Der Desktop Ihres HP Computers wird schwarz, wenn nur der Mauszeiger angezeigt wird

712
alim1990

Ich habe einen HP-Desktop, der ordnungsgemäß funktioniert hat, bis Folgendes eintritt:

Es wurde normal geladen, wie in der Abbildung gezeigt, die das Windows-Logo mit den Ladepunkten zeigt. Der Bildschirm wird schwarz und nur der Mauszeiger wird angezeigt.

Manchmal, wenn ich ein paar Stunden warte, funktioniert es gut, aber manchmal läuft es nie.

Ich habe versucht, die Strg-Alt löschen zu lassen, funktionierte aber nie.

Ich habe versucht, den abgesicherten Modus direkt beim Start durch Klicken auf F1 aufzurufen, aber es ist nichts passiert.

Ich habe die Daten auf Platte D, aber die wichtigste staatliche Software befindet sich auf C.

Der Desktop Ihres HP Computers wird schwarz, wenn nur der Mauszeiger angezeigt wird

Was muss ich tun, um das Problem zu beheben?

0
Dies ist mir aber unter Windows 7 passiert. Es war, weil mein Smartphone beim Booten verbunden war. Trennte die Verbindung und starte neu. Ricardo S. vor 5 Jahren 0
Ich habe nichts angeschlossen außer meinem USB-Wireless und es ist seit 2 Jahren verbunden. alim1990 vor 5 Jahren 0
Wenn ich Sie wäre, würde ich wahrscheinlich das Betriebssystem neu installieren. Ricardo S. vor 5 Jahren 0
Ich habe wichtige Daten auf der Festplatte, die ich wiederherstellen sollte. Wie kann ich es zuerst machen? alim1990 vor 5 Jahren 0
Sie könnten die Maschine mit einem Liveboot wie Hirens Stiefel booten. Oder Sie können die Festplatte herausnehmen und an einen anderen Computer anschließen. Wenn Sie nicht über die Erfahrung oder die Bereitschaft verfügen, diese zu tun, ist die Option "Liveboot" die sicherste und einfachste. Ricardo S. vor 5 Jahren 0
Ich habe unten gelesen, dass Sie Ihr Bios nicht eingeben können. Ich habe eine Antwort mit zusätzlichen Details hinzugefügt. Ricardo S. vor 5 Jahren 0

2 Antworten auf die Frage

1
harrymc

Es ist durchaus möglich, dass auf Ihrem Systemdatenträger ein katastrophaler Fehler aufgetreten ist, der möglicherweise sogar mit einem Hardwareproblem zusammenhängt.

Wenn Sie booten, sollten Sie sofort Folgendes prüfen:

Abhängig von den Ergebnissen dieser Tests müssen Sie entscheiden, ob Sie die Festplatte ersetzen möchten.

Wenn sich der Datenträger einige Zeit selbst verhält, können Sie ein Systemabbild Ihres Datenträgers mit einem Produkt wie AOMEI Backupper Freeware erstellen und mithilfe des Startmediums auf dem neuen Datenträger wiederherstellen. Dadurch wird die Neuinstallation von Windows von Grund auf nicht mehr erforderlich. Weitere Informationen finden Sie im Artikel So klonen Sie ein Festplattenlaufwerk auf eine SSD .

Wenn das Booten nicht möglich ist, sind Ihre Optionen stark eingeschränkt:

Wenn eine der beiden oben genannten Methoden funktioniert, sollten Sie zunächst die SMART-Daten der Festplatte überprüfen.

Nun, ich kann das System nicht booten. Ich habe versucht, F1, F10 und F12 zu drücken, konnte jedoch nicht auf das BIOS-Setup zugreifen alim1990 vor 5 Jahren 0
Das ist viel schlimmer. Ich habe zwei weitere Optionen hinzugefügt. harrymc vor 5 Jahren 0
1
Ricardo S.

Ich denke, Ihr größeres Problem hier ist, dass Ihr Bios nicht funktioniert.

  1. Öffnen Sie bei ausgeschaltetem Computer die Festplatte und trennen Sie sie von der Festplatte.
  2. Schließen Sie auf einem zweiten Computer nur die Stromversorgungsanschlüsse an die Festplatte an und starten Sie wie üblich. Nach dem Booten verbinden Sie die Sata.

Dies sollten Sie ermöglichen, die Festplatte auf einer zweiten Windows - Umgebung zu sehen und kopieren Sie Ihre Daten aus. Oder zumindest diagnostizieren, lesen Sie die intelligenten Attribute und führen Sie eine Prüfdiskette aus.

Nun, das ist aus dem Weg, richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihr Bios.

  1. Auf Ihrem Motherboard finden Sie eine kleine Batterie. Entfernen Sie es vorsichtig und lassen Sie den Computer etwa 15 Minuten lang sitzen.
  2. Setzen Sie den Akku wieder in den Steckplatz ein (achten Sie auf die rechte Seite nach oben) und versuchen Sie, den Computer zu starten (Ja ohne Festplatte).

    Versuchen Sie, in Ihr BIOS einzutreten. Wenn es immer noch nicht funktioniert, würde ich sagen, dass Sie ein fehlerhaftes Motherboard haben.