Verknüpfung zum Wechseln von MS Office-Dokumenten von schreibgeschützt zu schreibbar, wenn bereits geöffnet?

1668
adolf garlic

Oft öffne ich ein Office-Dokument (über SharePoint) als schreibgeschützt, um später feststellen zu können, dass es bearbeitet werden muss. Gibt es eine einfache Möglichkeit, dies in Office selbst zu tun?

Aktuelle Problemumgehung ist das Schließen von Word / Excel / etc. Start-Programme-Word / Excel, gehen Sie zum Menü 'Zuletzt' und öffnen Sie es erneut. Danach sollte es schreibbar werden.

3

3 Antworten auf die Frage

1
wilson

Zu diesem Zweck müssen Sie das Word / Excel-Programm nicht vollständig schließen. Sie können das Dokument einfach schließen und dann wieder öffnen.

Hier ist die Abkürzung.

  1. CtrlF4 zum Schließen des aktuellen Dokuments
  2. AltF> 1zum Öffnen des neuesten Dokuments
Ok, aber du verlierst deinen Platz / Ansichtstyp ... Es gibt keine Möglichkeit, einfach eine Flagge zu werfen. adolf garlic vor 13 Jahren 0
Dies ist die einfachste Methode, die mir einfällt;) wilson vor 13 Jahren 0
0
Reuben L.

Ich denke normalerweise, wenn dies passiert, hätten Sie erst nach einigem Editieren etwas bemerkt.

Eine Methode (wenn Sie Schreibzugriff auf das Verzeichnis haben) ist Speichern unter der Datei unter einem anderen Namen. Öffnen Sie erneut die Funktion Speichern unter, um die ursprüngliche Datei zu löschen, und speichern Sie die bearbeitete Datei erneut als ursprünglichen Namen. Mit Speichern unter können Sie eine schreibgeschützte Datei schreiben.

0
Robert P

In Office 2013:

  1. Gehe zu Datei
  2. "Info" auswählen
  3. Wählen Sie für Word "Dokument bearbeiten" oder Excel aus, und wählen Sie "Arbeitsmappe bearbeiten".

Dadurch wird die Datei ausgecheckt, und Sie können Änderungen vornehmen und die Datei speichern.

Weitere Informationen finden Sie im Microsoft-Artikel zum Öffnen oder Auschecken aus einer Sharepoint-Bibliothek .