Ubuntu USB-Flash-Laufwerk

88
DEFDYODE's CHANNEL

Ich habe mein 2.1-TB-USB-Laufwerk beschädigt.
Es wird jedes Mal auf Ubuntu angezeigt, kann jedoch nicht eingebunden werden.
Das gpartedProgramm gibt mir eine Option für den Standardbenutzermodus, formatiert sie jedoch nicht.
Mein Mac sieht es überhaupt nicht.
Ich weiß, es ist eine dumme Frage, aber ich mag es und möchte es nicht wegwerfen. Ich verbrachte die letzten Tage damit, nach Texten zu suchen, wie Low-Level-Festplattenoperationen in Mac OS El Capitan und Ubuntu ausgeführt werden.

Ich erhalte Fehler als

  • keine Leseberechtigung
  • Keine Medien auf dem Datenträger

Ich habe etwas schweres Zeug von seiner SCSI-Adresse gefunden, aber ich kann mich irren.
Was soll ich machen?

0
Hallo, Willkommen bei SuperUser ... Es ist nicht so klar, was Sie fragen, bitte [edit] Sie schreiben. Möchten Sie die Daten oder die Hardware retten? Die Wege, die die Menschen Ihnen anbieten können, können sehr unterschiedlich sein. Übrigens, Hardware ist nicht ewig und wird vor oder nach dem Verlassen uns verlassen. Daten können stattdessen gesichert werden und mit etwas Glück auch gerettet werden. Fügen Sie einige Referenzen hinzu und beschreiben Sie, was Sie bereits getan haben und wo die Fehler aufgetreten sind. Hastur vor einem Jahr 0

0 Antworten auf die Frage