Warum kommt vcard nicht in gmail an?

5157
Daniel Moura

Jemand schickt mir eine Vcard mit Outlook. Aber es kommt nicht in meinem Gmail an.

Stattdessen erscheint dieser Text

---------- Forwarded message ---------- From: "Someone" <someone@somewhere.com> To:  Date: Wed, 2 Jul 2008 07:37:51 -0700 Subject: Someone2 

Die gleiche E-Mail wurde mit Outlook an eine andere Person gesendet, und die Vcards kamen in Ordnung.

2

2 Antworten auf die Frage

2
Michael Rose

Google Mail unterstützt es einfach nicht wie es aussieht, es ist jetzt ein alter Standard, und ich war auch sicher, dass ich Vcards als Anhänge gesehen hatte - aber ich glaube, das war in Apple Mail.

Wenn ein Benutzer eine Vcard an einen Google Mail-Kontakt senden möchte, kann er sie exportieren, konvertieren und im CSV-Format senden, das dann in Google Mail importiert werden kann.

1 Öffnen Sie das Adressbuch. 2 Wählen Sie den gewünschten Kontakt aus, und ziehen Sie ihn auf den Desktop. 3 Dadurch wird eine V-Card für diesen Kontakt erstellt. 4 Verwenden Sie http://labs.brotherli.ch/vcfconvert/, um sie in das gmail csv-Format zu konvertieren.

Wie senden sie die vcard? Von einem Handy aus? Von einem Desktop-PC? Wird es automatisch am Ende der Mail angehängt? Ich denke, Google Mail ignoriert sie standardmäßig.

2
mas

Ich habe dies als Kommentar zur Antwort von kpoehls angefangen, aber die Formatierung wurde zu seltsam. Also, FWIW ...

Ich erhalte auch Vcards als Anhänge in Google Mail.

Die, die ich erhalte, sind .vcf-Dateien. Der MIME-Header lautet beispielsweise:

Content-Type: text/x-vcard; charset=utf-8 Content-Disposition: attachment; filename="xxxxxxx.vcf"  begin:vcard 

Google Mail kann diese also bearbeiten, wenn sie in einem Format ankommen, das von Google Mail erkannt wird.

Ich weiß, dass Google den Vcard- Import nicht in die Kontaktliste unterstützt hat (siehe zhttp://groups.google.com/group/Gmail-Past-discussions/browse_thread/thread/282b44fb77b7bd4a/e36c7e42a1fd49bc ) und danach wurde die Unterstützung von hcard und vcard microformat direkter diskutiert (zhttp://googlesystem.blogspot.com/2007/08/google-maps-adds-support-for-hcard.html ), soweit ich dieses Verhalten sehen kann, die vcard als Anhang zu erhalten, aber nicht importieren Sie es in die Kontaktliste, ist immer noch die Norm (z. B.http://www.google.com/support/forum/p/gmail/thread?tid=5dfe5806e1d55063&hl=de ).

Nichts davon beantwortet, warum Sie die Vcard nicht als Anhang erhalten haben. Es kann sich jedoch lohnen, die tatsächlich empfangene Nachricht (mit der Option "Original anzeigen") zu überprüfen, um zu sehen, ob die Daten aufgrund eines MIME-Problems gerade ignoriert wurden Header zum Beispiel.

Die einfachste Methode zum Abrufen der Details kann das CSV-Format sein, wie Michael Rose vorschlägt, es sei denn, Sie möchten nur, dass der Inhalt der Vcard die Daten manuell importiert.