkzeug oder Dienstprogramm, das Sie normalerweise nicht vermuten würden. Beginnen Sie mit den für Ihren Computer typischen, die nur wenige Personen verwenden (es handelt sich also nicht um ein Grafikkarten-Dienstprogramm ...).

Wenn die Situation mit den Fenstern oben immer wieder auftaucht und unerträglich wird, entscheiden Sie, für die nächsten Minuten oder Stunden der Computerarbeit auf Komfort zu verzichten, und beginnen Sie, alle Werkzeuge zu beenden. Seien Sie empfindlich, wenn es aufhört zu geschehen. Auf diese Weise habe ich Remote Desktop und Team Viewer entdeckt, als sie ihre seltsamen Nebenwirkungen hatten.

Wenn das Problem nicht behoben ist, können Sie auch ohne Ihre bevorzugten Tools booten. Schließen Sie sie einzeln oder paarweise oder dreifach aus. (Dann eine Woche ohne sie arbeiten usw.)

Wenn Sie das Problem in sauberem Windows finden, ist es ein Problem, aber meiner Erfahrung nach ist es unwahrscheinlich. In den meisten Fällen ist ein Werkzeug / Dienstprogramm, das Sie verwenden, nicht ganz richtig geschrieben und betrifft das gesamte System. Versuchen Sie es für Ihre PC-Konfiguration herauszufinden. Ich bin nicht sicher, ob es eine Magie gibt, um das Problem schneller zu finden. Ich war immer auf dem harten Weg, wie ich oben beschrieben habe, aber ich habe die Ergebnisse erhalten. Viel Glück.

4
BernardV

Yay! Ich habe meinen Täter gefunden: HScrollFun.exe(auch HScroll Application genannt ). Es ist Teil des "ThinkPad Compact Keyboard mit TrackPoint-Treibers".

Wenn ich mit dem Trackpoint meiner Lenovo-Tastatur eine Seite vertikal oder horizontal scrolle (indem Sie die mittlere Taste gedrückt halten), beginnen meine Fenster mit den Symptomen "Immer im Vordergrund". Es betrifft nicht meine Laptoptastatur, nur meine externe. Durch das Beenden des Prozesses wird das Problem behoben.

All dies scheint mit einem am 8. Februar installierten Lenovo System Update zusammenzufallen. Lenovo scheint jedoch keine gute Möglichkeit zu bieten, dieses Update rückgängig zu machen, und ich kann auch keinen aktualisierten Treiber finden.

Lösung an dieser Stelle : Verhindern Sie die Ausführung dieses Dienstprogramms, indem Sie es aus der Registrierung entfernen. Natürlich verliere ich die Möglichkeit, mit dem Trackpoint zu scrollen :-(

Speicherort in der Registry :

  • HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run : "aHScrollutility"=...
  • und / oder HKLM\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run:"aHScrollutility"=...

Ich muss sagen, HScrollFun macht keinen Spaß!