Deaktivieren der Funktion "Ungelesene Nachrichten" auf dem Windows XP-Anmeldebildschirm

2918
tomato

Wenn Sie sich unter Windows XP zu einem bestimmten Zeitpunkt bei Windows Live Messenger angemeldet haben, wird die Anzahl der ungelesenen Nachrichten auf dem Windows-Anmeldebildschirm angezeigt. Wie kann ich es ausschalten?

4

2 Antworten auf die Frage

6
GeneQ

Für Leute, die die Idee, um die Windows-Registry herumzuspielen (aus gutem Grund!) Nicht mögen, können Sie das TweakUI Powertoy verwenden, um es für Sie sicher und schmerzlos loszuwerden :

In TweakUi machen Sie Folgendes:

  1. Erweitern Sie im linken Fensterbereich Anmeldung und dann Ungelesene Nachrichten.
  2. Deaktivieren Sie die Option "Ungelesene E-Mails im Begrüßungsbildschirm anzeigen".
  3. Sie können wählen, ob Sie dies nur für Ihr Konto oder für alle Benutzer auf diesem Computer anwenden möchten.

Laden Sie TweakUi von der Windows XP Powertoys- Website herunter.

4
nabrond

Die schnelle Google-Suche führt zu dieser Website: http://outlook-tips.net/howto/winxp_unread.htm . Im Grunde läuft es auf die folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\UnreadMail 

Für jedes im System konfigurierte Konto gibt es einen Schlüssel. Unter jedem Schlüssel muss ein Wert für "MessageExpiryDays (DWORD)" vorhanden sein und auf 0 gesetzt werden.

Ändern Sie das, starten Sie neu und Sie sollten gut sein.

Ich denke, das bedeutet, dass Thunderbird gehackt werden könnte, um für uns Leute mitzuspielen, die noch nie Outlook und Freunde installiert oder betrieben haben. RBerteig vor 14 Jahren 0