Wie kann ich Chrome Lesezeichen und URLs in neuen Registerkarten öffnen?

23642
MBraedley

Ich verwende Firefox hauptsächlich zu Hause und bei der Arbeit, gelegentlich auch mit Chrome. Ich habe Firefox so, wie es mir gefällt, indem er Lesezeichen auf einer neuen Registerkarte öffnet, wenn auf die linke Maustaste geklickt wird. Außerdem werden URLs in neuen Registerkarten geöffnet. Das Öffnen von URLs in einem neuen Tab kann zwar ärgerlich sein, wenn ich eine fehlerhafte URL eingebe. Ich bevorzuge es jedoch, aber das ist weder hier noch dort.

Ich möchte dieses Verhalten gerne in Chrome replizieren und kann anscheinend nichts Relaventes in den Einstellungen finden. Gibt es eine Möglichkeit, dies ohne Erweiterung zu tun? Wenn nicht, können Sie mich auf eine geeignete Erweiterung hinweisen (ich habe bereits eine Suche durchgeführt und kann nicht finden, wonach ich suche)?

9

8 Antworten auf die Frage

8
Tom Wijsman

Das Standard-Chrome verhält sich wie das Standard-Firefox bei Registerkarten ...

Das von Ihnen beschriebene Verhalten von Tabs Mix Plus ist in ChromePlus verfügbar . ;-)

(Ein Vorteil von Chromeplus besteht darin, dass sie ihre Chrome-Engine-Kernversion nicht aktualisieren, sobald sie eine ausgeben. Es ist oft mindestens eine, manchmal zwei Versionsnummern hinter Chrome.)

Vielen Dank! Eine kurze Frage: Unterstützt ChromePlus Rocker-Gesten? Rechtsklick und Ziehen ist gut genug, aber ich bevorzuge die Wippgesten für die Navigation. MBraedley vor 11 Jahren 0
Siehe http://www.chromeplugins.org/google/chrome-plugins/new-chrome-mouse-gestures-plugin-rocker-support-7577.html Tom Wijsman vor 11 Jahren 0
@TomWijsman Dein Link muss tot sein ... Konrad Viltersten vor 5 Jahren 0
@KonradViltersten Soweit ich das beurteilen kann, haben sie sich in ** CoolNovo ** umbenannt. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob diese Website läuft. Tom Wijsman vor 5 Jahren 0
Ich bekomme auch eine Auszeit. Kein Vertrauen in Plugins, die sich so verhalten, hehe. Irgendwelche anderen Vorschläge zum TabMix-Äquivalent für Chrome? Ich bin ** dies ** (zeigt eine kleine Entfernung mit meinen Fingern), die kurz davor ist, von FF auf Cr zu wechseln ... Konrad Viltersten vor 5 Jahren 0
3
Richard Lucas

Halten Sie die STRG-TASTE gedrückt, wenn Sie auf einen Link / ein Lesezeichen klicken. Dadurch wird es in eine neue Registerkarte geöffnet.

NEIN! Ich möchte nicht Strg, Mittelklick, Rechtsklick und Auswahl aus einem Menü oder ähnliches gedrückt halten. Ich möchte nur in der Lage sein, Linksklick auszuführen, da ich dies getan habe und dies auch immer tun werde, wenn ich Firefox verwende. MBraedley vor 11 Jahren 2
AFAIK, dies öffnet die Seite in einem neuen * Tab *, nicht in einem neuen Fenster in allen gängigen Browsern. Ross Rogers vor 10 Jahren 0
@Ross ja, ich sagte "neues Fenster", wenn ich eigentlich "Neuer Tab" hätte sagen sollen, wird die ursprüngliche Antwort bearbeiten. Richard Lucas vor 10 Jahren 0
ALT-Enter, nicht CTRL-Enter. Ich wünsche mir, dass TabMix Plus für Firefox für Chrome verfügbar wäre, weil Sie Links, Lesezeichen usw. in einem neuen Tab / Fenster festlegen können. carrabino vor 6 Jahren 2
2
JNK

Sie können diese Erweiterung auch verwenden .

NEIN! Das Öffnen von Links auf einer Webseite ist nicht das Problem, da ich dieselbe Aktion wie bei Firefox verwende: Klicken Sie mit der mittleren Maustaste, wenn ich es in einer neuen Registerkarte haben möchte, mit der linken Maustaste, wenn Sie dies nicht tun. MBraedley vor 11 Jahren 0
OK, wie wäre es, wenn Sie das Lesezeichen auf die Registerkarte oben ziehen? Es wird in einem neuen Tab geöffnet. JNK vor 11 Jahren 0
"Ich möchte dieses Verhalten in Chrome replizieren". Alles, was ich mache, ist ein Linksklick auf ein Lesezeichen, und es wird in einem neuen Tab geöffnet. Wenn Sie in Chrome etwas anderes tun, führt dies zu kognitiver Dissonanz. Ich muss lieber nicht neu lernen, wie ich etwas für die seltenen Gelegenheiten mache, in denen ich Chrome benutze. MBraedley vor 11 Jahren 0
Dann können Sie es mit Chrome nicht tun. Derzeit gibt es keine Addons dafür. Es gibt mehrere Threads in den Google-Foren darüber und keine Auflösungen außer den hier angebotenen. JNK vor 11 Jahren 0
2
sp00n

Die Chrome Toolbox-Erweiterung fügt Chrome mehrere Konfigurationsoptionen hinzu, z. B. zum Öffnen einer neuen Registerkarte, wenn Sie manuell eine URL in die Adressleiste eingeben oder auf eine Registerkarte doppelklicken, um sie zu schließen.

Dies funktioniert jedoch bisher nur unter Windows. Aus irgendeinem mysteriösen Grund fehlen der Erweiterung diese Funktionen in Mac OS . Daher suche ich immer noch nach einem Weg, das gleiche auf meinem MacBook zu tun.


Bearbeiten:

Ich habe jetzt eine benutzerdefinierte Erweiterung gefunden, die die gewünschte Funktionalität bietet, obwohl sie nicht immer richtig zu funktionieren scheint.
Sie müssen die Erweiterung auch manuell installieren, dh sie herunterladen und dann auf die Erweiterungsseite ziehen.
Beachten Sie, dass diese Erweiterung nicht unterstützt wird und Sie diese auf eigenes Risiko verwenden müssen.

Es gibt keine Lesezeichen, aber URLs sind das Größte. Vielen Dank! MBraedley vor 8 Jahren 0
For bookmarks, you can try the [Bookmarks Menu](https://chrome.google.com/webstore/detail/bookmarks-menu/ffmdedmghpoipeldijkdlcckdpempkdi) extension. It'll add a new '_favorite icon_' next to your address bar which will display your bookmarks onclick. In the options you can then define to open those bookmarks in a new tab. I still haven't found a proper way for the URL issue on the MacBook. Or Rocker gestures without having JavaScript enabled for all pages. sp00n vor 8 Jahren 0
I have an extension for mouse gestures that does rocker gestures already, although I don't know if it requires JavaScript. I know I shouldn't be doing this, but I leave JavaScript on, except for what's blocked by AdBlock. MBraedley vor 8 Jahren 0
Yeah, I tried various extensions, but they all require JavaScript to be allowed for the page (I use ScriptSafe to emulate Firefox' NoScript). The same is true for the AutoScroll extension, which brings back the middle click scroll lock that doesn't seem to exist on Mac/Linux (wtf?). sp00n vor 8 Jahren 0
Ich habe eine [benutzerdefinierte Erweiterung] (http://productforums.google.com/d/msg/chrome/qtCjFJALdFA/aRXifdKQKgEJ) gefunden, die die meiste Zeit zu funktionieren scheint. Es öffnet sich eine neue Registerkarte und kopiert die URL der Adresse, die Sie in diese neue Registerkarte eingegeben haben, und führt auf der ursprünglichen Registerkarte ein history.back () aus. Dies bedeutet, dass Sie den gesamten "Forward-Verlauf" auf Ihrer ursprünglichen Registerkarte verlieren. Manchmal scheint es, als würde die Erweiterung nicht funktionieren, ich habe noch kein echtes Muster dahinter gefunden. Sie müssen die Erweiterung auch manuell installieren, dh, indem Sie die Datei herunterladen und auf die Erweiterungsseite ziehen. sp00n vor 8 Jahren 0
2
KFlunker

Ich weiß, dass diese Frage alt ist, aber ich werde meine Lösung trotzdem posten.

Ich habe eine Chrome-Erweiterung erstellt, die alle vorhandenen und neu erstellten Lesezeichen mit einem Linksklick ändert. Es hat mir schon einige Kopfschmerzen erspart.

https://chrome.google.com/webstore/detail/new-tab-bookmarks/haandfikjmhahlpkhapifhkanmdaakop

Ich verstehe, dass die Favicons jetzt Standard sind, aber ich habe noch keine Lösung dafür gefunden. Chrome macht diesen Teil etwas schwieriger. Ich hoffe, diese Erweiterung hilft jedem und jedem. Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie auf Probleme stoßen.

Guter Start. Glaubst du, du kannst die Favicons reparieren lassen? Ich habe nur das Symbol für die meisten meiner Lesezeichen. MBraedley vor 3 Jahren 0
Ich habe ein paar Lösungen ausprobiert, aber keine davon hat funktioniert. Es gibt unglaublich unzureichende Dokumentation darüber, wie Sie mit den Lesezeichen von Chrome arbeiten. Das macht die Sache sehr schwierig. Ich werde auf jeden Fall weiter daran arbeiten. KFlunker vor 3 Jahren 0
0
zeroc00l

Ich denke nicht, dass das Herunterladen von chromePlus eine gute Idee ist, wie Tom zeigt, da wir immer noch Chrome verwenden wollen. Ich habe in Chrome-Erweiterungen nach "tabMixPlus" für Firefox gesucht, aber kein Glück. Hier ist mein Workaround:

Also habe ich Drag & Go verwendet, damit ich die Links mit der Maus ziehen und in einer neuen Registerkarte öffnen konnte (entweder im Hintergrund oder im Vordergrund), und ich tippe immer noch die Links in die Adressleiste. Stattdessen Alt+ Enterzum Öffnen in neuen Registerkarten drücken. Ich weiß, es ist ein zusätzlicher Schlüssel, den ich drücken muss, aber bisher habe ich damit gelebt, bis jemand eine Erweiterung dafür entwickelt hat.

-1
Sid_Hussey

Eine andere einfache Möglichkeit ist die Verwendung des Scrollrads der Maus. Klicken Sie auf den Link mit dem Scrollrad und der Link wird in einem neuen Tab geöffnet.

-1
Jim Mulvenna

Ich habe seit Ewigkeiten nach einer Lösung gesucht. Kam über diese Ersatz-Lesezeichenerweiterung für Chrom.

https://chrome.google.com/webstore/detail/bookmarks-menu/ffmdedmghpoipeldijkdlcckdpempkdi?utm_source=chrome-app-launcher-info-dialog

Es ist großartig. UI-Einstellung zum Öffnen von Lesezeichen auf einer neuen Registerkarte. Auch alle haben ästhetische Möglichkeiten.

Bitte entfernen Sie die Stimmen aus Ihrer Antwort. DavidPostill vor 5 Jahren 0