Wie kann ich einen automatischen Kalorienzähler in Excel mit einer Referenzdatenbank erstellen?

211
Asad C

Ich habe eine kleine Datenbank mit Nährwertangaben zu den Lebensmitteln, die ich täglich esse.

Um die tägliche Aufnahme zu berechnen, stelle ich die Informationen für jede verzehrte Einheit einzeln ein. Ich frage mich, ob es eine Möglichkeit gibt, diesen Prozess zu automatisieren, da dies ein wenig langweilig ist.

Zum Beispiel - Ich habe die Kalorien-, Protein- und Fettdaten ganz rechts auf meinem Blatt, und ich möchte "Rührei" in eine Zelle eingeben, wobei die Zelle daneben die Menge hat und die Nährstoffe bevölkern Fakten basierend auf der Menge.

Gibt es eine Möglichkeit, dies zu tun? Wenn weitere Klarstellung erforderlich ist, lass es mich wissen.

0
Der typische Weg, dies zu tun, ist eine Nachschlagetabelle mit den Lebensmitteln und den Werten. Verwenden Sie eine der Suchfunktionen (normalerweise VLOOKUP oder INDEX + MATCH), um die erforderlichen Werte basierend auf dem Namen der Lebensmittel in den Daten abzurufen. Verwenden Sie die Menge, um das Ergebnis mit dem abgerufenen Wert in der Zielzelle zu berechnen. Beispiele und Tutorials sind online verfügbar. Probieren Sie es aus und posten Sie es erneut, wenn Sie ein bestimmtes Problem oder eine Frage haben. fixer1234 vor 2 Jahren 2
@ReyJuna Dieser Kommentar war für eine andere Frage gedacht ... nicht sicher, wie er hier landete. mein fehler Forward Ed vor 2 Jahren 0

1 Antwort auf die Frage

0
Harshad Amichand Vegda

Ich nehme Essen als A, B, C, D, E.

Jedes Lebensmittel enthält unterschiedliche Mengen an Kalorien, Proteinen und Fetten gemäß der DATA TABLE - I

Wenn Sie die Anzahl der Einheiten der Lebensmittel ändern, ändert sich die Menge der Kalorien, Proteine ​​und Fette. Gesamt wird sich ändern. Entscheiden Sie sich für die richtigen Mengen an Lebensmitteln, um die Anforderung zu erreichen.

Ich habe Ihnen zwei Tabellen zusammen mit den Formeln geschickt, aber ich frage mich, hier nicht angezeigt zu werden. Also sende ich Ihnen die Food Data Table, Food Values ​​Table zusammen mit den Formeln. Harshad Amichand Vegda vor 2 Jahren 0
Lebensmittel Kalorien Proteinfette Lebensmitteleinheiten Kalorien Proteinfette A 50 10 40 A 4 200 40 160 B 80 20 15 B 1 80 20 15 C 60 30 25 C 2 120 60 50 D 45 50 10 D 3 135 150 30 E 70 30 20 E 1 70 30 20 DATENTABELLE - I (oben) GESAMT 605 300 275 In den Berechnungen verwendete Formeln: TABBLE - 2 (oben) Harshad Amichand Vegda vor 2 Jahren 0
Nahrungsmittelkalorien Proteinfette A 50 10 40 B 80 20 15 C 60 30 25 D 45 50 10 E 70 30 20 DATENTABELLE - I Nahrungsmitteleinheiten Kalorien Proteinfette A 4 = VLOOKUP (F2, $ A $ 2: $ D $ 6,2) * G2 = VLOOKUP (F2, $ A $ 2: $ D $ 6,3) * G2 = VLOOKUP (F2, $ A $ 2: $ D $ 6,4) * G2 B 1 = VLOOKUP (F3, $ A $ 2: $ D $ 6) , 2) * G3 = VLOOKUP (F3, $ A $ 2: $ D $ 6,3) * G3 = VLOOKUP (F3, $ A $ 2: $ D $ 6,4) * G3 C 2 = VLOOKUP (F4, $ A $ 2: $ D $ 6,2) * G4 = VLOOKUP (F4, $ A $ 2: $ D $ 6,3) * G4 = VLOOKUP (F4, $ A $ 2: $ D $ 6,4) * G4 D 3 = VLOOKUP (F5, $ A $ 2: $ D $ 6,2) * G5 = VLOOKUP (F5, $ A $ 2: $ D $ 6,3) * G5 = VLOOKUP (F5, $ A $ 2: $ D $ 6,4) * G5 E 1 = VLOOKUP ( F6, $ A $ 2: $ D $ 6,2) * G6 = VLOOKUP (F6, $ A $ 2: $ D $ 6,3) * G6 = VLOOKUP (F6, $ A $ 2: $ D $ 6,4) * G6 Harshad Amichand Vegda vor 2 Jahren 0
GESAMT = SUMME (H2: H7) = SUMME (I2: I7) = SUMME (J2: J7) Harshad Amichand Vegda vor 2 Jahren 0