Wie kann ich feststellen, ob der Arbeitsspeicher auf meinem ASUS P5B MX-Motherboard von 2 auf 4 GB erhöht werden kann?

2476
Edward Tanguay

Ich habe ein ASUS P5B MX-Motherboard.

Ich habe 2 Speicherplätze, die jeweils mit einem 1 GB Chip gefüllt sind, dh insgesamt 2 GB.

Ich möchte zwei 2-GB-Chips für insgesamt 4 GB kaufen.

Aber auf der Suche nach "ASUS P5B MX" finde ich nur ein Labyrinth technischer Informationen. Wie kann ich sicher sein, ob ich auf 4 GB aufrüsten kann und welche Art von Chips Sie bekommen sollten?

2
Ändern Sie das Tag in "Hardware". Hardward hört sich einfach komisch an. Cristián Romo vor 14 Jahren 0
Fertig und entfernte das redundante RAM-Tag. jtbandes vor 14 Jahren 0

3 Antworten auf die Frage

9
jjnguy

Von newegg.com :

Speicher
- Anzahl der Speichersteckplätze: 2 × 240-Pin
- Speicherstandard: DDR2 667
- Maximal unterstützter Speicher: 4 GB
- Unterstützte Kanäle : Zweikanal

Ich würde empfehlen, 2 * 2GB DDR2 667 zu kaufen. Dies insbesondere.

Schlag mich um Sekunden! JFV vor 14 Jahren 0
Ja, ich habe zu viel Übung. Ein Hoch auf das Gleiche. jjnguy vor 14 Jahren 0
4
JFV

Erinnerung

  • Anzahl der Speichersteckplätze 2 × 240pin
  • Speicherstandard DDR2 667 Maximum
  • Unterstützter Speicher für 4 GB
  • Unterstützte Dual Channel

Info von Newegg.com Info von der Produktseite.

Sie können 4 GB DDR2 667 RAM darin einsetzen.

-JFV

2
hanleyp

Der sicherste Weg, um Speicher für Ihr Motherboard zu ermitteln, besteht darin, die Liste der zulässigen Hersteller (AVL) des Herstellers zu finden. In Asus heißt es "Qualified Vendor's List" und ist im P5B-MX-Benutzerhandbuch enthalten. Wenn Sie Speicher aus dieser Liste auswählen, wurde er getestet und hat die Qualifikation des Motherboard-Herstellers bestanden. Leider kann diese Liste datiert werden. Hier sind meine Kriterien für die Auswahl des Speichers:

  • Für P5B-MX möchten Sie auf jeden Fall DDR2-667-Speicher.
  • Vermeiden Sie auch CAS-Latenzzeit = 3, die aufgrund von Chipsatzbeschränkungen anscheinend auf 533 herabgestuft wird (zumindest zum Zeitpunkt der Erstellung des Benutzerhandbuchs). HINWEIS: Je niedriger die Anzahl der Timings, desto besser.
  • Speicher wählen, weil ...
    1. Es ist das spezifische Modul, das in der AVL aufgeführt ist.
    2. Es steht in der Nähe des spezifischen Modells, das in der AVL aufgeführt ist (geringfügige Revisionsänderung).
    3. Es ist von einem Hersteller / hat dieselben Komponenten wie das Modell in der AVL.

Andere gute Möglichkeiten:

  • Empfohlener Speicher für jemanden, der das spezifische Modul auf seinem P5B-MX-Motherboard verwendet hat.
  • Speicher auf der AVL eines anderen Motherboards mit exakt demselben Speichercontroller und derselben Konfiguration.
  • Qualitätsspeicher, der den Spezifikationen eines Tier-1-Speicherherstellers entspricht (normalerweise nicht der günstigste).

Natürlich besteht immer das Risiko, dass der Speicher schlecht wird. Ich empfehle Ihnen, sobald Sie Ihr Gedächtnis erhalten haben, auch wenn Sie die oben erwähnte AVL verwenden, führen Sie einen guten Speichertest durch. Das beste Speichertest-Tool, das ich kenne, ist RST-PRO, aber es kostet Geld. Einige geeignete Speichertestprogramme wie Memtest86 finden Sie online kostenlos.