Automatisches Sperren des Computers (Win + L), wenn das Ethernet-Kabel entfernt oder die Ethernet-Signale abfallen

160
user968737

Ich möchte mein System automatisch sperren lassen, wenn ich das Ethernet-Kabel abtrenne oder meine LAN-Signale abnehmen. Jedes Powershell-Skript oder eine Serviceidee, die ich ausführen kann? Ich verwende Windows 7 und Windows 10.

0
Willkommen bei Super User! Bitte beachten Sie, dass wir kein Code-Writing-Service sind und Fragen, die nach Produktempfehlungen suchen, nicht zum Thema gehören. Veröffentlichen Sie stattdessen bestimmte Probleme, die Sie mit einem Skript haben (zum Beispiel), und die Leute können dabei helfen. Prost! bertieb vor einem Jahr 0
Angenommen, es sei hypothetisch, es sei in einem Unternehmensumfeld geschehen, in dem Sie so etwas durchsetzen wollten, ist es vielleicht besser, wenn Sie * nicht-technische * Ansätze verfolgen. bertieb vor einem Jahr 0

1 Antwort auf die Frage

0
User025

Gemäß dieser Antwort: https://superuser.com/a/225251/950764 wird ein Ereignis erstellt, wenn Ihre Verbindungen getrennt werden. Die ID lautet 27 und die Quelle hängt von Ihrer Netzwerkkarte ab. (Die Antwort erwähnt "e1yexpress", aber für mich ist es "e1dexpress".)

Dies ermöglicht Ihnen die Erstellung eines Ereignisses in Task Scheduler, das ausgeführt wird, wenn Ihre Verbindungen getrennt werden.

  1. Öffnen Sie die Ereignisanzeige und filtern Sie nach Ereignissen mit der ID 27 und Stufe "Warnung" unter Windows-Protokolle -> System.
  2. Jetzt sollten Sie Ereignisse sehen, in denen der Name Ihrer Netzwerkkarte und der Text "Netzwerkverbindung ist getrennt" (sofern dies bisher der Fall war) erwähnt wird. Am wichtigsten ist, dass Sie jetzt die Ereignisquelle kennen, die Sie für die geplante Aufgabe verwenden müssen.
  3. Öffnen Sie den Taskplaner und erstellen Sie eine neue Aufgabe.
  4. Geben Sie im sich öffnenden Eigenschaftenfenster der Aufgabe einen Namen.
  5. Erstellen Sie auf der Registerkarte "Trigger" einen neuen Trigger und wählen Sie "Bei einem neuen Ereignis". Stellen Sie Log auf "System" ein, quellen Sie auf den Namen, den Sie aus der Ereignisanzeige und Event ID erhalten haben, auf 27. Klicken Sie auf OK.
  6. Gehen Sie nun zur Registerkarte Aktionen a und erstellen Sie eine neue Aktion. In den sich öffnenden Fenstern wählen Sie "Programm starten" und geben Sie rundll32.exeals Programmpfad und user32.dll,LockWorkStationals Argumente ein.
  7. Möglicherweise möchten Sie die Aufgabe noch weiter anpassen, beispielsweise die Deaktivierung der Tatsache, dass die Aufgabe nur ausgeführt wird, wenn die Stromversorgung unter der Registerkarte "Bedingungen" (meist für Laptops relevant) erfolgt.

    Danach empfehle ich, Ihr Netzwerkkabel zu trennen, um zu überprüfen, ob alles funktioniert wie erwartet.
Ich werde es versuchen. Vielen Dank für die sehr informative / zutreffende Antwort. user968737 vor einem Jahr 0
Es hat an meinem Heimcomputer funktioniert. Ich möchte es in meinem Büro umsetzen. Ich verwende Windows Server 2008 als Server und möchte diese Aufgabe für alle meine Domänenbenutzer bereitstellen. Da jedes System über eine eigene Netzwerkkarte verfügt, ist die Quelle für jeden Computer unterschiedlich. Gibt es trotzdem einen universellen Quellnamen für die Netzwerkunterbrechung oder muss ich zu jedem Computer gehen, um diese Aufgabe zu erstellen? user968737 vor einem Jahr 0
In diesem Fall können Sie den Auslöser von Basic auf Custom umstellen. Wenn Sie Neuer Ereignisfilter drücken und zu "Nach Quelle" wechseln, können Sie mehrere Quellen auswählen. Wenn Sie nur über wenige Computermodelle verfügen, können Sie die Ereignisprotokolle überprüfen und sehen, wie die Quelle aufgerufen wird, und sie alle hinzufügen. User025 vor einem Jahr 0