Nicht erkanntes Festplattenetikett über Festplatte

143
Mo7

Ich habe eine alte Festplatte, die ich verwenden möchte. Ich kann mich nicht erinnern, ob es in einem RAID mit Lvm oder Zfs oder einem anderen Format verwendet wurde.

Wenn ich in Windows 10 boote, kann ich es unter den Datenträgern sehen und es wird ohne Fehler geladen (beim ersten Mal wurde ich aufgefordert, die mbr zu aktualisieren) und es funktioniert gut.

Unter Linux ist Ubuntu Live-CD eine andere Geschichte. Ich habe es versucht :

Irgendwelche Ideen, um das zu lösen?

2

3 Antworten auf die Frage

1
K7AAY

Starten Sie in Windows diskpart und identifizieren Sie alle Festplatten in Ihrem Windows-Dateisystem mitlist disk

Wählen Sie die betreffende Festplatte mit sel disk 2(ändern Sie die Nummer entsprechend der Nummer des betreffenden Laufwerks) und führen Sie dann list partund aus list vol. Gibt es irgendetwas, das du retten musst?

Wenn Sie zufrieden sind, können Sie fortfahren, cleanund Ihre Festplatte ist zur Wiederverwendung mit gparted bereit .

1
Eugen Rieck

Unter Linux wird die Kombination blkidder wipefsBefehle und der Befehle das tun, was Sie brauchen:

  • blkid wird Ihnen sagen, was der Kernel auf dieser Platte sieht
  • wipefs können Sie alles entfernen, was im Weg ist

Weitere Informationen finden Sie in den Manpages. Beginnen Sie jedoch mit blkid /dev/sdXund wipefs -a /dev/sdX. Wie üblich: Stellen Sie sicher, dass Sie auf der richtigen Festplatte arbeiten!

1
Mo7

Bios-Konfiguration. Es war eine Mischung aus AVAHI und IDE. Durch das Umschalten auf AVAHI oder IDE wurde das Problem behoben.