Konsistente Wi-Fi-Verbindung, die alle 5 Minuten abbricht

295
Samuel Sandstrom

Ich habe dieses Problem schon lange und ich kann das Problem für mein Leben nicht finden. so, etwa alle 5 Minuten verliert mein WLAN für kurze Zeit die Verbindung (5-10s)

Netzwerkverlust

Dies geschieht ständig über den Tag.

Ich habe einen Asus RT-n66u-Router mit Tomato drauf, einen Repeater, an den ich angeschlossen bin (D-Link DAP1620). An meinem PC verwende ich einen PCI-WLAN-Adapter.

Jede Hilfe oder Hinweise in die richtige Richtung wäre hilfreich Danke.

EDIT: Nach der Auflösung von gestern saß ich nicht mehr so ​​oft bei meinem PC, daher wurde mir heute klar, dass das Problem durch den Wechsel der WLAN-Sendeleistung noch schlimmer wurde . Wie Sie aus dem Bild sehen können, geht mein Ping zum Router von 1 bis ~ 500ms auf und ab.

EDIT2: Ich habe versucht, den Fehler ein bisschen mehr zu suchen, indem er einen anderen WLAN-Dongle verwendet und sowohl meinen Router als auch den Repeater anpingt (geht das Ping an den Repeatern ip immer noch über den Router?). Alle Kombinationen ergeben die gleichen Ergebnisse, entweder mit konstantem Ping oder intermittierend. Könnte dies ein Problem mit Windows / Software sein?

Jede zukünftige Hilfe wird sehr geschätzt.

0
Haben Sie die CPU des Routers übertaktet? confetti vor 4 Jahren 0
oh Junge, ich fühle mich jetzt dumm, ja anscheinend hatte ich von 5mW. Zurück zu den Standard-Vaules, und alles scheint gut zu sein (bisher), war es die Überhitzung, die dies verursacht hat? Samuel Sandstrom vor 4 Jahren 0
Das "von 5mW" ist kein OC der CPU (das wäre "mHz"), was Sie getan haben, ist die Leistung des WLANs zu erhöhen. Ich bezweifle, dass 5mW eine Überhitzung verursachen, aber dies kann zu Instabilitäten führen. Es ist seltsam, wie nur 5mW es verursachen, aber ich vermute, dass der Router der Antenne einfach nicht die Leistung geben konnte, die Sie davon wollten. Wenn es länger in Ordnung bleibt, war dies definitiv Ihr Problem. confetti vor 4 Jahren 0

0 Antworten auf die Frage