Alt + Tab in Windows 8.1 beschädigt

792
Kyle Baker

Alt+ Tabfunktionierte irgendwann nicht mehr richtig. Die ausgewählte Anwendung wird nicht nach oben rücken. Es bleibt unter dem aktuell ausgewählten Fenster.

Ich glaube nicht, dass dies Alt+ Tabb mehr ist. Siehe unten.

Oh, und es scheint nicht 100% konsistent zu sein.

Ich kann scheinbar keine Antwort darauf finden. Ich habe versucht, einige Registrierungsanpassungsanweisungen zu befolgen, die an anderer Stelle gefunden wurden, aber ich hatte nicht einmal einen Eintrag "AltTabSettings" an der entsprechenden Stelle in meiner Registrierung. Ich habe einen erstellt und seine Einstellungen angepasst, aber ich habe dieses Problem immer noch, auch wenn ich in den "XP-Modus" wechsle, indem ich den Wert auf "1" setze.

Nachdem ich noch ein bisschen herumgespielt habe, versuchte ich es zu jagen ...

Ich glaube nicht, dass dies etwas mit Alt+ zu tun hat Tab(richtig, hat es nicht getan.) Einige Fenster, selbst wenn DIREKT ausgewählt oder über die Taskleiste usw. ausgewählt werden, werden immer noch nicht ganz nach oben angezeigt.

Im Moment machen Chrome Stable und Chrome Canary-Fenster dies (in der Tat haben alle Anwendungen dies getan.). Ich denke, ich muss wissen, wo das Verhalten, das anzeigt, wann sich ein Fenster über anderen Fenstern befinden sollte, in Windows gehandhabt wird (dies ist das Gegenteil des Verhaltens "Immer im Vordergrund" ...) Oder vielleicht werden einige Fenster falsch angegeben 'immer oben'?).

0

1 Antwort auf die Frage

0
Kyle Baker

Es stellte sich heraus, dass das Problem auf einen Konflikt zwischen einem kürzlich durchgeführten Windows-Sicherheitsupdate und in meinem Fall dem Treiber für meine externe ThinkPad-Tastatur für Lenovo ThinkPad zurückzuführen war (kein Lenovo-Computer oder sonst etwas, nur die Tastatur selbst). Der Hscrollfun.exe-Prozess, wenn ich mich recht erinnere. Durch das Töten wurde das Verhalten endgültig behoben.

Leider kann ich keine Seiten mehr scrollen, indem Sie die mittlere Taste und die Clit-Maus gedrückt halten. Hoffentlich wird dies irgendwann behoben, denn das ist eine sehr wertvolle Funktionalität. Anscheinend ist das einzige andere Update zu diesem Zeitpunkt das Deinstallieren des Sicherheitsupdates. Dies wird nicht empfohlen.

Andere Personen hatten ähnliche Konflikte mit einem Programm namens Synergy.

Endlich konnte ich sicher sein, dass es sich um die Tastatur handelte, da Windows sich erst weigern wollte, "nach oben zu steigen", nachdem ich sie mit der mittleren Maustaste und der Mausklickfunktion aufgerufen hatte. Solange ich nicht darauf scrollen würde, würde es sich normal verhalten, und sobald ich darauf scrollen würde, würde es nach hinten sinken und sich so verhalten, als hätte jedes andere Fenster oben immer "oben drauf".

Dieses Problem wurde NUR durch ein Windows- oder Lenovo-Update behoben. Ich bin mir nicht sicher. Manchmal funktioniert es jedoch einfach nicht (scrollen nicht; Fensterreihenfolge bleibt jedoch in Ordnung). Gelegentlich sehe ich auch ein seltsames Problem mit der Maus-Markierung, das in Zusammenhang stehen könnte. Wenn ich versuche, Text hervorzuheben, verhält es sich so, als würde ich ihn nur ein paar Zeilen nach unten ziehen und der Cursor ist um etwa 30 Pixel vertikal versetzt.