So richten Sie ein Freedos mit alter Kernel-Version (2026a) in das System ein

153
ReadyFreddy

Ich habe mir einen Laptop mit Freedos 1.1.26a build (2026a) gekauft und ihn auf Windows 10 formatiert. Jetzt möchte ich ihn mit derselben Version vorher wieder an Freedos bringen.

Eine Lösung im Web besagte, dass das Formatieren von Windows 10 und das Neustarten des Systems mich automatisch wieder zu FreeDos bringen. Also formatierte ich C: und starte mein System neu, aber es brachte mich zu Windows Boot Error (Ein Bildschirm mit dem Titel "Recovery").

Wenn ich versuche, eine bootfähige Freedos-CD oder einen USB-Stick zu erstellen, handelt es sich bei allen Lösungen um neue Versionen von FreeDos, sodass sie eine Image- oder ISO-Datei benötigen.

Ich habe dort Systemdateien gefunden: Freedos Kernel Files 2026a, aber ich weiß nicht, wie ich sie verwenden kann oder wie ich ein bootfähiges Medium erstellen kann, um diese Version des Betriebssystems erneut auf meinem PC zu installieren. Von dort gibt es keine ISO- oder IMG-Dateien.

Dies ist mein FreeDos-Bildschirm, bevor ich Windows installiere.

enter image description here

Können Sie bitte helfen?

Vielen Dank.

0
Dies wirft die Frage auf: "Was versuchen Sie wirklich zu tun?" Offensichtlich ist ein Laptop mit FreeDos praktisch unbrauchbar. Versuchen Sie also, den Laptop zurückzugeben? Den Laptop weiterverkaufen? Was? Vielleicht gibt es dort ein Missverständnis. Appleoddity vor einem Jahr 1
Gibt es etwas Besonderes an dieser FreeDOS-Version? Wird die aktuelle Version nicht genauso gut funktionieren? grawity vor einem Jahr 0
Der Webshop, in dem ich diesen Laptop gekauft habe, akzeptierte meine Produktanfrage, indem ich ihn so zurückgeben möchte, wie ich ihn gekauft habe, also ja. Die FreeDos-Version ist für mich wichtig. ReadyFreddy vor einem Jahr 0

0 Antworten auf die Frage