Wie kann ich Ordner zwischen mehreren Computern über mein Heimnetzwerk synchronisieren?

12193
Rowland Shaw

Wie viele Leute mache ich einige Fotos und auch viele Leute, die ich nicht so oft unterstütze, wie ich sollte.

Ich möchte in der Lage sein, meinen Ordner "zu sichern" automatisch mit einigen anderen Computern in meinem Heimnetzwerk zu synchronisieren.

Ich brauche etwas, das:

  • Erfordert nicht, dass jemand angemeldet ist
  • Überwacht Ordner und erfordert keinen manuellen Start
  • Sendet nur, was sich geändert hat
  • Erzwingt keinen Datenverkehr über eine Internetverbindung (Die anfängliche Synchronisierung kann mehrere Gigabyte betragen)
  • Ist nicht über den verfügbaren lokalen Speicherplatz hinaus begrenzt ( EDIT: Nehmen Sie zur Argumentation an, es gibt mehr als 50 GB, um die ich herumfliegen möchte.)
  • Kopiert, wenn "das andere Ende" unerwartet verschwindet, nicht verfügbar ist (z. B. wenn ich meinen Laptop zu meinen Eltern mitgenommen habe, kann ich meinen Desktop-PC offensichtlich nicht sehen)

Kennt jemand etwas, das zur Rechnung passt? Ich bin mit Dingen wie Windows Live Mesh in die Nähe gekommen (aber das ist sowohl in der Menge begrenzt als auch, und ich muss an beiden Enden angemeldet sein, um die Synchronisierung zu starten, Sync), aber ich möchte die Optionen prüfen, bevor ich mich hinsetze und selbst etwas entwickeln, wenn es sein muss.

Kennt jemand etwas, das meinen Anforderungen entspricht?

35
Ermutigte gerade die wichtigeren Punkte. Der Vollständigkeit halber handelt es sich bei einem System, das für fast alle Punkte zuständig ist, um freigegebene Ordner in MSN Messenger (offensichtlich nicht mit der Anforderung, ohne Anmeldung angemeldet zu sein). Rowland Shaw vor 12 Jahren 0
benötigen sie internet und lan oder nur lan? Josh vor 12 Jahren 0
Ich brauche nur * LAN * LAN (ich habe bereits eine internetbasierte Sicherungslösung für andere wichtige Dateien, die von meinem ISP bereitgestellt werden). Rowland Shaw vor 12 Jahren 2

12 Antworten auf die Frage

14
dyve

Du fragst viel.

Da die Internet-Synchronisierung deaktiviert ist, können Sie die DropBox nicht nutzen, wofür ich gestimmt hätte.

Sie könnten einen Blick auf SyncToy werfen, da ich davon ausgehe, dass Sie von Tagging aus Windows verwenden. Es ist kostenlos von Microsoft.

Dies kann jedoch Ihre Forderung "nicht angemeldet" sein. Ich bin nicht ganz sicher, wie ich das interpretieren soll. SyncToy funktioniert nicht, wenn Sie nicht an dem Computer angemeldet sind, für den eine Synchronisierung erforderlich ist. Es kann jedoch Daten von unbeaufsichtigten Computern abrufen (sofern diese Zugriff auf die von SyncToy verwendeten Protokolle gewähren.

SyncToy hat in der Vergangenheit für mich und für meine Freunde gearbeitet. Ich nutze es momentan nicht, weil ich zu einem Mac gewechselt bin.

Update: Von Windows-Anwendern höre ich auch gute Geschichten über SyncBack, das eine kostenlose Version bietet.

Ich werde weiter darauf eingehen, ich wusste nicht, dass es mit einem unbeaufsichtigten Host synchronisiert werden könnte - ich bin glücklich mit der Anforderung, zumindest beim Host angemeldet zu sein, der die Dateien generiert. Rowland Shaw vor 12 Jahren 0
Ich hatte alles über Synctoy vergessen. Sie können eine geplante Aufgabe darauf einrichten, sodass Sie nicht angemeldet sein müssen. Es werden nur Dateien kopiert, die sich geändert haben. Das einzige, was es nicht tun wird, ist kontinuierlich Matthew Steeples vor 12 Jahren 0
Theoretisch könnte ich nach der ersten Synchronisierung eine geplante Aufgabe einrichten, die stündlich ausgeführt wird, um diese Aufgabe zu erledigen, so dass diese den Anforderungen am nächsten kommt. Rowland Shaw vor 12 Jahren 0
SyncBack als mögliche Lösung hinzugefügt. dyve vor 12 Jahren 3
+1 für Syncback, die kostenlose Version funktioniert einwandfrei. Es kann so eingerichtet werden, dass es regelmäßig als Windows-Task ausgeführt wird, und es ist keine Anmeldung erforderlich. Angelo vor 8 Jahren 0
11
Matthew Steeples

Die Optionen von Microsoft sind Windows Live Foldershare und Live Mesh . Beide sind in der Entwicklung.

Früher habe ich Foldershare benutzt und fand es recht bissig und zuverlässig.

Ich verwende derzeit Live Mesh. Es bietet (derzeit) 5 GB Cloud-Speicher, und ich verwende es täglich zwischen 4 Computern. Außerdem können Sie über Firewalls zwischen verschiedenen Computern Desktop-Computer einrichten und Ordner für andere Benutzer des Dienstes freigeben.

Um Ihre Punkte jedoch mit Live Mesh zu beantworten:

  • Sie müssen angemeldet sein
  • Überwacht Ordner
  • Nur Änderungen werden kopiert
  • Verwendet lokale Verbindungen, wenn möglich
  • Ist es egal, wenn es am anderen Ende keine Maschine gibt. Kann Cloud-Speicher gleichzeitig verwenden
Die Dokumentation vor der Installation ist auf Windows Live Foldershare ein wenig nackig. Ich habe Mesh bereits zuvor bewertet und fand es etwas langsam für meine Anforderungen. Rowland Shaw vor 12 Jahren 0
Es ist Windows Live Sync: http://sync.live.com/ Andrew Ensley vor 12 Jahren 1
Windows Live Mesh war früher gut darin, aber diese direkte PC-to-PC-Funktion wurde abgeschafft. Also sind wir wieder auf Platz eins ... seufz ... RomanSt vor 9 Jahren 0
Vergessen Sie bei Verwendung von Windows Live Mesh auch die Verwendung Ihres PCs. Es hat keine Pause-Funktion und keine Möglichkeit, die CPU-Auslastung oder die Bandbreite zu drosseln. Sie kann sich selbst nicht als Idle-Priorität festlegen, was für einen CPU-lastigen Hintergrundprozess ein absolutes Muss ist. RomanSt vor 9 Jahren 0
Mit Windows Live Essentials 2012 wurde Live Mesh gelöscht. Der [Live Mesh Installer] (http://messengergeek.wordpress.com/2012/08/09/installing-windows-live-mesh-2011-with-windows-essentials-2012/) ermöglicht die Installation von Mesh dennoch. koppor vor 8 Jahren 0
8
Piotr Dobrogost

SyncBack ist so gut, dass es seine eigene Antwort verdient :)

Ich denke, es erfüllt alle Ihre Anforderungen. Fast. Ich bin nicht nur sicher, ob sie paßt Ist über lokale verfügbare Speicherplatz begrenzt . Was meinst du damit?

Damit meine ich, dass es nicht begrenzt ist, nur etwas zu synchronisieren (sagen) wie 20 GB Rowland Shaw vor 12 Jahren 0
4
Josh

Ich habe mich gerade an ViceVersa erinnert

Ich verwende es, um meinen lokalen Entwicklungscode mit meinem virtuellen Server zu synchronisieren, sodass ich nicht weiter veröffentlichen muss. Es läuft auf einem einzelnen PC und kann mehrere Ordner überwachen und synchronisiert, wenn eine Änderung oder ein Zeitplan erkannt wird.

  • Es kann als Dienst ausgeführt werden, sodass niemand angemeldet sein muss.
  • Es überwacht die Ordner auf Änderungen
  • Es synchronisiert nur die neuen Dateien
  • Es läuft im LAN
  • Die Pro-Version kann geöffnete Dateien (z. B. Outlook.pst) synchronisieren.

Ich würde es auf dem Desktop-PC installieren, damit es läuft, ob der Laptop da ist oder nicht.

Es kostet zwar, aber es gibt eine kostenlose Testversion.

+1: Das sieht so aus, als wäre es möglich, aber Windows SyncToy hat einen besseren Preis;) Rowland Shaw vor 12 Jahren 0
4
MicTech

Dropbox

-1: DropBox zwingt alles über eine Internetverbindung. Zitat "Erzwingt keinen Datenverkehr über eine Internetverbindung (Die anfängliche Synchronisierung kann mehrere Gigabyte betragen)" Ich weiß, dass ich die Bandbreite durch das Gigabyte bezahle - es ist nicht teuer, aber ich möchte nicht mehr als 100 GB Bandbreite (und wie lange in der Zeit?) für etwas, das ich an einem Nachmittag per Draht erledigen kann. Bevan vor 12 Jahren 4
@ Bevan, Dies ist nicht mehr der Fall, DropBox kann, wo möglich, über LAN synchronisiert werden. Das Problem ist, dass in der ursprünglichen Frage erwähnt wurde, dass sie nicht tatsächlich mit der Cloud synchronisieren und stattdessen nur lokal synchronisieren möchten, was DropBox nicht bietet. mindless.panda vor 9 Jahren 0
4
Matthew Steeples

Fairly new on the market (as in it's still in Alpha) is BTSync. It ticks a surprising number of the items on your list and is still under development so more items could well be sorted.

  • The ability to run BTSync as a service is something that is under development.
  • Automatically checks the directories for changes
  • Chunks the file into 4mb sections and only sends across those that have changed (although this algorithm needs some improvement as it doesn't do a differential copy)
  • Uses LAN transfer whenever possible. Only goes via Internet if it needs to and also supports using relay servers if a direct connection isn't possible.
  • Doesn't actually support cloud storage so only limited by your disk (although memory usage is high for a large number of files currently).
  • Copes with handling changes in folders happening offline. Doesn't merge files automatically.

It also supports a bittorrent-style method of distribution, so adding a new node will download from all of the existing nodes, and supports having read-only shares, so that a true-backup style solution can be created.

Link ist nicht verfügbar Ich habe keinen neuen gefunden. nixda vor 8 Jahren 0
Hallo @nixda, beide Links funktionieren hier immer noch gut Matthew Steeples vor 8 Jahren 0
Es heißt "Die angeforderte URL konnte nicht abgerufen werden". Vielleicht ist es ein Problem auf meiner Seite. Seltsam. Keine Ursache. nixda vor 8 Jahren 0
Versuchen Sie es mit der Coral Cache-Version der Links: http://labs.bittorrent.com.nyud.net/experiments/sync.html und http://forum.bittorrent.com.nyud.net/topic/17180-windows- Client-Befehlszeile-und-Konfigurationsdatei / Matthew Steeples vor 8 Jahren 0
BTSync ist seit 2014/06 noch in der Beta-Phase, funktioniert aber jetzt bequem mit Ihrer Kamera wie Geräten wie Tablets und Smartphones sowie Ihren Windows-Clients und Windows Share NAS. Die Nachteile sind, dass es nicht auf Open Source-Art überprüft wird, Sie können nicht nur lokales LAN angeben und dass Sie Freigaben nicht erzwingen können, um wirklich nicht öffentlich zu sein. (Was ist, wenn jemand Ihren Share-Key richtig erraten kann? Sehr, aber sehr geringe Möglichkeit.) piyo vor 7 Jahren 0
1
Auxonic

Ich benutze eine App namens GBridge für ein paar Dinge. Es erstellt ein VPN und ermöglicht den lokalen Zugriff auf PCs, auch wenn diese sich nicht im LAN befinden.

Ich verwende es für Remove Desktop (gut ... VNC) von fast überall und ich habe freigegebene Ordner, die automatisch synchronisiert werden (nach einem Zeitplan).

Der einzige Nachteil ist, dass das gesamte Programm manchmal etwas rau an den Rändern ist.

Ich mag es, dass es überhaupt nicht Server-basiert ist, sondern nur das Authentifizierungssystem von Google, nicht für die Dateiübertragung.

Die Daten bleiben im LAN, wenn beide Computer lokal sind, und nutzen das Internet nur bei Bedarf.

Ich glaube, dass die einzige Möglichkeit, mit der GBridge Ihre Qualifikationen nicht erfüllt, darin besteht, dass ich mich bezüglich der Anmeldeanforderungen nicht sicher bin.

Sieht aus, als müsste dies an beiden Orten interaktiv angemeldet werden, was für mich ein Dealbreaker ist. Rowland Shaw vor 12 Jahren 0
According to a [forum entry](http://www.gbridge.com/forum/showthread.php?t=712&highlight=shadow+copy), it does not allow copying opened files. koppor vor 8 Jahren 0
1
asifch

Eine weitere sehr gute Alternative ist Sugar Sync mit einem kostenlosen 5-GB-Konto.

Sugar Sync ist sehr effizient beim Übertragen großer Dateien zwischen Computern. Ich habe auch die anderen Alternativen ausprobiert, aber diese ist die beste unter ihnen.

1
gaborous

Ich möchte ein neues OpenSource-Tool namens Syncthing vorschlagen, das sehr einfach einzurichten ist und über jeden Verbindungsaufbau (WLAN, Ethernet, LAN, WAN / Internet) und Geräte (vom Computer bis zum Smartphone) funktioniert.

Ich habe versucht, meine Smartphones und meinen Heimcomputer über Wifi sowie meinen Heimcomputer mit meinem Arbeitscomputer über das Internet zu synchronisieren, und alles funktionierte gut.

Der einzige Nachteil ist, dass beide Geräte, die Sie synchronisieren möchten, während der Synchronisierung aktiviert werden müssen. Dies ist jedoch auch ein Vorteil, da es keinen Server mit mittlerem Status wie Dropbox gibt (kein Abhören).

Dies ist definitiv der Weg nach vorne. Ich benutze das jetzt schon eine Weile persönlich Matthew Steeples vor 4 Jahren 0
Ja, und es ist sehr einfach einzurichten. Das ist ziemlich beeindruckend, wenn Sie die Komplexität der Technologie kennen, die für eine durch Peer2peer verschlüsselte Synchronisation erforderlich ist. Eine Alternative ist die Verwendung von SpiderOak's SpiderHive. Da es null Wissen verschlüsselt ist, ist es auch eine gute Wahl. Wenn Sie jedoch Syncthing verwenden, können Sie dies auch zu Hause tun. Sie müssen nur ein Gerät mit dem Internet verbinden, um Daten von jedem Gerät empfangen zu können und sich auf alle anderen ausbreiten. gaborous vor 4 Jahren 0
0
Josh

Ich benutze DropBox

Es erstellt einen speziellen Ordner in Ihrem Dokumentenordner, in dem Sie direkt speichern können. Es wird dann online synchronisiert und mit anderen Computern mit demselben Konto eingerichtet.

Sie können es so einrichten, dass es beim Start startet, und speichert Ihre Anmeldedaten, sodass Sie sie nicht jedes Mal erneut eingeben müssen.

Es gibt eine kostenlose Version mit 2 GB.

Ich bin nicht sicher, was die anderen Anforderungen angeht, aber es ist definitiv einfach zu bedienen und hat auch den Vorteil eines öffentlichen Ordners, den Sie verwenden können, um Dateien öffentlich zu teilen.

Hoffentlich hilft das,

Josh

Er bat um eine Lösung, die "den gesamten Verkehr über eine Internetverbindung nicht erzwingt". Nach dem, was Sie gesagt haben, erfüllt DropBox diese Kriterien nicht ... x3ja vor 12 Jahren 4
Das Erfordernis, dass niemand angemeldet sein muss, ist eine Schlüsselanforderung (verschiedene Mitglieder des Haushalts könnten gleichzeitig an verschiedenen Hosts angemeldet sein), ebenso wie das Erzwingen des Zugriffs über eine Internetverbindung. da ich mehr Daten generiere, als meine Bandbreitenbegrenzung mir erlauben würde, hochzuladen / herunterzuladen Rowland Shaw vor 12 Jahren 0
Ein guter Punkt - sie suchen nach http://forums.getdropbox.com/topic.php?id=39&replies=8#post-147. Wie ich in meiner Antwort gesagt habe, habe ich nicht alle Kästchen angekreuzt, aber ich dachte, es könnte hilfreich sein. Josh vor 12 Jahren 1
Das Veröffentlichen von Verweislinks, die nicht als solche veröffentlicht werden, ist ein bisschen hinterlistig, finden Sie nicht? Es ist anscheinend Spam, da es das beschriebene Problem nicht löst, aber man bekommt etwas von Leuten, die den Link hier finden. Rowland Shaw vor 12 Jahren 1
Verweislink entfernt - Entschuldigung hat nicht versucht, hinterlistig zu sein. Josh vor 12 Jahren 2