So verhindern Sie, dass die Taskleiste bei der Verwendung von Remote-Desktop schrumpft?

4240
chrish

Ich verwende Windows XP bei der Arbeit und zu Hause. Ich verbinde mich zu Hause von meinem PC aus mit der Anwendung Remote Desktop Connection. Bei der Arbeit führe ich viele Anwendungen aus, daher verwende ich zwei Zeilen für Programmsymbole in meiner Taskleiste. Wenn ich bei der Arbeit eine Remote-Verbindung zu meinem Computer herstelle, wird die Taskleiste auf 1 Zeile skaliert.

Ich sollte erwähnen, dass die Arbeitsmaschine drei Monitore hat (2 1280x1024 + 1 1680x1050). Mein Heimcomputer als 2 Monitore (2 1280 x 1024). Manchmal stelle ich eine Verbindung von meinem Macbook her her.

Das macht mich verrückt! Ich habe versucht, die Taskleiste zu sperren, aber das hilft nicht. Ich habe versucht, den Microsoft-Support zu durchsuchen, konnte aber nichts finden.

Ich habe tatsächlich versucht, ein Upgrade auf Vista durchzuführen, aber es hat immer noch funktioniert, und noch schlimmer wurde die Reihenfolge der Programme in der Taskleiste geändert. Ich habe Windows 7 nicht ausprobiert. Ich sehe, dass sie es komplett neu implementiert haben.

Wer sieht das schon mal?

2009/10/06 Update: Ich habe die Entwicklungsmaschine gewechselt und bin dabei auf Windows 7 umgestiegen. Ich hatte das Problem mit der neuen Maschine nicht! Das Problem hätte also sein können:

  • Windows XP oder Windows Vista und in Windows 7 behoben
  • Eine von mir installierte Software, die ich nicht auf dem neuen PC installiert habe
  • Einige Unterschiede bei den Grafiktreibern, den Videoeinstellungen oder der Hardware
  • Wer weiß was noch?
8

8 Antworten auf die Frage

3
kdmurray

Dies kann vorkommen, wenn auf dem Zielcomputer (in Ihrem Büro) Motive aktiviert sind und in Ihren RDP-Einstellungen Motive deaktiviert sind. Dies zwingt Windows, Designs während der RDP-Sitzung zu deaktivieren, was die Größenänderung von Objekten wie der Taskleiste einschließt.

1
user229290

Ich halte meine Taskleiste auf der linken Seite und jedes Mal, wenn ich mich aus der Ferne anmelde, schrumpft sie auf eine Zeile (Spalte), wenn Sie nicht fast die Hälfte des Bildschirms belegen, dann schrumpft sie nur noch einmal und behält dann die Größe bei. Aber wer möchte, dass die Taskleiste die Hälfte des Bildschirms einnimmt? Ich habe versucht, die Auflösungen zu ändern (Host auf Server ausrichten), aber das hat nicht funktioniert.

Dann entfernte ich die Sprachleiste und hält jetzt nicht mehr an festen Spalten fest, sondern kann die Größe des Pixels ändern.

0
Liam

Stellen Sie sicher, dass Sie auf beiden Computern die gleiche Bildschirmauflösung haben.

Das ist nicht möglich. Ich habe versucht, den dritten Monitor zu deaktivieren und die Option / span zu verbinden, und er schrumpft immer noch. chrish vor 12 Jahren 0
0
David Spillett

Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden, dies zu beheben. Ich renne mit meiner Taskleiste am rechten Rand des Bildschirms und habe das gegenteilige Problem: Wenn ich von einigen Rechnern aus ein Remote-Gerät einstelle, wird die eingestellte Breite des Remote-Desktops etwa halb so groß (in meinem Fall ist das Remote-Setup 2x1280x1024 mit Vista und das Ende, auf dem der RDC-Client ausgeführt wird, ist XP mit 1x1280x1024 und 1x1680x1050 - das Problem liegt vor, wenn der RDC-Client entweder auf dem lokalen Monitor im Vollbildmodus oder nicht im Vollbildmodus gestartet wird (unabhängig davon, welche benutzerdefinierte Größe verwendet wird).

Ich empfinde es jedoch nur als geringfügige Irritation, da ich die Taskleiste (bei jedem Login) nicht neu skalieren muss, was ich regelmäßig tun muss.

0
Dubs

Das Ausführen von Remote Desktop mit diesen Switches sollte für Sie funktionieren:

 mstsc /w:2560 /h:1024 /v:”yourRemoteComputer” 

Falls Sie dies bereits versucht haben und das Problem nicht gelöst wurde, empfehle ich eine kleine App namens SplitView . Es ist nicht kostenlos, aber 39 Dollar sind nicht schlecht für das, was es für Sie tun kann.

0
John T

Hast du eine Alternative in Betracht gezogen? Ich habe alle diese verwendet und sie ändern Ihre Einstellungen nicht:

Ich habe RealVNC ausprobiert, aber es funktionierte für mich nicht so gut wie der Remote-Desktop. chrish vor 12 Jahren 0
0
jimconstable

Wenn Sie regelmäßig in Windows-Computer wechseln, sollten Sie RoyalTS verwenden . Es ist fantastisch. Sie können auf mehreren Maschinen gleichzeitig sein und problemlos zwischen ihnen wechseln.

Unser Unternehmen verfügt über VisionApp Remote Desktop, der RDP, ISA, VNC und Telnet unterstützt. Ihre VNC-Unterstützung ist nicht so toll. Ich verwende die Version 2009. Hoffentlich ist es 2010 besser (ich habe gerade gesehen, dass es releasted wurde). chrish vor 12 Jahren 0
0
Alexander

Bis jetzt ist die einzige Möglichkeit, die Taskleiste wiederherzustellen, auf die einsame Schaltfläche Start zu klicken, auf Windows-Sicherheit zu klicken, Task-Manager zu starten, den Prozess explorer.exe zu beenden und den Task-Manager über Datei> Ausführen erneut zu starten.