VirtualBox: Probleme beim Erstellen von vmdk-Dateizugriff verweigert

242
Kaiser Otto

Ich bin neu bei VirtualBox. Ich versuche, ein DOS-ISO-Image mit VirtualBox 5.2.22 auf einem iMac auszuführen und es mit meiner Mac-Festplatte / Dev / Disk1 zu verbinden.

Ich habe die VM in VirtualBox mit einem DOS-Betriebssystem erstellt und einen IDE-Controller hinzugefügt, der mit der ISO-Datei auf der Speicherregisterkarte verbunden ist. Der VirtualBox-Ordner für die VM mit dem Namen SpinRite lautet: Users / RainerOtto / VirtualBox / SpinRite

Ich leite dies für ein Konto (RainerOtto) mit Administratorrechten.

Ich habe den Besitz der Festplatte von root in mein Konto geändert:

Sudo chown RainerOtto / dev / disk1

Ich habe überprüft, ob dies funktioniert mit: ls -l /dev/disk1

brw-r ----- 1 RainerOtto Operator 1, 3 Nov 16 11:45 / dev / disk1

Ich denke, das bedeutet, dass das Konto RainerOtto / dev / disk1 mit Lese- / Schreibzugriff besitzt.

Dann habe ich versucht, die vmdk-Datei zu erstellen:

VBoxManage interne Befehle createrawvmdk -Dateiname /Users/RainerOtto/VirtualBox/SpinRite/raw-disk0.vmdk -rawdisk / dev / disk1

Ich erhalte die Fehlermeldung:

VBoxManage: Fehler: Die Rohdiskette '/ dev / disk1' kann nicht geöffnet werden: VERR_ACCESS_DENIED VBoxManage: Fehler: Die Rohdatenträger-VMDK-Datei wurde nicht erstellt

Wie kann ich den verweigerten Zugriff beheben? Jede Hilfe wird aufrichtig geschätzt.

Unten finden Sie eine Liste der Eigenschaften von VBoxManage System

API version: 5_2 Minimum guest RAM size: 4 Megabytes Maximum guest RAM size: 2097152 Megabytes Minimum video RAM size: 0 Megabytes Maximum video RAM size: 256 Megabytes Maximum guest monitor count: 64 Minimum guest CPU count: 1 Maximum guest CPU count: 32 Virtual disk limit (info): 2199022206976 Bytes Maximum Serial Port count: 4 Maximum Parallel Port count: 2 Maximum Boot Position: 4 Maximum PIIX3 Network Adapter count: 8 Maximum ICH9 Network Adapter count: 36 Maximum PIIX3 IDE Controllers: 1 Maximum ICH9 IDE Controllers: 1 Maximum IDE Port count: 2 Maximum Devices per IDE Port: 2 Maximum PIIX3 SATA Controllers: 1 Maximum ICH9 SATA Controllers: 8 Maximum SATA Port count: 30 Maximum Devices per SATA Port: 1 Maximum PIIX3 SCSI Controllers: 1 Maximum ICH9 SCSI Controllers: 8 Maximum SCSI Port count: 16 Maximum Devices per SCSI Port: 1 Maximum SAS PIIX3 Controllers: 1 Maximum SAS ICH9 Controllers: 8 Maximum SAS Port count: 255 Maximum Devices per SAS Port: 1 Maximum NVMe PIIX3 Controllers: 1 Maximum NVMe ICH9 Controllers: 8 Maximum NVMe Port count: 255 Maximum Devices per NVMe Port: 1 Maximum PIIX3 Floppy Controllers:1 Maximum ICH9 Floppy Controllers: 1 Maximum Floppy Port count: 1 Maximum Devices per Floppy Port: 2 Default machine folder: /Users/rainerotto2/VirtualBox Raw-mode Supported: no Exclusive HW virtualization use: off Default hard disk format: VDI VRDE auth library: VBoxAuth Webservice auth. library: VBoxAuth Remote desktop ExtPack:  Log history count: 3 Default frontend:  Default audio driver: CoreAudio Autostart database path:  Default Guest Additions ISO: /Applications/VirtualBox.app/Contents/MacOS/VBoxGuestAdditions.iso Logging Level: all 

Unten finden Sie Dateiberechtigungen für die Dateien in / Users / RainerOtto / VirtualBox / Spinrite /

iMac-321:/ RainerOtto$ ls -l /users/rainerotto/virtualbox/spinrite total 3008 -rw-r--r-- 1 RainerOtto staff 1529856 Nov 16 11:56 SpinRite.iso -rw------- 1 RainerOtto staff 2076 Nov 16 18:32 SpinRite.vbox -rw------- 1 RainerOtto staff 2076 Nov 16 12:49 SpinRite.vbox-prev 

Ich habe versucht, die Ordnerberechtigungen in drwxr-x --- zu ändern. Obwohl der Befehl chmod 750 / folder ohne Fehler ausgeführt wurde, haben sich die Ordnerberechtigungen nicht geändert.

iMac-321:~ rainerotto$ chmod 750 /users/rainerotto/virtualbox/spinrite  iMac-321:~ rainerotto$ ls -l /users/rainerotto/virtualbox/spinrite  total 3008  -rw-r--r-- 1 rainerotto staff 1529856 Nov 16 11:56 SpinRite.iso  -rw------- 1 rainerotto staff 2119 Nov 16 22:01 SpinRite.vbox  -rw------- 1 rainerotto staff 2119 Nov 16 22:01 SpinRite.vbox-prev 
1
Haben Sie versucht, VBoxManage als root auszuführen? Geben Sie die relevanten Informationen aus "VBoxManage list systemeigenschaften" an. Diese Informationen werden benötigt, um Ihre Frage zu beantworten. Sie sollten Ihre Frage bearbeiten und die Informationen nicht in einem Kommentar übermitteln. Achten Sie darauf, die Informationen so zu formatieren, dass sie leicht lesbar sind. Ramhound vor 2 Jahren 1
Ich habe `VBoxManage list systemproperties` ausgeführt und die Ausgabe durchgesehen. Nach welchem ​​Attribut suche ich? Ich habe `VBoxManage` als root ausgeführt und die gleiche Fehlermeldung erhalten. Kaiser Otto vor 2 Jahren 0
Geben Sie einfach die Informationen an ... Ansonsten kann ich Ihnen nicht helfen Ramhound vor 2 Jahren 0
@ Ramhound Danke für Ihre Hilfe. Ich habe die VBoxManage-Systemeigenschaften am Ende der Problembeschreibung hinzugefügt. Kaiser Otto vor 2 Jahren 0
Warum ist der Standardordner "rainerotto2", wenn Ihr Benutzername "rainerotto" lautet? Ist das absichtlich? Verfügt Ihr Benutzer über die entsprechenden Berechtigungen für den Standardordner? Geben Sie die aktuellen Berechtigungen für das Stammverzeichnis des Standardverzeichnisses und das Standardverzeichnis selbst als Bearbeitung Ihrer Frage an Ramhound vor 2 Jahren 0
@Ramhound Ich habe die Dateiberechtigungen wie gewünscht gepostet. Ich habe versucht, VBoxManage von zwei verschiedenen Konten aus auszuführen: RainerOtto und RainerOtto2. Sie haben beide den gleichen Fehler. Entschuldigung für die Verwirrung. Kaiser Otto vor 2 Jahren 0
Ich habe auch nach * / Users / rainerotto2 / VirtualBox * gesucht. Sie sollten auch versuchen, die Berechtigungen auf 750 zu ändern. Ramhound vor 2 Jahren 0
@Ramhound: Ich habe versucht, die Berechtigungen des Ordners in drwxr-x --- zu ändern, indem der Ordner chmod 750 / verwendet wird. Obwohl der Befehl keinen Fehler ausgegeben hat, haben sich die Dateiberechtigungen nicht geändert. Ich habe die Details am Ende der Frage gepostet. Kaiser Otto vor 2 Jahren 0

0 Antworten auf die Frage