Muss ich die Snow Leopard Box kaufen?

3602
Paul Nathan

Ich habe Mac OS X 10.4 (Tiger) und möchte die im Box-Set enthaltene iLife- und iWork-Suite wirklich nicht kaufen. Unterscheidet sich die Version von Snow Leopard im Boxset von der Version, die von 10.5 aktualisiert wird?


edit: Antworten sagen nein, aber das EULA kann es verbieten. Ja Nein?

edit2: Ich bin neugierig auf das, was der EULA ausdrücklich sagt, nicht auf Interpretationen (ein Link zu Apples Website wäre praktisch - ein schneller Google-Server zeigt keinen).

10
Würden sie die Tiger-to-Snow-Leopard-Benutzer später mit etwas MacOS X Genuine Advantage-Programm belästigen? Tadeusz A. Kadłubowski vor 11 Jahren 0
@Tadeusz - Dies ist eine separate Frage, die sich niemand außerhalb von Apple mit irgendeiner Glaubwürdigkeit ansprechen könnte. MDMarra vor 10 Jahren 1

4 Antworten auf die Frage

19
The Tentacle

Die DVD zum Installieren des Schneeleoparden ist identisch. Es gibt keine technischen Unterschiede. Der Standardvorschlag lautet jedoch, dass sich der EULA ändert:

Die Snow Leopard-CD von Apple wird auf Tiger Macs installiert

Derzeit gibt es keine eindeutigen Informationen darüber, ob ein Upgrade von Tiger wirklich "illegal" ist. Sowohl Walt Mossberg von WSJ als auch David Pogue von der NYT haben dies vorgeschlagen. Ich habe die eigentliche EULA nicht gelesen (konnte sie auf der Apple-Website nicht finden, ich muss meine SL-Disk noch nicht aus dem Apple Store holen). Ich kann also nicht sagen, wie die genaue Position aussieht, die Leute, die dies gesagt haben "illegal" hat es nicht mit Links zum EULA selbst gerechtfertigt, sondern nur angenommen, dass es dort drin ist ...

Und wie ich es verstehe, ist das Brechen einer EULA nicht illegal, sondern ein Vertragsbruch.

OK, hier ist der EULA von meinem Snow Leopard, und in den Nutzungsbedingungen ist eindeutig eine vorherige gültige Leopard-Installation angegeben. Interessant ist, dass ich nirgendwo auf meiner Box oder Festplatte oder Anweisungen finden kann, dass es ein "Leopard-Upgrade" ist . Sogar meine Kasse nennt es "Mac OS X Snow Leopard 10.6". Abgesehen vom Preis ist sogar meine Verpackung eine einzige Installation.

  1. Zulässige Lizenzverwendungen und -einschränkungen.

A. Einzelbenutzerlizenz. Vorbehaltlich der Bedingungen dieser Lizenz wird Ihnen, sofern Sie keine Family Pack- oder Upgrade-Lizenz für die Apple-Software erworben haben, eine nicht ausschließliche Lizenz gewährt, auf der eine (1) Kopie der Apple-Software installiert, verwendet und ausgeführt werden kann ein einzelner Apple-Computer auf einmal. Sie erklären sich damit einverstanden, die Apple-Software nicht auf Computern anderer Hersteller zu installieren, zu verwenden oder auszuführen, oder anderen zu ermöglichen, dies zu tun. Diese Lizenz lässt nicht zu, dass die Apple-Software auf mehreren Computern gleichzeitig vorhanden ist, und Sie dürfen die Apple-Software nicht über ein Netzwerk zur Verfügung stellen, in dem sie von mehreren Computern gleichzeitig verwendet werden kann.

B. Family Pack-Lizenz. Wenn Sie eine Family Pack-Lizenz erworben haben, erhalten Sie vorbehaltlich der Bedingungen und Konditionen dieser Lizenz eine eingeschränkte, nicht ausschließliche Lizenz für die Installation, Verwendung und Ausführung einer (1) Kopie der Apple-Software für maximal fünf (5) Computer der Marke Apple gleichzeitig, solange sich diese Computer im selben Haushalt befinden und von Personen verwendet werden, die denselben Haushalt besetzen. Mit "Haushalt" ist eine Person oder Personen gemeint, die die gleiche Wohneinheit wie ein Heim, eine Wohnung, ein Mobilheim oder eine Eigentumswohnung teilen, sich aber auch auf studentische Mitglieder erstrecken, die in diesem Haushalt hauptsächlich wohnen, sich aber auf einem separaten Campus aufhalten Standort. Die Family Pack-Lizenz erstreckt sich nicht auf geschäftliche oder kommerzielle Benutzer.

C. Leopard Upgrade-Lizenzen. Wenn Sie ein Upgrade für eine Mac OS X Leopard-Lizenz erworben haben, erhalten Sie vorbehaltlich der Bedingungen und Bedingungen dieser Lizenz eine eingeschränkte, nicht ausschließliche Lizenz zum Installieren, Verwenden und Ausführen einer (1) Kopie der Apple-Software auf einer Computer mit Apple-Marke, sofern auf diesem Computer bereits eine ordnungsgemäß lizenzierte Kopie von Mac OS X Leopard installiert ist. Wenn Sie ein Family Pack-Upgrade für Mac OS X Leopard erworben haben, erhalten Sie vorbehaltlich der Bedingungen dieser Lizenz eine eingeschränkte, nicht ausschließliche Lizenz für die Installation, Verwendung und Ausführung einer (1) Kopie der Apple-Software auf maximal fünf (5) Computern der Marke Apple gleichzeitig, sofern sich diese Computer in demselben Haushalt befinden (wie oben definiert), von Personen verwendet werden, die im selben Haushalt leben, und jeder Computer über einen Computer verfügt Eine ordnungsgemäß lizenzierte Kopie von Mac OS X Leopard ist bereits installiert. Das Family Pack-Upgrade für Mac OS X Leopard-Lizenz gilt nicht für geschäftliche oder kommerzielle Benutzer.

Apple überlässt es also wirklich dem Gewissen des Benutzers, "zu wissen", dass seine Kopie ein Upgrade ist ...

Sie haben Recht, Sie können nicht ins Gefängnis gehen, weil Sie die EULA gebrochen haben, es handelt sich lediglich um einen Vertragsbruch mit Apple. Brandon Wood vor 11 Jahren 0
Auch wenn das vom Land abhängt, in dem man lebt? Arjan vor 11 Jahren 0
Weitere Informationen zur Rechtmäßigkeit der Eula finden Sie hier: http://superuser.com/questions/30940/is-an-eula-enforceable alex vor 11 Jahren 2
@Tentakel: Interessant. Paul Nathan vor 11 Jahren 0
Gut zu wissen, dass auf Ihrer Verpackung nicht angegeben ist, dass es sich um ein 10.5-Upgrade handelt. OTOH wird eindeutig als solches vermarktet. Tadeusz A. Kadłubowski vor 11 Jahren 0
Der gesamte Deal ist in den Worten von Absatz C ,, Wenn Sie ein Upgrade für Mac OS X Leopard erworben haben, Lizenz "". Was hast du eigentlich gekauft? Eine Box, die enthält ... was? Tadeusz A. Kadłubowski vor 11 Jahren 0
Sie waren auf dem richtigen Weg, als Sie sagten "... nirgendwo auf meiner Box oder Diskette oder Anweisungen kann ich feststellen, dass es ein" Leopard-Upgrade "ist"! Was Sie gekauft haben, verwendet tatsächlich die "Single Use License", und der von joshhunt hinzugefügte Schwerpunkt ist falsch (für Sie irrelevant). Weitere Informationen: http://superuser.com/questions/31355/do-i-have-to-purchase-the-snow-leopard-box-set/36061#36061 Jonik vor 11 Jahren 0
2
alex

Nein, sie sind gleich. Sie können hier mehr lesen . Aber ich denke, Sie müssen die Vollpreisversion kaufen. Ich bin nicht sicher, ob Sie mit Eula die günstigere Upgrade-Version erhalten. Apple sagte, es kostet nur 29 € , wenn Sie auf einem Intel Mac ein Upgrade von Leopard durchführen.

Einer der Kommentare auf dieser Seite verweist auf den Endbenutzer-Lizenzvertrag (EULA), der eindeutig besagt, dass die Upgrade-Lizenz nur für Maschinen gültig ist, auf denen zuvor eine lizenzierte Kopie von Leopard installiert war. Dan Dyer vor 11 Jahren 0
@Dan, eine Version der Lizenz sagt das, aber es stellt sich (seltsamerweise) heraus, dass der restriktivere EULA für das $ 29-Produkt * nicht * verwendet wird. http://superuser.com/questions/31355/do-i-have-to-purchase-the-snow-leopard-box-set/36061#36061 Jonik vor 11 Jahren 0
2
Jonik

Ich habe gerade einige sehr interessante Details in dem Wikipedia-Artikel von Snow Leopard bemerkt und wollte sie hier hinzufügen.

Es stellt sich heraus, dass es nicht nur technisch funktioniert, sondern Sie brechen auch nicht die EULA, wenn Sie mit der $ 29-Upgrade-Version von 10.4 Tiger aufrüsten.

Aus dem Lizenzabschnitt dieses Artikels:

Single Use : legt keine Einschränkung fest, welche Version von Mac OS X (falls vorhanden) bereits installiert werden soll

[...]

Die Produkte, die als "Mac OS X 10.6 Snow Leopard" (29 US-Dollar) und das "Mac Box Set" (169 US-Dollar) angeboten werden, werden mit der gleichen Single Use- Lizenz geliefert . Dies ist insbesondere für Benutzer von Mac OS X 10.4 relevant, für die (gemäß den Bedingungen des EULA) die Installation des 29-Dollar-Produkts oder des 169-Dollar-Produkts legal ist.

Inzwischen wird die Lizenz "Leopard Upgrade" (die in der Tat besagt, dass 10.5 erforderlich ist) nur für das Up-to-Date- Programm verwendet, das nur für diejenigen relevant ist (wie ich), die kürzlich einen neuen Mac mit Leopard gekauft haben Sie möchten für 9,95 $ auf Snow Leopard upgraden.

Edit : Bei näherer Betrachtung denke ich, dass die oben genannten Wikipedia-Informationen durch das, was The Tentacle in seiner Antwort schrieb, so ziemlich verifiziert sind :

Interessant ist, dass ich nirgendwo auf meiner Box oder Festplatte oder Anweisungen finden kann, dass es ein "Leopard-Upgrade" ist. Sogar meine Kasse nennt es "Mac OS X Snow Leopard 10.6". Abgesehen vom Preis ist sogar meine Verpackung eine einzige Installation.

Nur dass die mutigen Teile der EULA ( Hervorhebung durch Joshunt ) für ihn nicht relevant sind. :-)

Ich sollte wahrscheinlich diese Woche meine aktuelle Programmkopie von SL erhalten, also kann ich überprüfen, ob die Lizenz "Leopard Upgrade" tatsächlich verwendet wird.

+1 für die Nützlichkeit. Mal sehen, wie sich diese Informationen herausstellen. Paul Nathan vor 11 Jahren 0
Es ist ein bisschen seltsam, dass Apple eindeutig zu verstehen gibt, dass das 29-Dollar-Produkt (http://store.apple.com/us/product/MC223Z/A) "ein Upgrade für Leopard-Benutzer ist" und * nur * für sie noch nicht nicht wirklich so lizenziert. (Was sie genauso gut hätten tun können, richtig?) Jonik vor 11 Jahren 0
1
Qabyss

Die einzelne Snow Leopard-DVD für 29 USD wird ein Upgrade von 10,4 und 10,5 durchführen. Die in der Mac Box für 169 US-Dollar mitgelieferte Disc wird auch 10.4 und 10.5 aktualisieren. Apple schlägt auf seiner Mac OS X-Spezifikationsseite vor, dass Sie das 29-Dollar-Produkt zum Upgrade von Leopard und das 169-Dollar-Produkt zum Upgrade von Tiger erwerben.

Der EULA enthält keine Einschränkungen für das Upgrade. Die Disc im 29-Dollar-Produkt ist die gleiche wie die im 169-Dollar-Produkt. Es gab einige Verwirrung, weil die Upgrade-CD, die an Kunden geliefert wurde, die kurz vor der Veröffentlichung von Snow-Leopard einen Mac gekauft haben, nur für das Upgrade von Leopard gilt (zumindest in der EULA, wenn nicht im tatsächlichen Code.)

Wie Sie bereits in diesem Thread anhand der vorherigen Einfügungen sehen können, gibt es zwei EULAs, eine für die Snow Leopard-DVD und die andere für die Snow Leopard-Upgrade-DVD. Um es noch einmal zu wiederholen, wird die Snow Leopard DVD als einzelnes Produkt im Wert von 29 US-Dollar geliefert oder in einem Paket im Wert von 169 US-Dollar mit iLife und iWork geliefert. Die Snow Leopard-Upgrade-DVD wird nur als Upgrade für 9,99 US-Dollar an Benutzer verschickt, die vor dem Release von Snow Leopard in einem definierten Fenster den Nachweis erbringen können, dass sie einen Mac gekauft haben. Sehen Sie sich die EULA hier .

Apple hat nicht, tut dies nicht und hat auch nicht angekündigt, ein "Genuine Advantage" -Programm für OS X zu verwenden. "Genuine Advantage" ist ein Marketingbegriff, der von Microsoft erstellt wurde, um das zur Zeit neu implementierte Lizenzerzwingungsprogramm zu beschreiben. Apple verwendet keinen bekannten Code, um die Lizenzierung von Mac OS X zu erzwingen. Wenn Sie die Marge von Apple beim Verkauf von Hardware plus Funktionen wie iTunes Store und Mobile Me gegenüber dem Verkauf des Betriebssystems berücksichtigen, werden Prioritäten offensichtlich.

:)

~ Qabyss