Würde Mac OS X 10.6 Snow Leopard mehr RAM verbrauchen?

3970
OscarRyz

Oder erlaube ich mir einfach, es zu benutzen?

Ich habe derzeit 4 GB und manchmal ist der RAM leer .

Würde SL per se mehr RAM verbrauchen?

Es sieht so aus, als ob mir der RAM noch nicht ausgeht .

0
Sie haben 4 GB RAM und sind manchmal leer? Was zum Teufel machst du mit dieser armen Maschine? Telemachus vor 11 Jahren 4
Was meinst du auch mit "Oder erlaube ich mir einfach, es zu benutzen?" Was benutzen? Dein RAM? Schneeleopard? Telemachus vor 11 Jahren 0
Ich bin fasziniert. Ich habe 4 GB RAM und eine Betriebszeit von mehr als 2 Monaten auf meinem MacBook der 3. Generation. Ich verwende die ganze Zeit über VMs und habe noch nicht genug RAM. OSX verfügt über eine der besten Speicherverwaltungsroutinen. BinaryMisfit vor 11 Jahren 0
Nicht viel. Parallele Ausführung von Oracle XE + einer Eclipse-basierten IDE :( Das gefällt mir auch nicht. Das war tatsächlich eines der Argumente, die ich meinem Chef gegeben habe, um ihn davon zu überzeugen (: P), dass ich dieses MacBookPro brauchte. Ich verwende einen Dell 6300 Mit 2 GB und mir läuft ständig der RAM aus (etwa alle zwei Stunden). Ich sagte zu ihm: "Wenn ich diesen Mac kaufe, habe ich dieses Problem nicht mehr." Und eigentlich nicht. Wenn das passiert, gehe ich einfach herunter FF, iTunes und Chrome erhalten ca. 500 MB wieder und ich kann weiterarbeiten. OscarRyz vor 11 Jahren 0
Klingt, als wäre das Betriebssystem nicht das Problem, die Apps sind :-). Ist VMware Fusion anstelle von Parallels eine Option? jtimberman vor 11 Jahren 0
@jtimberman: Na ja. Beim Start sind 3,7 GB verfügbar: PI ist der Meinung, dass das Problem die Größe des Projekts ist, das ich lade. Ich hoffe, SL macht es besser, aber was die Antwort von "The Tentacle" angeht, so scheint es wahrscheinlich nicht. .. mmhh müsste ich auf 8gb upgraden (wie kann ich meinen Chef überzeugen .....) OscarRyz vor 11 Jahren 0
Oscar: Wir wissen nicht, ob Apple an anderen Stellen keine Zauberei durchgeführt hat, um den 64-Bit-Overhead auszugleichen - und wenn Sie nur Finder und Ihre Apps ausführen, ist dieser 64-Bit-Overhead möglicherweise irrelevant. Ich habe nur die technische Tatsache betont, dass 64bitness mehr Bits als 32 benötigt ;-) The Tentacle vor 11 Jahren 0
Das bringt mir tatsächlich eine andere Frage. Fällt mir wirklich der RAM aus? Ich denke, eine neue Frage ist in Ordnung: http://superuser.com/questions/31043/am-i-running-out-of-ram-here OscarRyz vor 11 Jahren 0
Mein Exemplar des Schneeleoparden verwendet definitiv mehr Widder als der Leopard. Es ist eigentlich fast immer voll, wenn ich 3 Programme oder 15 Programme laufen lasse. Ungerade. Ich habe 2 GB RAM. bentford vor 11 Jahren 0

3 Antworten auf die Frage

4
The Tentacle

Der Hauptnachteil von 64-Bit-Architekturen besteht darin, dass im Vergleich zu 32-Bit-Architekturen dieselben Daten mehr Speicherplatz benötigen (aufgrund von geschwollenen Zeigern und möglicherweise anderer Typen und Ausrichtungsauffüllung). Dies erhöht die Speicheranforderungen eines bestimmten Prozesses und kann Auswirkungen auf eine effiziente Prozessorcacheauslastung haben. { Quelle }

Oder aus Apples eigener Dokumentation:

Mythos: Meine Anwendung wird viel schneller ausgeführt, wenn es sich um eine "native" 64-Bit-Anwendung handelt. Fakt: Einige ausführbare 64-Bit-Dateien werden auf 64-Bit-Intel-Architekturen möglicherweise langsamer ausgeführt, da der Cache-Druck erhöht wird . { Quelle }

Viele Kern-Apps wurden als 64-Bit-Version neu geschrieben. Das bedeutet, dass insgesamt mehr Speicherplatz für diese Apps benötigt wird. Ich kann nicht erkennen, wie Snow Leopard weniger Speicher als Leopard benötigt, es sei denn, Apple hat an anderen Stellen signifikante Optimierungen vorgenommen (wie MS von Vista> Win7 ausging).

Noooooooohhhh !!!!! OscarRyz vor 11 Jahren 0
Oscar: Vielleicht helfen Optimierungen an anderen Orten für die Apps, die Sie verwenden. Wenn Sie beispielsweise einen 64-Bit-Kernel ausführen können, wird der [doppelte TLB-Swap] [1] negiert. Ich sage nicht, dass SL für Sie messbar schlechter sein wird, es könnte besser sein. Es wird jedoch sicherlich weniger Arbeitsspeicher benötigt, es sei denn, Optimierungen an anderen Stellen überwinden den 64-Bit-Overhead ... [1] http://www.appleinsider.com/articles/08/09/04/road_to_snow_leopard_twice_the_ram_half_the_price_64_bits.html The Tentacle vor 11 Jahren 0
Ich denke, es gibt nur einen Weg, das herauszufinden. Ich habe mein Exemplar bereits bestellt. Ich kann es kaum erwarten !! OscarRyz vor 11 Jahren 0
@The Tentacle: Es scheint, dass sie mehr RAM benötigen, aber es wird auch besser verwendet. Der zweite Link ist ziemlich interessant. OscarRyz vor 11 Jahren 1
3
Telemachus

Da Snow Leopard ab Freitag die Standardeinstellung auf neuen Computern sein wird und Apple Maschinen mit viel weniger RAM als 4 GB herstellt, würde ich davon ausgehen, dass dies problemlos funktionieren wird. Allerdings habe ich keine Maschine mit mehr als 2,4 GB RAM (verschiedene OS X- und Debian-Maschinen), und ich habe nie eine Wand getroffen, wie Sie sagen. Vielleicht zerkleinern Sie die Zahlen auf eine Weise, die viel Speicher erfordert .

(Apple macht mit der Tatsache, dass Snow Leopard auf Ihrer Festplatte weniger Speicherplatz beansprucht als Leopard, eine große Sache (und das zu Recht), aber dies bedeutet nicht unbedingt etwas hinsichtlich des Speicherverbrauchs.)

-2
lo_fye

Snow Leopard dreht sich alles um Optimierung. Apples Ziel ist es, auf vorhandener Hardware alles schneller zu machen . Wenn überhaupt, wird Snow Leopard wahrscheinlich WENIGER RAM verbrauchen :)

Details finden Sie hier: http://www.pcworld.com/businesscenter/article/170886/gauging_snow_leopards_speed_boosts.html

Viele der wichtigsten Apps in Snow Leopard sind 64 Bit - sie * müssen * mehr Speicherplatz verbrauchen (64> 32). Sie handeln zwischen Effizienz und Footprint ... Und einige der ersten Benchmarks (z. B. CNet) zeigen, dass Snow Leopard in bestehenden Apps langsamer läuft als Leopard. The Tentacle vor 11 Jahren 0
meine erste abgestimmte Antwort :( Ich denke, ich sollte mein a ** nicht ausreden;) lo_fye vor 11 Jahren 4