Verpasse ich etwas, wenn ich unter Windows XP bleibe?

1339
alex

Ich habe Vista vorbeigehen sehen, und obwohl es cool aussah, ging ich davon aus, dass es auf dem Computer mit dem Aero-Design langsamer laufen würde. Ich führe auch meine XP mit deaktivierten Animationen, Schatten und Ähnlichem aus und setze mich auf das klassische Windows-Design .

Gibt es irgendeinen Grund, warum ich unter Windows 7 am Horizont denken sollte?

Aktualisieren

Zur Verdeutlichung habe ich die Animationen deaktiviert, um eine bessere Leistung zu erzielen.
Mein Computer ist ungefähr 2 Jahre alt und führt folgende Spezifikationen aus:

Intel Core (TM) 2-CPU 6300 bei 1,86 GHz; 1 GB RAM

Update 2:

Ich laufe jetzt Windows 7. :)

9
"Ich nahm an, dass es auf meiner Maschine langsamer laufen würde ..." - Sie haben es nicht einmal versucht? :( Jon Tackabury vor 12 Jahren 0
"Ich nahm an, dass es auf meinem Computer mit dem Aero-Design langsamer laufen würde." - Sie können das deaktivieren, richtig? Sasha Chedygov vor 12 Jahren 0
@musicfreak - das mache ich jetzt. alex vor 12 Jahren 0
Betrug von http://superuser.com/questions/14147/what-can-be-done-in-windows-7-that-cant-be-done-in-windows-xp/ Dour High Arch vor 12 Jahren 0
Ich führe XP auf einem Athlon 64 3000+ aus und sehe keinen Geschwindigkeitsunterschied zwischen dem klassischen und dem nichtklassischen Modus. dlamblin vor 12 Jahren 0

20 Antworten auf die Frage

13
Bob King

XP 64-Bit ist nicht sehr "poliert", mit vielen fehlenden Treibern, und ein 64-Bit-Betriebssystem ist der einzig vernünftige Weg, um mehr als 4 GB adressierbaren RAM zu erhalten.

Zu sagen, dass es nicht poliert ist, ist sehr ... diplomatisch von dir. Ich würde XP 64-bit ein schreckliches Betriebssystem mit schrecklicher Unterstützung nennen. Stefan Thyberg vor 12 Jahren 9
I hate Vista with a burning passion, but I need XP64 for my 8GB of RAM. I'm getting Win7 because of the lackluster driver support. Andrew Scagnelli vor 12 Jahren 1
8
Ivo Flipse

Probieren Sie Windows 7 RC aus (solange Sie können). Es ist nicht wichtig, ob Ihr Computer alt ist.

Tom's Hardware berichtete, dass es an einem Pentium II funktioniert. Ich habe es auf einem 6-7 Jahre alten Laptop mit einem P4-Prozessor und 512 MB RAM arbeiten lassen. Hatte nur ein Problem mit meinen Netzwerkkartentreibern, von denen ich keine Ahnung hatte, wo ich kompatible Treiber bekommen könnte, aber der Rest funktionierte "out of the box".

Wenn Sie eine Ersatzfestplatte haben oder Ihre aktuelle Festplatte groß genug ist (+20 GB, um sicher zu sein), erstellen Sie einfach einen Dual-Boot und probieren Sie es aus! Sie erfahren, ob Treiber ein Problem sind und ob es reibungslos läuft.

Im Allgemeinen fand ich Windows 7 eine schöne Verbesserung gegenüber Windows XP. Wenn es nur für die Benutzeroberfläche wäre, probieren Sie es einfach aus, dafür ist der RC gedacht!

5
OscarRyz

Ich dachte auch, und es gab eine Kampagne in den Medien, die besagte, dass Vista ein Albtraum sei.

Die Wahrheit ist, ich fand es sehr einfach zu bedienen. Zugegeben, ich habe es von einem neuen Computer bekommen. Ich denke, das Problem war das Upgrade von einer vorhandenen XP-Installation.

Es läuft gut. Ich mache das auch unter XP, aber in Vista war das nicht nötig. Alles in der neuen Hardware, die Sie kaufen.

Wenn Sie das Geld haben, fahren Sie fort, aktualisieren Sie oder noch besser: Wechseln Sie zu Mac

Die Kampagne dagegen war meiner Meinung nach nicht allzu informiert, Vista ist definitiv nicht furchtbar, wie alle Berichte sagen. Ross vor 12 Jahren 0
Ich benutze einen Mac bei der Arbeit. alex vor 12 Jahren 0
Ich habe außerdem festgestellt, dass Windows 7 in der Regel etwas schneller als Vista und genauso schnell oder schneller als XP auf derselben Hardware ist. GalacticCowboy vor 12 Jahren 0
Ja, mein Asus Eee wurde mit XP vorinstalliert. Ich habe es mit Seven ausgetauscht, und es läuft genauso gut :) Svish vor 12 Jahren 0
Das scheint nicht hilfreich zu sein. Die Frage ist "Was fehlt mir, wenn ich kein Upgrade durchführe?" Diese Antwort lautet: "Die neue Version ist nicht schlecht." OK, aber der alte ist es auch nicht. Hat das Vista / Windows 7 etwas Großartiges, was XP nicht hat? Nathan Long vor 12 Jahren 4
DV für den Umstieg auf einen Mac. Chris Marisic vor 12 Jahren 3
5
Bernard Dy

Ich verstehe, dass Vista gegenüber XP zwei praktische Vorteile bietet:

  • Die Sicherheit ist in Vista besser, obwohl dies auch mühsam sein kann
  • Wenn Ihre Hardware damit umgehen kann, bietet die Benutzeroberfläche mehr Sichtbarkeit und Komfort, wenn Sie mehrere Apps ausführen

Es gibt wahrscheinlich andere, die nicht so sichtbar sind. Abgesehen von den Hardwareanforderungen und Inkompatibilitäten bei Spielen möchte ich auf Windows 7 warten. Wie Sie vielleicht schon gefunden haben, gibt es Dienstprogramme von Drittanbietern, mit denen Sie XP verbessern können.

Hurra! Tatsächliche, konkrete Gründe! Nathan Long vor 12 Jahren 0
Von welchen "Inkompatibilitäten bei Spielen" sprichst du? Ich habe keine Probleme gehabt, Spiele unter Vista auszuführen. Verdammt, sogar Starcraft funktioniert gut. Sasha Chedygov vor 12 Jahren 0
@musicfreak: Bei einigen Spielen sind Inkompatibilitäten bekannt. Bestimmte Flugsimulationen werden beispielsweise nicht unter Vista oder mit Einschränkungen ausgeführt. Es ist kein Problem für alle Spiele, aber es gibt definitiv einige. Bei Spielen, an denen Sie interessiert sind, können Sie wahrscheinlich durch Suchen nach Daten suchen, um deren Kompatibilität zu überprüfen. Bernard Dy vor 12 Jahren 0
3
Christian

Da Ihr Computer zwei Jahre alt ist, aktualisieren Sie beim Kauf des nächsten Computers auf Windows 7.

3
nik

Ja, Sie verpassen den Stand der Technik, den Ubuntu erreicht.
Ich schreibe dies von einem USB-Flash-booteten Ubuntu Jaunty, der auf einem alten Dell Latitude läuft.


Update : Bitte beachten Sie, dass dies keine Antwort von einem Fanboy ist .
Das primäre Betriebssystem auf dem hier genannten Laptop ist Windows-XP .
Außerdem verwende ich 3 weitere Workstations mit Windows-XP-Primärbetriebssystem.

Ich fühle mich mit der Frage verwandt, nachdem ich eine Vista- Verschiebung früher in
Betracht gezogen hatte und nun zweifelhaft eine Verschiebung auf 7 erwägt .

Ich bin als sekundäres Betriebssystem auf meinem Laptop in einer experimentellen Form wieder auf Linux umgestiegen. Dies
ist, was ich hier vorschlage - werfen Sie Ihre Lieblingsversion von XP noch nicht aus,
sondern führen Sie eine einfache Ubuntu-Überprüfung von einem Flash-Laufwerk aus ( keine LiveCD verwenden).

Wenn Sie Ubuntu auf diese Weise aus derselben alten Hardware verwenden, die Sie mit Windows verwenden, ist
dies ein guter Vergleich. Sie können sich entscheiden, das sekundäre Ubuntu griffbereit zu haben.
Wenn nichts, für eine holprige Rücksitzautofahrt, wenn Sie Ihre Festplatte herunterfahren und den Flash-Laufwerk abarbeiten möchten.

Lass uns nicht in diese Sache einsteigen, pleeeeeease, und bleib bei der Frage Mark Henderson vor 12 Jahren 2
Ich bin müde von Mac- und Linux-Fanboys, die mit "Nur einen Mac kaufen" und "Nur Linux installieren" in Windows-Fragen stehen. Diese Antworten helfen niemandem. -1 Sasha Chedygov vor 12 Jahren 4
Ich sehe dies als vollkommen gültige Antwort auf die schriftliche Frage. Wenn man sich an XP hält, verpasst er eine ganze Fülle von Betriebssystemen, nicht nur Vista, Win 7, Ubuntu, OSX (wenn die Hardware stimmt ...). Möglicherweise hat das OP ** nicht erkannt, dass Linux jetzt nicht das ist, was es vor fünf Jahren war. +1 geocoin vor 12 Jahren 5
Die traurige Wahrheit ist, dass Linux jetzt nicht mehr so ​​ist wie vor fünf Jahren. dlamblin vor 12 Jahren 0
2
Nick Josevski

Fortschritt ;)

2
Bruce McLeod

Ja ... Es ist schwer, einen Finger auf eine bestimmte Funktion zu legen, aber Windows 7 ist deutlich besser als Windows XP. Es ist eine Freude zu verwenden, sicherer und überall polierter.

Solange Sie die Hardware haben, um es auszuführen.

Hmmmm ... spezifische Funktionen sind genau das, worüber ich neugierig bin. Nathan Long vor 12 Jahren 0
2
Macha

Zu diesem Zeitpunkt würde ich auf 7 warten. Während Vista ein nettes Betriebssystem ist, hat 7 das gewisse Extra, und es wird in diesem Jahr iirc veröffentlicht.

Die meisten Probleme mit Vista bei seiner Einführung waren von Leuten, die der Meinung waren, dass die Systemanforderungen minimal sind, was ein bisschen ... optimistisch war.

Die Technologie wird jedoch immer beliebter und bei neuen Computern wird mit XP der Boden gelöscht.

"Es wischt den Boden mit XP." Wie? Bootet es schneller? Dateien einfacher finden? Arbeit mit mehr Hardware? Netzwerkverbindungen besser handhaben? Oder sieht es einfach hübsch aus und gefällt dir das? Nathan Long vor 12 Jahren 0
@Nathan: Mehr intuitive Benutzeroberfläche, bootet schneller, * viel * bessere Dateisuche (ist jetzt wirklich nützlich), bessere Sicherheit usw. etc ... Oh ja, und es sieht hübscher aus. :) Sasha Chedygov vor 12 Jahren 0
2
Bob Cross

Meine Empfehlung ist zu tun, was ich getan habe:

  1. Kaufen Sie eine billige, solide Festplatte. Erstklassige Hardware ist nicht erforderlich, aber warum sollten Sie Geld für etwas ausgeben, das Sie lieber wegwerfen würden?
  2. Laden Sie die kostenlose Installation des entsprechenden Windows 7 RC für Ihre Hardware herunter .

Auf meinem Heimdesktop kann die 64-Bit-Version ausgeführt werden, daher habe ich mich dazu entschieden. Es ist meine primäre Spiel- und Dateiserver-Maschine, also dachte ich, dass dies der beste Kompatibilitätstest wäre. Bis heute bin ich mit Windows 7 belegt. Im Vergleich zu Windows XP ist es großartig, es funktioniert, meine Spiele laufen schneller, ich kann meinen gesamten Speicher nutzen, usw.

Ich habe es auch auf dem Laptop ausprobiert (was eine 32-Bit-Maschine ist). Das hat auch gleich funktioniert. Wieder war ich am Boden. Ich habe vor, ein neues Laufwerk für das Notebook meiner Frau zu kaufen und auch 7 darauf zu installieren. Im schlimmsten Fall habe ich wenigstens den ganzen verrückten Dell-Cruft von dieser Maschine. Im besten Fall, sie wird denken, dass ich ein Genie bin, weil sie ihren Computer fantastischer macht.

Ich habe vor, Windows 7 zu kaufen, sobald es herauskommt.