SSH-Ausgabe vom Remote-Terminal in eine TXT-Datei auf dem lokalen Host-Linux

73
Noob

Ich habe eine Ausgabe über ssh auf einem Remote-Terminal, die ich auf meinem Host-Terminal als TXT-Datei erfassen und speichern möchte, ohne sie zuerst auf dem Remote-Terminal zu speichern.

Ich habe versucht: $ find / -user Name -group Name2 -size 110c | user @ machine / Desktop cat> Dateiname.txt

0
Meinen Sie einen bestimmten Befehl auf der Remote-Seite, der auf nicht interaktive Weise beginnt und endet? oder eine ganze interaktive Sitzung, die Sie gerade haben? oder eine Sitzung (oder einen Teil davon, interaktiv oder nicht), die ihre Ausgabe bereits an einem Terminal erzeugt hat und Sie diese speichern müssen? Was Sie versucht haben, scheint syntaktisch falsch zu sein, da ist kein "ssh" drin. Bitte [bearbeiten] Sie die Frage und klären Sie. Kamil Maciorowski vor einem Jahr 0

0 Antworten auf die Frage