Stummschaltung des Mikrofons bei Skype mit Ubuntu 9.04

1968
tomjen

Ich versuche, Skype auf meinem Ubuntu-Rechner zum Laufen zu bringen (er läuft auf demselben Rechner, wenn ich Windows mit der gleichen Hardware laufe). Ich kann gut telefonieren, aber das Mikrofon funktioniert nicht mit alsa. Der Skype-Download für oss funktionierte ein wenig, aber der Sound war sehr leise und hörte nach einiger Zeit auf zu funktionieren (keine Ahnung warum).

Ich habe die Soundrecorder-Anwendung in Ubuntu ausprobiert, aber das Mikrofon funktionierte auch dort nicht.

Ich bin ziemlich verloren, weiß jemand, was ich tun soll?

Edit: Die Mixer-Einstellungen waren korrekt, aber jetzt bekomme ich nur noch ein Problem mit der Audiowiedergabe (dies geschieht unabhängig davon, ob ich die oss- oder alsa-Version benutze, während die oss-Version verwendet wurde)

0

5 Antworten auf die Frage

1
nagul

Dies ist keine strikte Antwort auf die Frage, die Sie gestellt haben, aber warum sollten Sie nicht die neue Skype 2.1 Beta für Linux ausprobieren, die vor ein paar Tagen herauskam? Eine ganze Reihe von Fehlern bei Soundgeräten scheint in dieser Version behoben worden zu sein, indem Skype ausschließlich über PulseAudio funktioniert.

Ich hatte Probleme mit der vorherigen Skype-Version, bis ich diese Version verwendete. Decio Lira vor 11 Jahren 1
0
Andy

Schauen Sie sich die Mixer-Einstellungen an, es ist sehr wahrscheinlich, dass der Kanal gerade stummgeschaltet ist.

Normalerweise können Sie auf das Soundelement in der Taskleiste klicken und Mixer / Channels auswählen. Sie erhalten dann eine Liste aller verfügbaren Channels und ein Menüelement, um weitere Channels zur Liste hinzuzufügen, wenn einige der Basic-Kanäle fehlen Liste. Sie können dann die Stummschaltung aufheben oder die Lautstärke der gewünschten Kanäle anpassen.

Ich habe Gutes über das gnome-alsamixer-Paket gehört.

0
Alan Haggai Alavi

Für alsa: Prüfen Sie alsamixer, ob die relevanten Kanäle stummgeschaltet sind oder nicht.

0
Ryan Thompson

Wenn Sie die 64-Bit-Version von Ubuntu verwenden, kann es zu Konflikten zwischen Skype und Pulseaudio kommen, da kein 64-Bit-Skype vorhanden ist. Sie verwenden also eigentlich die 32-Bit-Version. 32-Bit-Skype und 64-Bit-Pulseaudio scheinen nicht kooperieren zu können. Ich habe immer noch keine Lösung gefunden.

0
Shantanu

Ich habe es für mich in alsa Mixer arbeiten lassen. Öffne ein Terminal und tippe:

alsamixer -c 0 

Drücken Sie Tabund ändern Sie beide Eingangsquellen in das vordere Mikrofon. Schalten Sie den vorderen Mikrofonverstärker ein, erhöhen Sie das Capture und Capture 1 so viel wie nötig.