Erstellt einen Schlüssel mit SSH-Keygen. Der Ordner wird nicht mit FileZilla angezeigt

1459
user3183

Ich habe einen SSH-Schlüssel erstellt mit:

ssh-keygen -t dsa 

Wenn ich FileZilla (FTP) auf meinem Server verwende, kann ich den .sshOrdner oder die Dateien nicht sehen . Ich habe sogar versucht, die id_dsaDatei in einen anderen Ordner zu verschieben, kann die Datei aber immer noch nicht sehen.

Ist es versteckt

0

4 Antworten auf die Frage

4
boutta

Ihrem Server zufolge handelt es sich bei Ihrem Server um einen * nix-Rechner. Deshalb ist .ssh ein versteckter Ordner. Sie müssen Ihren FTP-Client (hier Filezilla) aktivieren, um versteckte Verzeichnisse / Dateien anzuzeigen. Danach wird das .ssh-Verzeichnis angezeigt.

Hatte ein ähnliches Problem bei der Verwendung von FileZilla - mir war zunächst nicht klar, wie versteckte Dateien angezeigt werden. Die Option zum Anzeigen versteckter Dateien (in Version 3.5.3) befindet sich im Server-Menü: "Erzwingen, dass versteckte Dateien angezeigt werden". Nicht unter Bearbeiten | Einstellungen, wie ich es erwartet hätte. Shannon Wagner vor 8 Jahren 1
1
Roy Rico

Wenn Sie dasselbe Konto verwenden, sollte es angezeigt werden. Es sei denn, Sie sind auf einem Windows-Rechner. Möglicherweise gibt es Optionen, um versteckte Dateien und Verzeichnisse anzuzeigen (unter .x ist das .ssh ein verstecktes Verzeichnis).

Andernfalls können Sie versuchen, Ihre Datei mit scp zu kopieren

scp ~/.ssh/id_dsa remoteserver.com:~/.ssh/

0
nik

Wenn Sie sich beim Remote-Server anmelden können, die Authentifizierung mit öffentlichen Schlüsseln jedoch nicht funktioniert,
kann dies daran liegen, dass sich die .sshDateien nicht in dem homeBereich befinden, den Sie nach der Anmeldung sehen.

Haben Sie versucht, die Protokolldateien auf dem Server anzusehen?

/var/log/messages # Any, other server specific logging? maybe you need to enable it? 

Ich habe FileZilla nicht aus erster Hand benutzt, habe keine Details.
Es muss einen Weg geben, ausführlich zu gehen und zu überprüfen, was im Auth-Pfad fehlschlägt.

0
redacted

Bei der Authentifizierung mit SSH- Paarschlüsseln werden die Berechtigungen sehr wählerisch. Ich würde nicht versuchen, die Ordner und Schlüssel mit einer FTP-Anwendung einzurichten. Es gibt viele ausführliche Anleitungen zum Einrichten von Schlüsselpaaren, zum Beispiel hier .