Wie kann ich eine externe Festplatte für einen Mac und einen PC freigeben?

12684
Jeffrey

Wie muss ich meine Festplatte für die Verwendung auf einem Mac und einem PC formatieren? Gibt es eine Möglichkeit, Time Machine mit diesem Laufwerk zu verwenden?

7
Als Erweiterung zu dieser Frage - Können ein Mac und ein PC gleichzeitig eine externe Festplatte verwenden? Oder wäre es sinnvoller, sie zu vernetzen? alex vor 13 Jahren 0

6 Antworten auf die Frage

6
BinaryMisfit

Ich verwende NTFS-3G für den Mac und formatierte das Laufwerk NTFS. Dadurch kann ich es sowohl unter Windows als auch unter Mac verwenden und problemlos zwischen diesen Maschinen wechseln.

Sie können FAT32 verwenden, die Dateigrößenbegrenzung liegt jedoch unter 4 GB (2 32 -1 Byte).

Solange Sie das FAT32-Format ** vom Mac ** aus ausführen, konnte ich bis zu 160 GB als eine einzige FAT32-Partition erstellen und Windows, Mac und XBox 360 erfolgreich lesen und schreiben. John Rudy vor 13 Jahren 2
FAT32 hat auch eine Dateigrößenbegrenzung von 4 GB, was bei der Videobearbeitung killer ist. Chealion vor 13 Jahren 1
5
John Siracusa

Durch die Formatierung als FAT32 können sowohl Ihr PC als auch Ihr Mac von der Festplatte lesen und darauf schreiben. Wenn Sie beabsichtigen, die Festplatte direkt an Ihren Mac anzuschließen, funktioniert Time Machine nur darauf, wenn sie als HFS + -Laufwerk formatiert ist (das Windows nicht lesen kann, ohne dass eine HFS + -Treibersoftware von Drittanbietern installiert wird ).

Nun, Mist, danke für die Antwort ... einfach nicht das, was ich hören wollte. Jeffrey vor 13 Jahren 0
4
Matt Rogish

Formatieren Sie HFS + als Zeitmaschine. Installieren Sie auf Ihrem Windows-System das nicht freie MacDrive, und Sie können es lesen. http://www.mediafour.com/products/macdrive/

Wir tun dies hier für einige der Laufwerke, die von externen Anbietern im HFS-Format ankommen (und einige Windows-Benutzer müssen es lesen).

Oder Sie können es einfach von Ihrem Mac über Ihr Heim-LAN teilen (nicht gerade so nützlich, aber ...)

1
Josh Hunt

Sie können es mit FAT32 formatieren. Obwohl ich nicht hundertprozentig sicher bin, glaube ich, dass Sie ein Freigabe-Laufwerk nicht als Time Machine-Ziellaufwerk verwenden können und trotzdem Dateien von Windows dort ablegen können.

0
Novex

Wenn das Laufwerk groß genug ist, sollten Sie es in zwei Partitionen aufteilen. Die erste Partition als FAT32 / NTFS (verwenden Sie den NTFS-3G-Treiber) und die zweite Partition als HFS + zur Verwendung mit Time Machine.

Pitfall ist, dass Sie entscheiden müssen, wie groß Sie jede Partition haben möchten, und es ist ein bisschen schmerzhaft (wenn auch nicht unmöglich), es einmal zu ändern. Wenn Sie sich jedoch für NTFS entschieden haben, können Sie eine Kopie des Treibers auf der HFS + -Partition behalten, um ihn mit einem beliebigen Mac verwenden zu können.

0
churnd

Weiter mit HFS +. Snow Leopard enthält neue Windows-Treiber für Boot Camp, die Lese- und möglicherweise Schreibunterstützung für HFS + -Laufwerke in Windows enthalten.